Erwerben von Lizenzen für Ihr Office 365 Business-Abonnement

  1. Wechseln Sie im Office 365 Admin Center zur Seite Abonnements, oder wählen Sie Abrechnung > Abonnements aus.

    Wechseln Sie im Office 365 Admin Center zur Seite Abonnements, oder wählen Sie Abrechnung > Abonnements aus.

    Wechseln Sie im Office 365 Admin Center zur Seite Abonnements, oder wählen Sie Abrechnung > Abonnements aus.

  2. Wählen Sie auf der Seite Abonnements das Abonnement aus, dem Sie Lizenzen hinzufügen möchten. Wählen Sie dann Lizenzen hinzufügen/entfernen aus.

    Was geschieht, wenn der Link zum Hinzufügen/Entfernen nicht angezeigt wird?

  3. Geben Sie im Feld Lizenzen insgesamt die Gesamtzahl der Lizenzen ein, die Sie für dieses Abonnement benötigen. Wählen Sie dann Absenden > Schließen aus. Wenn Sie beispielsweise über 100 Lizenzen verfügen und 5 weitere hinzufügen müssen, geben Sie "105" ein.

Feld "Lizenzen insgesamt" und die Schaltfläche "Absenden"
Das Feld "Lizenzen insgesamt" und "Neue monatliche Kosten" zeigen den neuen Gesamtbetrag.

Hinweis Wenn Sie Ihr Abonnement per Kreditkarte oder Bankkonto bezahlen, stehen alle von Ihnen gekauften neuen Lizenzen zur Verfügung, sobald Sie eine Auftragsbestätigung erhalten haben. Wenn Sie per Rechnung bezahlen, müssen Sie möglicherweise warten, bis Ihre Kreditwürdigkeit geprüft wurde, bevor Ihre neuen Lizenzen zur Verwendung bereitstehen.

Was geschieht, wenn der Link zum Hinzufügen/Entfernen von Lizenzen nicht angezeigt wird?

In diesem Abschnitt werden die Gründe beschrieben, warum der Link Lizenzen hinzufügen/entfernen möglicherweise nicht verfügbar ist und was Sie dann unternehmen können.

Wenn eine Kreditwürdigkeitsprüfung aussteht, wird die Meldung "Kreditwürdigkeitsprüfung ausstehend" angezeigt, und Sie können erst nach Abschluss der Prüfung Lizenzen kaufen. Schauen Sie bei einer ausstehenden Kreditwürdigkeitsprüfung später wieder nach, ob sie abgeschlossen wurde. Kreditwürdigkeitsprüfungen dauern in der Regel bis zu zwei Werktage bis zum Abschluss.

Meldung "Kreditwürdigkeitsprüfung ausstehend"

Nach Abschluss der Kreditwürdigkeitsprüfung sollte im Abschnitt Benutzer der Link Lizenzen hinzufügen/entfernen angezeigt werden. Wechseln Sie in diesem Fall zu Kaufen von Benutzerlizenzen.

Wenn das Abonnement erworben und unter Angabe eines 25-stelligen Product Keys aktiviert wurde, wird der Text "Prepaid" angezeigt. Wenn das Abonnement unter Angabe eines Product Keys im Voraus bezahlt wurde, finden Sie weitere Informationen unter Hinzufügen von Lizenzen zu einem Abonnement, das unter Angabe eines Product Keys bezahlt wurde.

Identifizieren eines im Voraus bezahlten Abonnements

Wenn das Abonnement über einen Partner erworben wurde, wird der Link "Volume Licensing Service Center (VLSC)" angezeigt. Wenn Ihre Lizenzen über einen Partner erworben wurden, finden Sie weitere Informationen unter Hinzufügen von Lizenzen zu einem Abonnement, das über das Volume Licensing Service Center erworben wurde.

Link "Volume Licensing Service Center" (VLSC)

Wenn das Abonnement über einen CSP-Partner (Cloud Solution Provider, Cloudlösungsanbieter) erworben wurde, müssen Sie sich zum Kaufen weiterer Lizenzen an den CSP-Partner wenden.

Wenn Sie über ein Testabonnement verfügen, müssen Sie es zuerst erwerben. Dann können Sie ihm weitere Lizenzen hinzufügen. Bei einer Testversion von Office 365 lautet die Anzeige "Test". Weitere Informationen finden Sie unter Kauf eines Abonnements von Office 365 Business aus Ihrer kostenlosen Testversion heraus.

Identifizieren eines Testabonnements

Wissenswertes zum Erwerb von Lizenzen für Ihr Office 365 Business-Abonnement

  • Sie müssen entweder ein globaler Administrator oder Rechnungsadministrator sein. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Administratorrollen von Office 365.

  • Wenn Sie gleichzeitig eine Lizenz kaufen und Ihrem Abonnement einen neuen Benutzer hinzufügen möchten, lesen Sie Hinzufügen von einzelnen Benutzern oder Massenhinzufügen von Benutzern zu Office 365 – Administratorhilfe.

  • Wenn Sie per Kreditkarte oder Bankkonto bezahlen, wird die Gebühr für den Erwerb neuer Lizenzen in zwei Tagen für Ihre Zahlungsmethode angezeigt.

  • Wenn Sie per Rechnung bezahlen, wird die Gebühr für den Erwerb neuer Lizenzen auf Ihrer nächsten Rechnung aufgeführt.

  • Wenn Sie mitten im Abrechnungszeitraum neue Lizenzen erwerben, weist Ihre erste Rechnung möglicherweise eine Teilgebühr auf. Der Restbetrag ist dann in der nächsten Rechnung enthalten.

Artikel zum Verwalten von Lizenzen für Office 365 Business

Suchen Sie nach Informationen zum Teilen Ihres Office 365 Home-Abonnements mit bis zu vier Personen?

Symbol für LinkedIn Learning Neu bei Office 365?
Entdecken Sie kostenlose Videokurse für Office 365-Administratoren und IT-Experten, bereitgestellt von LinkedIn Learning.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Abrufen von Hilfe bei den Office 365-Community-Foren Administratoren: Melden Sie sich an, und erstellen Sie eine Serviceanfrage Administratoren: Rufen Sie den Support an

Siehe auch

Kündigen von Office 365 Business

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×