Exportieren einer PowerPoint 2016 für Mac-Präsentation in einem anderen Dateiformat

Wenn Sie Ihre Präsentation an jemanden senden möchten, der nicht über PowerPoint für Mac oder PowerPoint für Windows verfügt, können Sie die Präsentation in einem anderen Format exportieren, z. B. in einem Bildformat oder als PDF-Datei, damit der Empfänger die Folien anzeigen kann.

Exportieren der Präsentation als Video

Hinweis : Dieses Feature ist nur für Office 365-Abonnenten verfügbar. Wenn Sie über ein Office 365-Abonnement verfügen, vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Office-Version verwenden.

  1. Klicken Sie auf Datei > Exportieren.

  2. Wählen Sie im Menü Dateiformat das gewünschte Videoformat (MP4 oder MOV) aus.

  3. Wählen Sie die gewünschte Videoqualität aus: Präsentationsqualität, Internetqualität, oder Geringe Qualität. Je höher die Videoqualität, desto größer die Datei.

  4. Wenn Sie Anzeigedauern aufgezeichnet haben und diese in dem aus der Präsentation erstellten Video verwendet werden sollen, vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen neben Aufgezeichnete Zeitabläufe und Kommentare verwenden aktiviert ist. Sie können auch die Zeitspanne festlegen, die im Video für jede Folie verwendet wird, wenn Sie keine Anzeigedauer festgelegt haben.

  5. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, wählen Sie Exportieren aus.

Hinweis : Wenn Sie die Präsentation als Video exportieren, können eingebettete Mediendateien innerhalb der Präsentation nicht wiedergegeben werden.

Nachdem Sie die Präsentation als Video gespeichert haben, können Sie diese wie jedes andere Video mithilfe von Anwendungen oder Geräten, mit denen Videos geöffnet und wiedergegeben werden können, freigeben.

Exportieren der Folien als Bilder

Sie können eine oder mehrere Folien als Bilder speichern, damit der Empfänger die Folien in einer für Bilder geeigneten Anwendung oder auf einem entsprechenden Gerät anzeigen kann. Stellen Sie nur sicher, dass Sie ein Bildformat wählen, das von der Anwendung bzw. dem Gerät geöffnet werden kann.

Hinweis : Beim Konvertieren der Folien in Bilddateien werden alle Übergänge, Animationen, Filme oder Audio aus der Präsentation entfernt.

  1. Klicken Sie auf Datei > Exportieren.

  2. Wählen Sie im Menü Dateiformat das gewünschte Bildformat aus, z. B. JPEG oder PNG.

  3. Wählen Sie entweder Alle Folien speichern oder Nur die aktuelle Folie speichern aus. Sie können auch eine Größe für die Folienbilder in die Felder Breite und Höhe eingeben.

    Wenn Sie sich für das Speichern aller Folien entscheiden, wird die Präsentation in Form einzelner Bilddateien gespeichert – jeweils eine für jede Folie.

Nachdem Sie die Folien als Bilder gespeichert haben, können Sie diese wie jede andere Bilddatei mithilfe von Anwendungen oder Geräten, mit denen Bilder geöffnet werden können, freigeben.

Exportieren der Präsentation im PDF-Format

  1. Klicken Sie auf Datei > Exportieren.

  2. Klicken Sie im Menü Dateiformat auf PDF.

Nachdem Sie die Folien als PDF-Datei gespeichert haben, können Sie diese wie jede andere PDF-Datei mithilfe von Anwendungen oder Geräten, mit denen PDF-Dateien geöffnet werden können, freigeben.

Verwandte Informationen

Exportieren einer PowerPoint 2016 für Mac-Präsentation als PDF-Datei

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×