Erweitern des Kundenkreises mit in Publisher erstellten Geschenkgutscheinen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.


Clevere Geschäftsleute setzen Geschenkgutscheine gezielt bei Feiertagsaktionen ein, da Gutscheine nicht viel Arbeit machen und mit ihnen zufriedene Kunden zum Einlösen ins Geschäft gelockt und Neukunden gewonnen werden können.

Wie wäre es, wenn Sie Ihre Geschäftstätigkeit mit den folgenden Gutscheinen ausweiten würden:

  • Senden Sie Ihren Stammkunden vor den Feiertagen Geschenkgutscheine, um ihnen für Ihr Vertrauen zu danken und gleichzeitig zu einem Kauf in Ihrem Geschäft zu bewegen.

  • Verteilen Sie spezielle Feiertagsgutscheine, um ihr Geschäft bekannt und potenziellen Neukunden ein Einführungsangebot zu machen.

  • Senden Sie Ihren Kunden zu den Feiertagen Geschenkgutscheine mit dem Angebot, dass sie von zwei Teilen nur eins bezahlen, wenn sie noch jemanden mitbringen und so Ihr Geschäft nebenbei einfach ihren Freunden empfehlen.

  • Beratungsfirmen können kostenfreie Einführungssitzungen anbieten.

Inhalt dieses Artikels

Auswählen einer bereits gestalteten Publikation und eines Layouts

Anpassen des Geschenkgutscheins

Drucken und Fertigstellen des Geschenkgutscheins

Erstellen von passenden Umschlägen

Abbildung eines Geschenkgutscheins für einen Feiertag

Auswählen einer bereits gestalteten Publikation und eines Layouts

Mit Microsoft Office Publisher ist das Entwerfen anspruchsvoller Geschenkgutscheine ein Kinderspiel.

So erstellen Sie einen Geschenkgutschein

  1. Starten Sie Publisher. Klicken Sie in der Liste Publikationstypen auf Geschenkgutscheine.

  2. Klicken Sie im Katalog Geschenkgutscheine auf das gewünschte Design.

    Die Gutscheinvorlage Balken ist der Ausgangspunkt für den in diesem Artikel gezeigten Geschenkgutschein.

  3. Unter Anpassen können Sie viele Designelemente vor dem Öffnen der Publikation ändern. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  4. Klicken Sie auf Erstellen.

Seitenanfang

Anpassen des Geschenkgutscheins

Nachdem Sie einen vordefinierten Geschenkgutschein erstellt haben, können Sie den Gutschein anpassen. Führen Sie die folgenden Aufgaben aus:

Vornehmen von Designänderungen

Wenn Sie sich die Geschenkgutscheinpublikation im Vollbild ansehen, möchten Sie ggf. einige Änderungen vornehmen. Angenommen, Sie möchten andere Farb- oder Schriftartenschemas ausprobieren, das Seitenformat ändern oder Unternehmensinformationen einfügen, falls dies nicht gleich am Anfang geschehen ist. Solche Änderungen können Sie zwar jederzeit vornehmen, aber es ist am besten, dies zu erledigen, bevor Sie den Text und die Grafiken bearbeiten.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Wenn Sie ein anderes Farbschema ausprobieren möchten, klicken Sie im Aufgabenbereich Publikation formatieren auf Farbschemas, und klicken Sie dann auf das Farbschema, das Sie verwenden möchten.

    Für den Geschenkgutschein in diesem Artikel wurde das Farbschema Blaugrün verwendet.

  • Um ein anderes Schriftartenschema auszuprobieren, klicken Sie im Aufgabenbereich Publikation formatieren auf Schriftartenschemas, und klicken Sie dann auf das Schriftartenschema, das Sie verwenden möchten.

    Für den Geschenkgutschein in diesem Artikel wurde das Schriftartenschema Galathea verwendet, und die Schriftfarbe des Titels wurde in PANTONE 199 C geändert.

    Weitere Informationen zum Anwenden von Schriftartenschemas finden Sie unter Anwenden eines Schriftartenschemas.

  • Klicken Sie zum Ändern des Seitenformats im Aufgabenbereich Publikation formatieren auf Seitenformat ändern, und geben Sie dann im Dialogfeld Seite einrichten unter Seite die neuen Maße für Breite und Höhe ein.

    Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Seitenformat, Papiergröße oder Orientierung.

  • Klicken Sie zum Einfügen von Unternehmensinformationen im Menü Einfügen auf Unternehmensinformationen, und ziehen Sie das gewünschte Element aus dem Aufgabenbereich Unternehmensinformationen auf die Publikationsseite.

    Zum Ändern der Unternehmensinformationen klicken Sie im Aufgabenbereich Unternehmensinformationen auf Unternehmensinformationen ändern.

