Fehlercode 30029-1011 bei der Installation von Office

Wenn dieser Fehler bei der Installation von Office angezeigt wird, kann das Problem möglicherweise durch einen Neustart des Geräts und durch die erneute Installation von Office behoben werden. Wenn das nicht funktioniert, verwenden Sie das Tool für einfache Fehlerkorrekturen, um Office vollständig von Ihrem Gerät zu entfernen, und starten Sie die Installation dann erneut.

Hinweis : Dieser Fehler kann auch auftreten, wenn Sie das Office-Bereitstellungstool zum Installieren von Office 365 ProPlus verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden einer neueren Version des Office-Bereitstellungstools.

Neustarten des Computers und erneutes Installieren von Office

  1. Starten Sie den Computer neu.

  2. Installieren Sie Office erneut.

    Informationen zur Neuinstallation von Office finden Sie unter Installieren von Office auf Ihrem PC oder Mac, und befolgen Sie die Schritte für Ihren Office-Plan.

Deinstallieren und erneutes Installieren von Office

  1. Klicken Sie auf diese Schaltfläche für einfache Fehlerkorrekturen, um Office zu deinstallieren.

    Schaltfläche zum Herunterladen einer einfachen Fehlerkorrektur, die darauf hinweist, dass eine automatisierte Fehlerkorrektur verfügbar ist
  2. Wählen Sie aus der Dropdownliste Ihren Browser aus, um die verbleibenden Schritte anzuzeigen.

    Wählen Sie unten im Browserfenster Öffnen aus, um die Datei O15CTRRemove.diagcab zu öffnen.

    Wählen Sie "Öffnen" aus, um das Tool für einfache Fehlerkorrekturen "O15CTRRemove.diagcab" zu öffnen.

    Wenn die Datei nicht automatisch geöffnet wird, wählen Sie Speichern > Ordner öffnen aus, und doppelklicken Sie auf die Datei (der Name sollte mit O15CTRRemove beginnen), um das Tool für einfache Fehlerkorrekturen auszuführen.

    1. Der Assistent zum Deinstallieren von Microsoft Office wird gestartet. Wählen Sie Weiter aus, und folgen Sie den Anweisungen.

    2. Wenn der Bildschirm Deinstallation erfolgreich angezeigt wird, folgen Sie der Aufforderung zum Neustart des Computers, damit die Änderungen wirksam werden. Wählen Sie Weiter aus.

    3. Nach dem Neustart des Computers können Sie erneut versuchen, Office zu installieren.

    Wählen Sie unten links die Datei o15CTRRemove und in der Dropdownliste die Option In Ordner anzeigen aus.

    Wählen Sie in der Dropdownliste "In Ordner anzeigen" aus.

    Doppelklicken Sie auf den Download, o15CTRRemove, um das Tool für einfache Fehlerkorrekturen auszuführen.

    1. Der Assistent zum Deinstallieren von Microsoft Office wird gestartet. Wählen Sie Weiter aus, und folgen Sie den Anweisungen.

    2. Wenn der Bildschirm Deinstallation erfolgreich angezeigt wird, folgen Sie der Aufforderung zum Neustart des Computers, damit die Änderungen wirksam werden. Wählen Sie Weiter aus.

    3. Nach dem Neustart des Computers können Sie erneut versuchen, Office zu installieren.

    Wählen Sie Datei speichern und dann OK aus.

    Speichern der Datei "o15ctrremove.diagcab" in Firefox

    Wählen Sie oben rechts im Browserfenster Alle Downloads anzeigen aus. Wählen Sie in der Bibliothek Downloads > O15CTRRemove.digicab und dann das Ordnersymbol aus. Doppelklicken Sie auf die Datei O15CTRRemove.digicab.

    1. Der Assistent zum Deinstallieren von Microsoft Office wird gestartet. Wählen Sie Weiter aus, und folgen Sie den Anweisungen.

    2. Wenn der Bildschirm Deinstallation erfolgreich angezeigt wird, folgen Sie der Aufforderung zum Neustart des Computers, damit die Änderungen wirksam werden. Wählen Sie Weiter aus.

    3. Nach dem Neustart des Computers können Sie erneut versuchen, Office zu installieren.

  3. Informationen zur Neuinstallation von Office finden Sie unter Installieren von Office auf Ihrem PC oder Mac, und befolgen Sie die Schritte für Ihren Office-Plan.

Verwenden einer neueren Version des Office-Bereitstellungstools (gilt nur für Office 365 ProPlus-Installationen)

Dieser Fehler wird möglicherweise angezeigt, wenn Sie Version 16.0.7118.5775 des Office 2016-Bereitstellungstools zum Herunterladen und Installieren von Office 365 ProPlus verwenden. Der Download funktioniert, aber beim Ausführen des Befehls /configure zum Installieren von Office-Programmen erhalten Sie die Fehlermeldung "Uns ist es leider nicht gelungen, Ihre Office-Programme zu installieren".

Laden Sie zur Behebung dieses Fehlers eine neuere Version des Office 2016-Bereitstellungstools herunter.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×