Fördern Sie Ihr Geschäft durch Marketingkampagnen in Business Contact Manager

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Für ein Geschäft wachsen kann müssen Sie es vermarkten und als Besitzer small Business, stellen Sie sicher, dass Ihre Marketingaktivitäten sinnvoll sind werden soll. Marketingkampagne Formulare in Business Contact Manager für Outlook verwenden, können Sie das Erstellen und die Antwort Kunde Ihrem Marketing sicherstellen, dass sich nachverfolgen. Sie können sehen, wie viele neue Verkäufe von einem Handzettel oder die Tiefe relevante erstellt haben, indem Sie eine e-Mail-Marketingkampagne generiert wurden. Schließlich können Sie ganz einfach financial die Ergebnisse Ihrer Investition überprüfen.

Sie können eine Marketingkampagne von praktisch überall in Business Contact Manager für Outlook erstellen. Wenn Sie eine der Berichte überprüfen, können Sie eine neue Marketingkampagne basierend auf eine der folgenden Berichte erstellen. Wenn Sie eine Datei in Microsoft Office Publisher * oder Word * erstellen, können Sie es auch in eine neue Marketingkampagne aus in diesem Programm umwandeln.

Übersicht über die folgende bietet einen Überblick darüber, wie Sie Marketingkampagnen für Ihr Unternehmen arbeiten vornehmen können. Weitere Informationen hierzu klicken Sie auf Hilfe klicken Sie auf den Formularen oder Lesen Sie die verwandten Themen.

Erstellen einer neuen Marketingkampagne

  1. Klicken Sie in Outlook im Menü Business Contact Manager klicken Sie auf Marketingkampagne, und klicken Sie dann auf neu, um Ausfüllen des Formulars mit Details Ihrer Marketingkampagne.

    Um eine neue Marketingkampagne in Publisher * oder Word * zu erstellen, führen Sie eine der folgenden Verfahren verfügbar:

    • Klicken Sie auf der Symbolleiste Business Contact Manager für Outlook in Publisher 2007 auf Neue Marketingkampagne erstellen.

    • Klicken Sie in Word 2007 auf der Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , zeigen Sie auf Business Contact Manager, und klicken Sie dann auf Marketingkampagne erstellen

      Hinweis: Wenn Sie eine neue Marketingkampagne aus einer anderen Quelle (z. B. Publisher * oder Word * oder aus einem Bericht) erstellt haben, wird das Formular für eine Marketingkampagne automatisch für Sie geöffnet.

  2. Wenn die Seite "Allgemein" auf dem Formular Marketingkampagne standardmäßig nicht angezeigt wird, klicken Sie auf klicken Sie im Menüband auf der Registerkarte für eine Marketingkampagne in der Gruppe Anzeigen auf Allgemein.

  3. Was ist das Marketingkampagne für?

    In diesem Abschnitt ist, beginnen Sie mit der Marketingkampagne definieren.

    • Geben Sie einen Titel für die Marketingkampagne ein. Dies ist die erforderlichen Informationen, und dient als die standardmäßige Betreffzeile, wenn Sie eine E-mail senden. Beispielsweise, wenn Sie Ihre neue Frühling Produkte marketing sind, können Sie der Frühling ist daeingeben.

    • Geben Sie einen Kampagnencode ein. Dies ist der erforderlichen Informationen und vereinfacht Sie diese für eine bestimmte Marketingkampagne anhand für den Marketing Campaign Titel in einer Liste als zu finden; Beispielsweise können Sie Spring07 für Ihre Frühling Marketingkampagne anstelle der Frühling ist daeingeben.

    • Wählen Sie in der Liste Typ für eine Marketingkampagne die Art der Marketingkampagne, die Sie ausführen möchten. Kontextinformationen, was Sie auswählen, werden die andere Optionen in anderen Bereichen von diesem Formular zur Verfügung.

      Hinweis: Sie können nur eine für eine Marketingkampagne Typ pro Marketingkampagne verwenden.

    • Geben Sie im Feld die Soll-Kosten den Betrag, den Sie planen, aufwenden.

    • Geben Sie die Anfangs- und Endtermine für die Marketingkampagne ein.

    • Geben Sie im Feld Kommentare alle anderen Kommentare zu dieser Marketingkampagne ein.