Arbeiten mit den Grafiken

Weitere Informationen zum Arbeiten mit Grafiken finden Sie unter Tipps für das Arbeiten mit Bildern.

Dem in diesem Artikel dargestellten Geschenkgutschein wurde ein Foto aus Microsoft Clip Organizer hinzugefügt, die die farbigen Rechtecke in der Gutscheinvorlage Balken ersetzen.

Hinzufügen eines Bilds

  1. Zeigen Sie im Menü Einfügen auf Grafik, wählen Sie die Quelle für die neue Grafik aus (Clip Art, Aus Datei oder Von Scanner oder Kamera), und navigieren Sie dann zu der Grafik.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Ziehen Sie die Grafik, um sie zu verschieben.

    • Platzieren Sie den Mauszeiger über einem der Eckziehpunkte, und ziehen Sie ihn mit der Maus, um die Größe der Grafik zu ändern.

    • Klicken Sie zum Ändern der Farben der Grafik mit der rechten Maustaste auf die Grafik, klicken Sie auf Grafik formatieren, klicken Sie auf die Registerkarte Grafik, und klicken Sie dann auf Neu einfärben.

Tipp : Wenn Sie bereits einen Unternehmensinformationssatz erstellt haben, der ein Logo enthält, können Sie dieses schnell auf dem Geschenkgutschein einfügen. Zeigen Sie dazu im Menü Einfügen auf Unternehmensinformationen, und doppelklicken Sie dann im Aufgabenbereich Unternehmensinformationen auf Logo.

Arbeiten mit dem Text

Weitere Informationen zum Arbeiten mit Text finden Sie unter Abrufen von Text auf der Seite in Publisher.

Den Platzhaltertext durch einen eigenen Text ersetzen

Wenn Sie bereits einen Unternehmensinformationssatz erstellt haben, ersetzen Ihre Kontaktinformationen und Ihr Logo automatisch einen Teil des Platzhaltertexts.

Hinweis : Der Platzhaltertext in Vorlagen, die Sie von Microsoft Office Online heruntergeladen haben, wird nicht automatisch durch Unternehmensinformationen ersetzt. Wenn Sie die Platzhalternamen, -adressen und -logos durch Ihre Unternehmensinformationen ersetzen möchten, klicken Sie auf die Smarttag-Schaltfläche Schaltflächensymbol für ein Unternehmensinformationselement, z. B. den Firmennamen oder die Firmenadresse, und klicken Sie dann auf Aus Unternehmensinformationssatz aktualisieren. (Die Smarttag-Schaltfläche wird eingeblendet, wenn Sie auf Text oder ein Logo klicken.)

  1. Markieren Sie den Platzhaltertext, und geben Sie Ihren eigenen Text ein.

  2. Passen Sie die Textgröße an. Führen Sie dazu einen der folgenden Schritte aus:

    • Wenn Sie verhindern möchten, dass die Textgröße automatisch an ein Textfeld angepasst wird, das mit keinen anderen Textfeldern verbunden ist, klicken Sie auf dieses Textfeld, zeigen Sie im Menü Format auf Text automatisch anpassen, und klicken Sie auf Größe nicht automatisch anpassen.

    • Um den Schriftgrad manuell zu ändern, markieren Sie den Text, und wählen Sie dann auf der Symbolleiste Format in der Liste Schriftgrad einen neuen Schriftgrad aus.

      Weitere Informationen zu Einpassen von Text in Textfeldern finden Sie unter Aktivieren und Deaktivieren der automatischen Einpassen.

Hinzufügen von neuem Text

In den in diesem Artikel dargestellten Geschenkgutschein wurde ein neues Textfeld für die Anrede über dem Foto eingefügt, und die Textfelder mit den Unternehmensinformationen wurden neben das Geschäftslogo verschoben.

  1. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Textfeld.

  2. Zeigen Sie auf dem Geschenkgutschein auf die Stelle, an der sich eine Ecke des Texts befinden soll, und ziehen Sie die Maus diagonal, bis das Textfeld die gewünschte Größe erreicht hat. Klicken Sie in das Textfeld, und geben Sie Ihren Text ein.

Personalisieren des Geschenkgutscheins

Sie können Ihren Geschenkgutschein weiter anpassen, indem Sie den Gutschein für jeden Empfänger mit der Seriendruckfunktion anpassen. Hiermit können Sie den Namen des Empfängers sowie eine persönliche Anrede hinzufügen, um jeden Gutschein einzigartig zu gestalten. Wenn Ihre Empfängerliste auch postalische Adressen enthält, können Sie mithilfe dieser Liste Adressaufkleber erstellen oder die Postadressen auf Umschläge drucken.

