FROM-Klausel

Gibt die Tabellen oder Abfragen an, die die in der SELECT-Anweisung aufgeführten Felder enthalten.

Syntax

SELECT Feldliste
FROM Tabellenausdruck [IN Externe_Datenbank]

Eine SELECT-Anweisung mit einer FROM-Klausel besteht aus den folgenden Teilen:

Teil

Beschreibung

Feldliste

Namen der Felder, die abgerufen werden sollen, sowie Feldnamenaliase, SQL-Aggregatfunktionen, Auswahlprädikate (ALL, DISTINCT, DISTINCTROW oder TOP) oder sonstige SELECT-Anweisungsoptionen.

Tabellenausdruck

Ein Ausdruck, der eine oder mehrere Tabellen bestimmt, aus denen Daten abgerufen werden. Bei diesem Ausdruck kann es sich um den Namen einer einzelnen Tabelle, einer gespeicherte Abfrage oder einen Verbund aus einer INNER JOIN-, LEFT JOIN- oder RIGHT JOIN-Anweisung handeln.

Externe_Datenbank

Der vollständige Pfad einer externen Datenbank, die alle Tabellen im Tabellenausdruck enthält.


Hinweise

FROM ist erforderlich und folgt auf eine SELECT-Anweisung.

Die Reihenfolge der Tabellennamen im Tabellenausdruck ist nicht wichtig.

Um Leistung und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, wird empfohlen, statt einer IN-Klausel eine Verknüpfte Tabelle-Klausel zu verwenden, um Daten aus einer externen Datenbank abzurufen.

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie Daten aus der Tabelle "Employees" abrufen können:

SELECT LastName, FirstName
FROM Employees;



Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×