Füllen eines Shapes mit einer Farbe, einem Farbverlauf oder einem Muster

Füllen eines Shapes mit einer Farbe, einem Farbverlauf oder einem Muster

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Die schnellste Möglichkeit zum Hinzufügen von Farbe zu einem Shape ist mit Schnellformatvorlagen. Klicken Sie auf das Shape, das Sie ändern möchten, klicken Sie auf Start > Schnellformatvorlagen, und wählen Sie dann eine der Farben, die Ihre Zeichnung Farbdesign überein.

Schnellformatvorlagen

Hinweis: Die Schaltfläche " Schnellformatvorlagen " möglicherweise nicht angezeigt, wenn er erweitert ist. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formenarten auf Weitere Schaltfläche "Weitere" , um eine Farbe auszuwählen.

Hinzufügen von Farbverläufen oder Mustern

Es ist die einfachste Möglichkeit zum Hinzufügen von Farbverläufen oder Mustern mit im Bereich Form formatieren.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zu ändernde Shape, und klicken Sie dann auf Shape formatieren.

  2. Normalerweise wird der Bereich Shape formatieren standardmäßig mit geöffnetem Füllung und Linie angezeigt (wie in dieser Abbildung). Klicken Sie auf Füllung.

Bereich 'Form formatieren'

  1. Klicken Sie auf den gewünschten Füllungstyp. Verwenden Sie die Optionen eines jeden Typs, um dem Shape das gewünschte Aussehen zu verleihen.

  2. Einfarbige Füllung    Wählen Sie die Farbe aus, und legen Sie die Transparenz – niedrigere Zahl geringer und weitere geringer ist.

  3. Farbverlauf    Legen Sie die Ausrichtung und den Typ des Farbverlaufs fest, die Farben und wie die Farben einander übergehen.

  4. Musterfüllbereich    Wählen Sie den Typ des Musters, Farben, die Sie verwenden wollen, und die Transparenz des Musters aus.

Tipp: Mehrere Formen gleichzeitig zu ändern, indem Sie STRG gedrückt halten, während Sie beim Klicken auf die Formen gewünschten. Wenn Sie die Shapes in einer Gruppehaben, können sie zur gleichen Zeit geändert werden, indem Sie auf die Gruppe.

Durch die Art, funktioniert dies für mehr als nur Shapes. Dieselben Schritte auf Container, Beschriftungen und Textfeldern arbeiten.

Hinweis: So entfernen Sie alle Füllung aus einem Shape, im Bereich Form formatieren unter Füllung und Linie, klicken Sie auf Füllung > keine Füllung.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×