Führen einer Lync-Besprechung auf Ihrem mobilen Gerät und Ihrem Computer

Zum Anzeigen und Freigeben von Besprechungsinhalten müssen Sie sich mithilfe von Lync auf dem Desktopcomputer mit der Besprechung verbinden.

Wenn Sie einer Besprechung von einem Mobilgerät aus beigetreten sind und später an der gleichen Besprechung von Ihrem Desktopcomputer aus teilnehmen, wird Ihre Verbindung zur Besprechung auf dem Mobilgerät automatisch getrennt.

Wenn Sie die Besprechungsinhalte auf dem Desktopcomputer anzeigen möchten, während Sie den Audio- und Videoteil der Besprechung auf dem Mobilgerät fortsetzen, aktivieren Sie Keine Audioteilnahme, wenn Sie der Besprechung auf dem Desktopcomputer beitreten.

Wir empfehlen Ihnen, die Verbindung zur Audio- und Videoübertragung von Besprechungen nur entweder auf dem Mobilgerät oder auf dem Desktopcomputer herzustellen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×