  4. Wer angezeigt wird?

    Wenn Sie eine Marketingkampagne ausgewählt haben, die auf bestimmte Personen, beispielsweise eine e-Mail- oder direkte e-Mail Marketingkampagne gerichtet sind, müssen Sie zum Erstellen einer Liste.

    • Erstellen einer Liste     Wählen Sie aus, ob die Marketingkampagne an alle Ihre Firmen, Geschäftskontakte oder Leads, um eine vordefinierte Auswahl verwendet werden soll, oder erstellen Sie eine neue Liste zu beheben.

    • Summe in einer Liste     Sehen Sie, wie viele Personen Ihre Marketingkampagne sehen werden. Sie können die Liste ändern, indem Sie auf Überprüfen und Filtern.

      Tipp: Klicken Sie auf die Registerkarte Erweiterter Filter in das Dialogfeld Filter, um die Datensätze der Kunden zu entfernen, die nicht aufgerufen, per e-Mail senden, Faxen oder per e-Mail erhalten werden sollen. Die Einstellung für die Kommunikation ist, muss auf dem Konto und Geschäftskontakt-Datensatz ausgewählt werden. Die Optionen sind, rufen Sie nicht, keine e-Mail senden, kein Fax senden und keinen Brief senden.

      Hinweise: 

      • Wenn Sie eine Marketingkampagne ausgewählt haben, die zu einer Liste adressiert ist in Business Contact Manager für Outlook, wie etwa einer Veranstaltung oder Konferenz, bearbeitet werden kann, wird die anderen Option automatisch ausgewählt.

      • Die Option bereits erstellte ist verfügbar, wenn eine Marketingkampagne aus einem Bericht geöffnet wird.

  5. Wie werden er das Produkt erwerben?

    In diesem Abschnitt ist, in dem Sie Liefermethode verwenden auswählen. Diese Methode variieren je nach Typ der ausgewählten Marketingkampagne, aber wenn Sie eine direkte Buchstaben oder die e-Mail-Nachricht erstellen, können Sie mithilfe des Seriendrucks * oder anderen Funktionen zur Anpassung der in Outlook, Publisher * oder Word *.

    Hinweis: Microsoft Office Outlook 2007 mit Business Contact Manager e-Mail-Marketingdienst ist jetzt vollständig in Business Contact Manager für Outlook integriert; Sie können sie verwenden, erstellen und Nachverfolgen von den Nachrichten in einer Vielzahl von Mailing-Listen.

    *-Seriendruckfunktion benötigt, Publisher oder Word. Die eigenständige Edition von Microsoft Office Outlook 2007 mit Business Contact Manager mit den 2007 oder 2003-Versionen verwendet werden können von Publisher und Word.

  6. Was erhalten sie?

    Sofern Sie speziell zum Erstellen eines Dokuments in Outlook ausgewählt haben, kann Publisher * oder Word *, die Materialien für die Marketingkampagne in jeder Anwendung erstellt werden gewünschten; einfach eine Verknüpfung zu einer vorhandenen Datei.

  7. Wenn Ihre Informationen abgeschlossen ist, und Sie nun die Marketingkampagne starten können, klicken Sie auf die Schaltfläche Starten. Jetzt sind Sie bereit, die Ergebnisse der Marketingkampagne nachverfolgen.

Die eigenständige Edition von Microsoft Office Outlook 2007 mit Business Contact Manager mit den 2007 oder 2003 Versionen von Publisher und Word verwendet werden können. Die Option zum Erstellen einer Marketingkampagne von Publisher 2003 oder Word 2003 ist nicht verfügbar.

Nachverfolgen der Ergebnisse Ihrer Marketingkampagne

Während Ihre Marketingkampagne läuft, können Sie die Ergebnisse im selben Formular nachverfolgen, durch Verknüpfen von manuell die resultierende Leads, Verkaufschancen, Firmen und Geschäftskontakten auf die Marketingkampagne. Die Ergebnisse werden in die Ansicht zum Nachverfolgen der Marketingkampagne zusammengefasst.

Zum Nachverfolgen der Leads, Verkaufschancen, Firmen und Geschäftskontakten, die auf eine Marketingkampagne verwandt sind, verknüpfen Sie die Datensätze, die für eine Marketingkampagne das folgende Verfahren durchführen.

