Fehlercodes 30015-1011 (1392) und 30015-4 (1392) bei der Installation von Office

Bei dem Versuch, Office zu installieren, wird möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt. Wir haben die am häufigsten verwendeten Lösungen zuerst aufgeführt. Probieren Sie sie deshalb auch in dieser Reihenfolge aus.

Option 1 – Neustarten Ihres Geräts und Versuchen, Office erneut zu installieren

Versehen Sie in Ihrem Browser diesen Artikel mit einem Lesezeichen, damit Sie ihn einfach wieder aufrufen können, da Sie den Computer neu starten müssen, wenn Sie versuchen Office zu installieren.

  1. Speichern Sie Ihre Arbeit, und schließen Sie alle geöffneten Programme. Starten Sie dann den Computer neu.

  2. Nachdem der Computer neu gestartet wurde, öffnen Sie einen Webbrowser wie Internet Explorer und melden sich mit dem mit Office verbundenen Konto an. Wählen Sie dann Installieren aus.

Zum erneuten Installieren von Office folgen Sie den Anweisungen unter Herunterladen und Installieren bzw. erneutes Installieren von Office auf Ihrem PC oder Mac.

Option 2 – Verwenden des Offlineinstallationsprogramms zum Installieren von Office

Das Office-Offlineinstallationsprogramm kann hilfreich sein, um mögliche Probleme mit Proxy, Firewall, Virenschutz oder Internetverbindung zu umgehen, die während der Installation von Office 2016 auftreten können.

Schritte zum Installieren einer Offlineversion von Office 2016 finden Sie unter Verwenden des Offlineinstallationsprogramms von Office 2016. Wählen Sie die entsprechende Registerkarte für Ihre Version von Office aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×