Exportieren von Zeitplandaten von Visio nach Project

Hinweis : Dieses Feature können Sie nur verwenden, wenn Sie Microsoft Office Project installiert haben.

  1. Öffnen Sie in Microsoft Office Visio die Zeitplanzeichnung, die die zu exportierenden Daten enthält, und klicken Sie dann auf den Rahmen des Zeitplans, um ihn auszuwählen.

    Hinweis : Sie können jeweils nur einen Zeitplan exportieren. Wenn das Zeichenblatt mehrere Zeitpläne (ausgenommen erweiterte Zeitpläne) enthält, wählen Sie den Zeitplan aus, den Sie exportieren möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Zeitplan auf Zeitplandaten exportieren.

    Hinweis :  Wenn Project auf Ihrem Computer nicht installiert ist, ist der Eintrag Zeitplandaten exportieren im Menü Zeitplan nicht sichtbar.

    Hinweis : Wenn Sie einen erweiterten Zeitplan exportieren, der mehr Daten enthält als auf dem ursprünglichen Zeitplan angezeigt werden (z.B. zusätzliche Meilensteine), werden Sie gefragt, ob Sie alle Daten exportieren möchten oder nur Daten, die auf allen Zeitplänen vorhanden sind.

  3. Navigieren Sie im Dialogfeld Zeitplandaten exportieren unter Speichern unter zu dem Ordner, in dem Sie die exportierte Datei speichern möchten. Geben Sie unter Dateiname den Namen ein, den Sie für die Project-Datei verwenden möchten. Wählen Sie unter Dateityp Microsoft Office Project (*.mpp) aus, und klicken Sie anschließend auf OK.

    Wenn der Export abgeschlossen ist, wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt.

Informationen zum Importieren von Project-Daten in Visio-Zeitpläne finden Sie unter Importieren von Daten aus Project in einen Visio-Zeitplan.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×