Verknüpfen eines Datensatzes Firmen-, Geschäftskontakt- oder Verkaufschance mit einer Marketingkampagne

Tipp: Einen Lead handelt es sich um einen Geschäftskontaktdatensatz, den welches das Kontrollkästchen führen ausgewählt wird.

  1. Klicken Sie im Menü Business Contact Manager auf Firmen, Geschäftskontakte oder Verkaufschancen.

  2. Doppelklicken Sie in der Liste auf einen Firmen-, Geschäftskontakt- oder Verkaufschancen-Datensatz, um ihn zu öffnen.

  3. Klicken Sie im Datensatz auf Initiiert von.

  4. Klicken Sie unter Ordner, klicken Sie im Dialogfeld Wählen Sie eine Firma, Geschäftskontakt, oder Marketingkampagne auf Marketingkampagnen.

  5. Klicken Sie in der Liste klicken Sie auf den Namen der Marketingkampagne, klicken Sie auf Verknüpfen mit, und klicken Sie dann auf OK.

  6. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Firma, Geschäftskontakt, Lead oder Verkaufschance, die aus der Marketingkampagne geführt haben.

    Klicken Sie im Datensatz Marketingkampagne in die Ansicht zum Nachverfolgen, im Ergebnisabschnitt für eine Marketingkampagne wird die Gesamtanzahl zusammengefasst.

Überprüfen Sie die Ergebnisse der Marketingkampagne

Die Gesamtzahl der Leads, Firmen, Geschäftskontakte oder Verkaufschancen wird im Abschnitt für eine Marketingkampagne Ergebnisse in die Ansicht zum Nachverfolgen des Datensatzes Marketingkampagne zusammengefasst.

  1. Klicken Sie in Outlook im Menü Business Contact ManagerMarketingkampagnen klicken Sie auf, und wählen Sie dann die für eine Marketingkampagne, die Sie prüfen möchten.

    Tipp: Wählen Sie im Menü Ansicht unter Aktuelle Ansicht eine Ansicht, die Sie finden die Marketingkampagne erleichtert.

  2. Öffnen Sie das Formular Marketingkampagne, und klicken Sie im Menüband auf der Registerkarte für eine Marketingkampagne in der Gruppe Anzeigen auf Nachverfolgen.

    Die angezeigten Informationen variieren je nach Typ der Marketingkampagne, die Sie ausgewählt haben, aber Sie können die Gesamtzahl der neuen Firmen, Geschäftskontakte, Leads oder Verkaufschancen, die von dieser Marketingkampagne generiert wurden, wenn Sie den einzelnen Verknüpfen finden Sie unter Datensätze, die die Marketingkampagne. Klicken Sie auf Bericht anzeigen, um weitere Details zu einzelnen Gesamtzahl.

    Weitere Informationen zu verknüpfen einzelner Datensätze der Marketing sicherstellen, dass sich, dass die Ergebnisse in der Marketingkampagne erfasst werden finden Sie unter Verknüpfen einer Firma, Geschäftskontakt, oder Verkaufschance Datensatz auf eine Marketingkampagne oben in diesem Thema.

    Hinweis: Wenn Sie e-Mail-Marketingdienst verwendet, um Ihre e-Mail-Nachrichten zu generieren, können Sie auch die Anzahl der Nachrichten zurückgewiesen, wie oft, die Ihre Nachrichten geöffnet wurden und wie oft die Links in der Nachrichten gefolgt wurden nachverfolgen.

  3. Geben Sie im Feld tatsächliche Kosten die aktuelle Kosten der Marketingkampagne ein.

Navigation im Menüband

Das Formular enthält die folgenden Schaltflächen  (in der Multifunktionsleiste, die Bestandteil der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche ist) , die nur für Business Contact Manager für Outlook gelten.

Gruppe

Schaltfläche

Zweck

Anzeigen

Allgemein

Geben Sie ein, und überprüfen Sie allgemeine Informationen zur Marketingkampagne.

Anzeigen

Nachverfolgen

Nachverfolgen Sie, zu ermitteln Sie und auszuwerten Sie die Antwort auf Ihre Marketingkampagne.

Für eine Marketingkampagne

Für eine Marketingkampagne starten

Starten Sie der fertigen Marketingkampagne.

Für eine Marketingkampagne

Aktualisieren von Daten

Aktualisieren Sie die Daten Verlauf für die Marketingkampagne ein.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×