Fehlercode 0-3 bei der Installation von Office

Bei der Installation von Office wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt, wenn eine vorherige Office-Installation fehlgeschlagen ist. Hier sind einige Methoden, mit denen Sie das Problem eventuell beheben können. Wir haben die am häufigsten verwendeten Lösungen zuerst aufgeführt. Probieren Sie sie deshalb auch in dieser Reihenfolge aus.

Fehlercode 0-3

1 – Reparieren Ihrer Office-App

  1. Wechseln Sie zur Systemsteuerung.

    Windows 10
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieStartschaltfläche (unten links), und wählen Sie Systemsteuerung aus.

      Liste der Optionen und Befehle, die nach dem Drücken von WINDOWS-TASTE+X angezeigt wird

    Windows 8 und 8.1
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf dieStartschaltfläche (unten links), und wählen Sie Systemsteuerung aus.

      Liste der Optionen und Befehle, die nach dem Drücken von WINDOWS-TASTE+X angezeigt wird

    Windows 7 oder Vista
    • Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung.

  2. Klicken Sie auf Programme > Programme und Funktionen.

  3. Klicken Sie auf das Office-Produkt, das repariert werden soll, und klicken Sie anschließend auf Ändern.

    Hinweis   Wenn Sie eine Suite wie Microsoft Office 365 Home oder Microsoft Office Home and Student 2013 gekauft haben, suchen Sie nach den Suitenamen. Wenn Sie eine einzelne Office-Anwendung wie Microsoft Word gekauft haben, suchen Sie nach dem Namen der Anwendung.

  4. Klicken Sie in Office 2013 und Office 2016 entweder auf Schnellreparatur oder Reparieren oder auf Onlinereparatur > Reparieren. Klicken Sie in Office 2010 auf Reparieren > Weiter.

2 – Deinstallieren und erneutes Installieren von Office

  1. Klicken Sie auf diese Anleitung zur Problembehandlung.

    Deinstallieren von Office 2013 oder Office 365

  2. Wenn Sie vom Browser dazu aufgefordert werden, wählen Sie Öffnen aus.

    Hinweis   Wenn die Datei nicht geöffnet wird, wählen Sie Speichern > Ordner öffnen aus, und doppelklicken Sie dann auf die Datei (der Name sollte mit "O15CTRRemove" beginnen), um das Fix-it-Tool auszuführen.

  3. Nachdem das Fix-it-Tool ausgeführt wurde, installieren Sie Office erneut.

    • Wenn Sie ein privater Benutzer sind, melden Sie sich auf Ihrer Seite Mein Konto an, und wählen Sie Installieren aus.

    • Wenn Sie ein Unternehmensbenutzer sind, melden Sie sich beim Office 365-Portal an, und wählen Sie Installieren aus.

3 – Manuelles Deinstallieren von Office

Wenn Office mit dem Fix-it-Tool nicht vollständig auf Ihrem Gerät deinstalliert werden konnte, versuchen Sie, Office manuell zu deinstallieren.

Gilt für: , Outlook 2016 Preview, Word 2016 Preview, PowerPoint 2016 Preview, Office 2013, OneNote 2016 Preview, Excel 2016 Preview, Office 365 End User



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Supportressourcen

Sprache ändern