Sie können mithilfe der Seriendruckfunktion sogar für jeden Gutschein eine andere laufende Nummer hinzufügen.

Weitere Informationen zum Personalisieren Ihrer Publikation unter Verwendung des Seriendrucks finden Sie unter Tipps zum Personalisieren Ihrer Publikation. Seriendruck-Grundlagen finden Sie unter Erstellen eines Seriendrucks. Weitere Informationen zum Hinzufügen eines anderen laufende Nummer jeder Zertifikats finden Sie unter laufenden Nummern Geschenkgutscheine oder Gutscheine hinzufügen.

Seitenanfang

Drucken und Fertigstellen des Geschenkgutscheins

Geschenkgutscheine in Publisher sind für das Drucken auf Papier im Format A4 eingerichtet. Je nach Größe des Geschenkgutscheins können Sie auf einem Blatt auch mehrere Gutscheine drucken. Sie können Geschenkgutscheine auf dem Desktopdrucker drucken. Bei einer größeren Anzahl können Sie den Gutschein in einem Kopierladen oder einer Druckerei drucken lassen.

So drucken Sie Geschenkgutscheine

  1. Öffnen Sie in Publisher den zu druckenden Geschenkgutschein.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken und dann auf die Registerkarte Publikations- und Papiereinstellungen.

  3. Klicken Sie in der Liste Druckername auf den Drucker, auf dem die Geschenkgutscheine gedruckt werden sollen.

  4. Wählen Sie unter Druckoptionen die Option Eine Seite pro Blatt oder Mehrere Kopien pro Blatt aus. Wenn Sie die Option Mehrere Kopien pro Blatt auswählen, druckt die Gutscheinpublikation standardmäßig drei identische Kopien pro Blatt.

    Hinweis : Wenn Sie zum Drucken den Seriendruck verwenden, können Sie Mehrere Seiten pro Blatt auswählen, um drei verschiedene personalisierte Geschenkgutscheine pro Blatt zu drucken.

  5. Klicken Sie unter Seitenbereich auf Alle Seiten, und klicken Sie dann auf OK.

Dialogfeld 'Drucken' mit Geschenkgutschein für die Feiertage

Tipp : Wenn Sie die Geschenkgutscheine aufgrund der großen Anzahl in einer Druckerei drucken lassen, können Sie der Einfachheit halber 3faches Durchschreibepapier verwenden. Beim Ausfüllen eines Gutscheins für den Kunden werden automatisch drei Kopien erstellt: eine für den Empfänger, eine für Sie und eine für den Kunden selbst.

Erstellen von passenden Umschlägen

Ein passender Umschlag ist das i-Tüpfelchen beim Verteilen von Geschenkgutscheinen. Der Umschlag schützt den Geschenkgutschein, und der Beschenkte freut sich umso mehr über die stilvolle Verpackung.

So erstellen Sie einen Umschlag

  1. Starten Sie Publisher. Klicken Sie in der Liste Publikationstypen auf Umschläge.

  2. Klicken Sie auf das gewünschte Umschlagdesign.

  3. Führen Sie im Aufgabenbereich die folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie unter Anpassen auf das Farbschema und Schriftartenschema, das Sie verwenden möchten.

    • Legen Sie fest, ob Unternehmensinformationen eingefügt werden sollen.

    • Wählen Sie unter Optionen ein Umschlagformat aus.

  4. Klicken Sie auf Erstellen.

  5. Geben Sie den Namen und die Adresse des Empfängers ein, oder verwenden Sie den Seriendruck, um den Umschlag automatisch an mehrere Empfänger zu adressieren.

    Weitere Informationen über den Seriendruck finden Sie unter Erstellen eines Seriendrucks.

  6. Nehmen Sie wie bei der Geschenkgutscheinpublikation Änderungen am Design vor. Speichern Sie die Datei, wenn der Umschlag Ihren Vorstellungen entspricht.

Tipp : Gegebenenfalls können Sie auf dem Umschlag noch einen Text bezüglich des Inhalts drucken, z. B. "Enthält Geschenkgutschein“ oder "Enthält Angebot zum Geldsparen“.

Umschläge können mit Desktopdruckern oder bei höherer Stückzahl in Kopierläden oder Druckereien gedruckt werden.

So drucken Sie Umschläge

  1. Legen Sie Umschläge in Ihren Drucker ein.

  2. Öffnen Sie in Publisher den zu druckenden Umschlag.

  3. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

  4. Wählen Sie im Dialogfeld Drucken den Drucker aus, auf dem Sie die Umschläge drucken möchten.

  5. Klicken Sie unter Druckbereich auf Alle und dann auf OK.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×