Fehlerbehebung, wenn die Registerkarte "Notizbuch" nicht in OneNote angezeigt wird

Das Kursnotizbuch-Add-In ist für die Desktopversionen von OneNote 2013 und OneNote 2016 verfügbar. Wenn Sie das Kursnotizbuch-Add-In installiert haben, sollte im OneNote-Menüband die Registerkarte "Kursnotizbuch" angezeigt werden.

Kursnotizbuch-Add-In abrufen

Wird "Kursnotizbuch" nicht im OneNote-Menüband angezeigt, sollten Sie die folgenden Vorgehensweisen probieren:

Laden des Kursnotizbuch-Add-Ins

  1. Öffnen Sie OneNote (Desktop).

  2. Wählen Sie Datei > Optionen aus, und wählen Sie dann die Registerkarte Add-Ins aus.

  3. "Kursnotizbuch" sollte als aktives Anwendungs-Add-In aufgeführt sein.

    Fensterbereich zum Verwalten von Office-Add-Ins, wobei "Kursnotizbuch" ausgewählt ist. Abschnitt zum Verwalten von COM-Add-Ins mit Schaltfläche "Gehe zu".

  4. Ist es als inaktives Anwendungs-Add-In aufgeführt, wählen Sie Gehe zu aus.

  5. Überprüfen Sie im nächsten Fenster die Option Ladeverhalten. Wird für sie "Beim Start laden" angezeigt, wählen Sie Kursnotizbuch und dann OK aus, um das Kursnotizbuch-Add-In zu aktivieren.

    Dialogfeld "COM-Add-Ins" mit "Kursnotizbuch" und Kontrollkästchen ausgewählt. Schaltflächen für "OK", "Abbrechen", "Hinzufügen" und "Entfernen".

  6. Wird die Meldung "Nicht geladen. Während des Ladens des COM-Add-Ins ist ein Laufzeitfehler aufgetreten." angezeigt, sollten Sie die folgenden Schritte probieren.

Installieren des Kursnotizbuch-Add-Ins als Administrator

  1. Schließen Sie OneNote.

  2. Laden Sie das Kursnotizbuch-Add-In herunter.

  3. Wenn Sie zu einer Eingabe aufgefordert werden, wählen Sie Speichern aus.

  4. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, wählen Sie Ordner öffnen aus. Das Kursnotizbuch-Installationsprogramm wird als "ClassNotebook.Setup" im Ordner "Downloads" aufgeführt.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "ClassNotebook.Setup", und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

  6. Nachdem die Installation von "Kursnotizbuch " abgeschlossen ist, öffnen Sie OneNote. Wird die Registerkarte "Kursnotizbuch" im OneNote-Menüband angezeigt, sind Sie fertig. Wird "Kursnotizbuch" immer noch nicht im OneNote-Menüband angezeigt, wiederholen Sie die obigen Schritte für das Laden des Kursnotizbuch-Add-Ins.

Reparieren von Office

Versuchen Sie diese Option, wenn "Kursnotizbuch" immer noch nicht im Menüband angezeigt wird.

  1. Schließen Sie OneNote.

  2. Geben Sie in der Startleiste den Namen Apps & Features ein, und öffnen Sie dieses Dialogfeld.

  3. Wählen Sie in der Liste der Programme das Programm "Microsoft Office 365" aus, und wählen Sie Ändern aus.

  4. Wählen Sie Schnellreparatur und dann Reparieren aus.

    Office-Schnellreparatur

  5. Wenn die Reparatur abgeschlossen ist, öffnen Sie OneNote auf dem Desktop, und suchen Sie im OneNote-Menüband nach der Registerkarte "Kursnotizbuch". Wird sie nicht angezeigt, führen Sie die vorstehenden Schritte zum Laden von "Kursnotizbuch" aus.

Wird "Kursnotizbuch" dann immer noch nicht im OneNote-Menüband angezeigt wenden Sie sich an uns, um weitere Hilfe zu erhalten.

Weitere Ressourcen für Lehrkräfte

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×