Exportieren einer Power Map-Tour als Video

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Um eine Power Map-Tour mit anderen Personen zu teilen, können Sie sie als Videodatei (*.mp4) speichern. Anschließend können Sie die Tour anderen Personen bereitstellen, die nicht über eine Excel-Version mit Power Map-Unterstützung verfügen, sie im Web über einen Media Player anzeigen oder sie auf einem großen Monitor als Videodatei ohne Verwendung von Excel ausführen.

Wenn Sie begleitende Musik oder Kommentare für das Video verwenden möchten, können Sie einen Soundtrack (Audiodatei) hinzufügen und die Tour dann als Videodatei speichern. Power Map stellt Ihnen keine Audiodateien zur Auswahl bereit, sondern Sie müssen diese selber erstellen oder danach suchen.

  1. Klicken Sie in Power Map, auf Start > Video erstellen.

Video erstellen

  1. Wählen Sie eine Einstellung für die Videoqualität aus, die dem Gerät, auf dem Ihr Publikum das Video vermutlich anzeigen wird, optimal entspricht. Sie können ein separates Video für jede der drei verfügbaren Einstellungen erstellen:

    • 1080p für eine Videoanzeige mit HD

    • 720p für einen Desktopcomputer, ein Notebook oder ein Tablet

    • 360p für ein mobiles Gerät oder ein kleines Tablet

  2. Wenn Sie einen Soundtrack (Audiodatei) an das Video anfügen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Klicken Sie auf Soundtrackoptionen.

      Dialogfeld 'Video erstellen'

    2. Klicken Sie auf Durchsuchen, um nach der Audiodatei zu suchen, und klicken Sie dann auf Öffnen.

      Dialogfeld 'Soundtrackoptionen'

    3. Überprüfen Sie die Werte neben Videolänge und Soundtracklänge, um durch einen Längenvergleich festzustellen, ob sich diese entsprechen.

    4. Wählen Sie auf Wunsch Optionen für den Soundtrack aus, z. B., ob er in einer Schleife wiedergegeben (wiederholt) oder ein- bzw. ausgeblendet werden soll.

    5. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Soundtrackeinstellungen zu speichern.

  3. Klicken Sie auf Erstellen, um das Video zu erzeugen.

  4. Navigieren Sie im Dialogfeld Film speichern zu dem Ordner, in dem Sie das Video speichern möchten.

Je nach Länge der Tour kann das Speichern des Videos einige Minuten dauern.

Nachdem das Video gespeichert wurde, können Sie es öffnen und die Tour in jedem Player anzeigen, der MP4-Dateien unterstützt.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×