Exportieren von Access Web App-Tabellen nach SharePoint

Exportieren von Access Web App-Tabellen nach SharePoint

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Access Web App-Tabellen in SharePoint-Listen exportieren. Beim Exportieren von Tabellen wird für jede Tabelle in Ihrer Access Web App eine SharePoint-Liste erstellt, und die Daten werden in jede Liste exportiert.

Exportieren von Access Web App-Tabellen nach SharePoint

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Access Web App-Tabellen in SharePoint-Listen zu exportieren.

  1. Öffnen Sie die Access Web App in Ihrem Webbrowser, und klicken Sie dann auf Einstellungen > In SharePoint-Listen exportieren.

    Befehl "In SharePoint-Listen exportieren" im Menü "Einstellungen" (Zahnradsymbol)

  2. Es wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie die Tabellen wirklich exportieren möchten. Klicken Sie auf Ja, um den Vorgang fortzusetzen, oder klicken Sie auf Nein, wenn Sie das Exportieren der Tabellen beenden möchten.

    Screenshot des Bestätigungsdialogfelds. Durch Klicken auf "Ja" werden die Daten in SharePoint-Listen exportiert, und durch Klicken auf "Nein" wird der Export abgebrochen.

    Hinweis : Wenn Sie nicht über die Berechtigungen zum Erstellen von SharePoint-Unterwebsites verfügen, wird nach dem Klicken auf "Ja" eine Fehlermeldung angezeigt. Sie müssen über Berechtigungen zum Erstellen von SharePoint-Unterwebsites verfügen, um Ihre Access Web App-Tabellen auf diese Weise in SharePoint-Listen exportieren zu können.

  3. In SharePoint wird eine Meldung angezeigt, in der Sie darüber informiert werden, wohin die Daten exportiert werden und dass der Vorgang mehrere Minuten dauern kann. Klicken Sie auf OK, um den Vorgang fortzusetzen.

    Screenshot der Meldung im Dialogfeld "In SharePoint-Listen exportieren" mit der Schaltfläche "OK".

  4. SharePoint navigiert Sie zu einer SharePoint-Liste auf einer neuen Unterwebsite, auf der eine Statusanzeige über den Fortschritt des Exportvorgangs angezeigt wird. Aktualisieren Sie den Browser nach ein paar Minuten, um den aktuellen Status des Exportvorgangs anzuzeigen. In SharePoint wird für jeden einzelnen Schritt des Exportvorgangs ein neuer Eintrag in dieser Liste erstellt. Außerdem werden Sie per E-Mail darüber benachrichtigt, dass der Exportvorgang gestartet wurde.

    SharePoint-Liste mit dem Eintrag mit dem Titel "Exportieren von Access Web App angefordert"

  5. Wenn SharePoint alle Tabellen exportiert hat, wird in der Exportstatusliste ein Eintrag mit dem Titel "Export abgeschlossen" angezeigt. Sie müssen den Browser möglicherweise mehrmals aktualisieren, bis dieser Eintrag angezeigt wird. Außerdem werden Sie per E-Mail darüber benachrichtigt, dass der Exportvorgang abgeschlossen ist. Wenn Sie den Browser nicht zwischendurch aktualisieren möchten, können Sie einfach warten, bis Sie diese E-Mail erhalten, bevor Sie zur Statusliste zurückkehren.

    SharePoint-Liste mit dem Eintrag mit dem Titel "Export abgeschlossen"

  6. Navigieren Sie zur Seite "Websiteinhalte", um alle aus Ihrer Access Web App erstellten Listen anzuzeigen. Jede Liste weist denselben Namen wie die entsprechende Access Web App-Tabelle auf.

    Seite einer SharePoint-Unterwebsite mit Listen aus exportierter Access Web App

  7. Klicken Sie auf einen Listennamen, um die Liste in der Datenblattansicht zu öffnen und die Daten und Spalten anzuzeigen.

    SharePoint-Liste mit sechs angezeigten Kontaktdatensätzen

Datentypkonvertierung

Der folgenden Tabelle können Sie entnehmen, wie die verschiedenen Datentypen aus Access Web Apps in SharePoint-Listen exportiert werden.

Access Web App-Datentyp

SharePoint-Listendatentyp

Kurzer Text

Einzelne Textzeile

Langer Text

Mehrere Textzeilen

Zahl

Zahl

Datum/Uhrzeit

Datum und Uhrzeit

Währung

Währung

Ja/Nein

Ja/Nein

Link

Link oder Bild

Bild

Link oder Bild

Nachschlagen (Beziehung)

Nachschlagen

Nachschlagen (statische Liste)

Auswahl

Berechnet

Dieser Datentyp wird nicht exportiert.

Hinweis : Nachschlagefelder, die den Datentyp "Berechnet" für den Anzeigewert verwenden, werden nicht exportiert.

Hinweis : Mit SharePoint-Listen verknüpfte Tabellen in der Access Web App werden im Rahmen dieses Vorgangs nicht exportiert.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×