Exportieren eines Plans nach Excel

Wenn Sie Ihren Planner-Plan für Personen sortieren, Filtern, melden oder freigeben möchten, die nicht Mitglied des Plans sind, können Sie Ihren Plan nach Excel exportieren. 

  1. Wählen Sie in der Kopfzeile des Plans die drei Punkte (...) aus, und wählen Sie dann Plan nach Excel exportierenaus.

  2. Wenn Sie gefragt werden, was Sie mit "[Plan Name]. xlsx" tun möchten, wählen Sie entweder Öffnen oder Speichernaus.
    Wenn Sie Ihren Plan öffnen, enthält er den Plan Namen, die Plan-ID und das Datum des Exports sowie alle Ihre Aufgaben und deren Details. 

Sobald Sie über eine Excel-Tabelle Ihres Plans verfügen, haben Sie weitere Optionen für die Interaktion mit ihren Plandaten, einschließlich:

Sie können auch folgende Aktionen ausführen:

  • Aggregieren von Vorgangsdaten aus mehreren Plänen in einem Excel-Diagramm, um die Analyse in allen Plänen durchführen zu können

  • Erneutes exportieren in Microsoft Power BI für noch mehr Sortier-und Berichtsfunktionen

  • Für nicht Mitglieder freigeben: Sie können Ihre Excel-Datei und Diagramme für Personen freigeben, die nicht Mitglieder des Plans sein sollen.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×