Fehlermeldung "Microsoft Office kann die Lizenz für diese Anwendung nicht finden", und die Anwendung wird in Office 2016 geschlossen (Build 16.0.7167.2040)

Wichtig : Dieses Problem ist nun mit der unten angegebenen Korrektur abgeschlossen. Weitere Informationen zu anderen aktuellen Problemen für Ihre Anwendung finden Sie unter Korrekturen oder Problemumgehungen für aktuelle Probleme in Office.

Letzte Aktualisierung: September 2016

Problem

Beim Öffnen einer Office-Anwendung wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:

"Microsoft Office kann Ihre Lizenz für diese Anwendung nicht finden. Ein Reparaturversuch war nicht erfolgreich, oder er wurde abgebrochen. Microsoft Office wird jetzt beendet."

Wichtig : Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie über folgende Office 2016-Build verfügen: 16.0.7167.2040. Falls Sie nicht über diese Version verfügen und dieser Fehler (oder ein anderer Fehler) angezeigt wird, empfehlen wir Ihnen, einen neuen Beitrag zu erstellen. Zum Ermitteln Ihrer Office-Version wählen Sie in der Windows-Systemsteuerung die Option Programm deinstallieren aus, suchen Sie Ihr Office-Programm in der Liste, und überprüfen Sie die Versionsnummer.

Status: Behoben

Dieses Lizenzierungsproblem wurde in der Office 2016-Version 16.0.7167.2055 oder höher behoben. Um das neueste Update zu erhalten, führen Sie eine Onlinereparatur von Office 2016 durch:

  1. Starten Sie den Computer neu. Wenn wieder der Desktop angezeigt wird, öffnen Sie keine der Office-Anwendungen.

  2. Führen Sie eine Onlinereparatur von Office über die Systemsteuerung durch.

    Wichtig : Wählen Sie die Option Onlinereparatur statt Schnellreparatur aus. Wenn Sie Schnellreparatur ausführen, wird die neueste Buildversion nicht installiert.

  3. Starten Sie den Computer neu, und öffnen Sie die Office-Anwendung.

  4. Klicken Sie auf Datei > Konto, und überprüfen Sie im Abschnitt "Produktinformationen" unter "Office-Updates" die dort angezeigte Office-Version. Es sollte eine neuere Version als 16.0.7167.2040 sein.

Wenn nach Ausführung des vorstehenden Schritts weiterhin dieselbe Fehlermeldung angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Wählen Sie in der Windows-Systemsteuerung die Option Programm deinstallieren aus, suchen Sie Ihr Office-Programm, und überprüfen Sie die Office-Version.

  • Wenn Sie nicht „16.0.7167.2040“ lautet, erstellen Sie auf Answers.microsoft.com einen neuen Beitrag, in dem Sie den angezeigten Fehler und die exakte Office-Buildversion mitteilen.

Wünschen Sie sich ein Feature?

Glühbirne – Idee

Wir freuen uns über Ihre Vorschläge zu neuen Features und Feedback dazu, wie Sie unsere Produkte verwenden! Teilen Sie Ihre Gedanken und Einfälle auf der Office UserVoice-Website mit anderen. Wir freuen uns darauf.

Siehe auch

Korrekturen oder Problemumgehungen für aktuelle Probleme in Office

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×