Führen oder Beantworten eines Skype for Business (Lync)-Anrufs als Stellvertretung

Ihnen kann das Annehmen von Anrufen im Namen oder zusätzlich zu der Person, die Sie zur Stellvertretung ernannt hat, übertragen werden. Nur Stellvertretungen, die das Supportteam für Lync aktiviert hat, können Anrufe im Namen einer anderen Person tätigen und entgegennehmen.

Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald Sie als Stellvertretung hinzugefügt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen der Anrufweiterleitungsoptionen.

Annehmen eines Anrufs als Stellvertretung

  1. Die Benachrichtigung über einen eingehenden Anruf zeigt, dass der Anruf für die Person ist, von der Sie zur Stellvertretung ernannt wurden.

  2. Sie können den Anruf annehmen, indem Sie an beliebiger Stelle in die Benachrichtigung klicken.

  3. Um den Anruf umzuleiten, klicken Sie auf Optionen und wählen Sie dann eine der folgenden Alternativen aus:

  4. Senden Sie den Anruf an die Voicemail der Person, von der Sie zur Stellvertretung ernannt wurden.

  5. Leiten Sie an eine Ihrer eigenen, veröffentlichten Rufnummern um, beispielsweise „Mobil“ oder „Privat“.

  6. Klicken Sie auf Mit Chat antworten, um einen Chat mit dem Anrufer zu starten.

  7. Klicken Sie auf Auf „Nicht stören“ festlegen, um den Anruf an die Voicemail umzuleiten und die Entgegennahme weiterer Anrufe zu vermeiden.

Tätigen eines Anrufs als Stellvertretung

  1. Zeigen Sie im Lync-Hauptfenster in Ihrer Kontaktliste auf das Bild der Person, die Sie anrufen möchten.

  2. Klicken Sie auf den Dropdownpfeil neben der Schaltfläche Anrufen.

  3. In der Dropdownliste werden die Optionen zum Tätigen eines Anrufs für Sie selbst oder für die Person angezeigt, von der Sie zur Stellvertretung ernannt wurden.

    Tätigen eines Anrufs als Stellvertretung

  4. Zeigen Sie auf den Namen (beispielsweise Karl Sacher) und klicken Sie auf die Rufnummer, die Sie anrufen möchten, oder klicken Sie auf Neue Rufnummer, um eine neue Nummer einzugeben.

  5. Die Person, die Sie anrufen, erhält eine Benachrichtigung, in der mitgeteilt wird, dass Sie im Namen einer anderen Person anrufen.

    Benachrichtigung zu einer Telefonkonferenz

    Hinweis : Wenn Sie Lync in einer Remoteumgebung verwenden, ist das Stellvertretungsfeature nicht verfügbar. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verwenden von Lync 2013 in einer Virtual Desktop Infrastructure-Umgebung

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×