Führen Sie eine gruppenunterhaltung in Outlook

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Eine Gruppenunterhaltung ist vergleichbar mit einem E-Mail-Thread, an dem jedoch nur Mitglieder der Gruppe teilnehmen. Sie können eine neue Unterhaltung mit den Gruppenmitgliedern beginnen oder inline auf eine Nachricht antworten. Unterhaltungen werden in Ihrem Gruppenposteingang gestapelt, und wenn Sie eine auswählen, wird die ursprüngliche Nachricht mit allen Antworten angezeigt (von der ältesten bis zur neuesten Antwort).

Gruppenabonnenten erhalten zudem Unterhaltungen in ihren persönlichen Posteingängen. Weitere Informationen finden Sie unter Abonnieren einer Gruppe.

Gilt für    Dieser Artikel gilt für Gruppen in Outlook im Web (Office 365). Wenn Sie Gruppen in Outlook 2016 verwenden, finden Sie weitere Informationen unter Starten einer Gruppenunterhaltung in Outlook 2016.

Erstellen einer Unterhaltung

  1. Öffnen Sie Outlook im Web.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich unter Gruppen Ihre Gruppe aus.

    Linke Navigationsleiste in Outlook (Office 365)

  3. Wählen Sie Gruppenunterhaltung beginnen aus.

    Gruppenkopf mit hervorgehobener Option zum Starten einer Gruppenunterhaltung

    Erstellen einer Unterhaltung

    Wenn Gäste Teil der Gruppe sind, möglicherweise diese Meldung darüber informiert werden, die sind einige Empfänger außerhalb Ihrer Organisation angezeigt werden.

    Wenn eine Unterhaltung mit einer Gruppe Probleme, die Gäste enthält wird eine Meldung angezeigt, die Sie daran erinnert, dass einige Empfänger außerhalb Ihrer Organisation sind

    Wenn der mandantenadministrator Gast Access Gruppe Unterhaltungen und Kalender Einladungen beschränkt hat, wird diese Meldung angezeigt:

    Wenn Sie eine Anlage an eine Gruppe senden, die Gäste enthält, wird möglicherweise eine Meldung angezeigt, die besagt, dass Gäste blockiert werden.

  4. Wählen Sie Senden aus.

Tipp :  Sie können eine E-Mail an eine Gruppe auch über Ihren Hauptposteingang in Outlook senden. Dies ähnelt der Verwendung einer Verteilerliste. Fügen Sie einfach den Gruppenalias in der Zeile An Ihrer E-Mail hinzu.

Antworten auf eine Unterhaltung

  1. Wählen Sie Allen antworten aus, um auf die neueste Nachricht in der Unterhaltung zu antworten.

  2. Wählen Sie die Nachricht und dann Dropdown-Schaltfläche für "Weitere Aktionen" > Allen antworten aus, um auf eine ältere Nachricht in der Unterhaltung zu antworten.

    Menü "Weitere Aktionen" mit hervorgehobener Option "Allen antworten"

Tipp : Wenn Ihnen die Nachricht gefällt, wählen Sie das Symbol  "Gefällt mir"-Schaltfläche aus, um Ihre Unterstützung zu zeigen.

Weiterleiten einer Unterhaltung

Wenn Sie eine Unterhaltung weiterleiten, senden Sie eine Kopie der Unterhaltung als E-Mail. Sie sie an eine Gruppe oder einzelne Person innerhalb oder außerhalb Ihres Unternehmens senden.

  1. Wählen Sie in der Unterhaltung eine Nachricht aus.

  2. Wählen Sie Dropdown-Schaltfläche für "Weitere Aktionen" > Weiterleiten aus.

  3. Geben Sie die E-Mail-Adressen der Empfänger und Ihre Nachricht an diese Empfänger ein.

  4. Wählen Sie Senden aus.

Löschen einer Unterhaltung

Nur Gruppenbesitzer können Unterhaltungen löschen. Wie weiß ich, ob ich ein Gruppenbesitzer bin? Es ist nicht möglich, mehrere Unterhaltungen zu löschen, daher müssen Sie diese einzeln löschen.

  1. Markieren Sie die zu löschende Unterhaltung.

  2. Wählen Sie für die erste Nachricht in der Unterhaltung Dropdown-Schaltfläche für "Weitere Aktionen" > Unterhaltung löschen aus.

  3. Wählen Sie zum Bestätigen Ja aus.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Siehe auch

Erfahren Sie mehr über Office 365-Gruppen

Gast Access in Office 365-Gruppen

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×