Erstellen von einfachen Organigrammen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Beispiel für ' Organigramm '

Mit der Symbolleiste Objekte können Sie ein einfaches Organigramm in einer Publikation erstellen. Sie können Formen zur Darstellung von Manager- und Berichtspositionen erstellen, diese mithilfe von Verbindungslinien verbinden sowie die Formen und Linien mit den gewünschten Farben und Formatvorlagen formatieren.

Einrichten der Publikation zum Erstellen Ihres Organigramms

Bevor Sie das Diagramm erstellen, Anzeigen von den Untermenüs Standardformen und Verbinder als beweglich Symbolleisten, damit Sie keine der Untermenüs jedes Mal angezeigt werden, eine Form oder Verbinder Linie hinzugefügt werden sollen.

  1. Öffnen Sie die Publikation, der Sie das Organigramm hinzufügen möchten, oder erstellen Sie eine neue Publikation.

  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste Objekte auf AutoFormen Schaltflächensymbol , und zeigen Sie dann auf Verbindungen.

  3. Ziehen Sie den Verschiebepunkt Ziehpunkt Bild verschieben am oberen Rand des Untermenüs Verbindungen an eine Position, die beim Arbeiten in der Publikation sichtbar ist.

    Das Untermenü Verbindungen wird zu einer unverankerten Symbolleiste.

  4. Klicken Sie auf der Symbolleiste Objekte auf AutoFormen Schaltflächensymbol , und zeigen Sie dann auf Standardformen.

  5. Ziehen Sie den Verschiebepunkt Ziehpunkt Bild verschieben am oberen Rand des Untermenüs Standardformen an eine Position, die beim Arbeiten in der Publikation sichtbar ist.

    Das Untermenü Standardformen wird zu einer unverankerten Symbolleiste.

    Abbildung der Verbinder Symbolleisten und Standardformen in Publisher

Erstellen des Organigramms

Nachdem nun die Symbolleisten Verbindungen und Standardformen angezeigt werden, können Sie mit dem Erstellen des Organigramms beginnen.

Erstellen der Formen

  1. Klicken Sie auf der Symbolleiste Standardformen auf die gewünschte Form für das Organigramm, wie z. B. Rechteck Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf die Publikation, um die Form einzufügen.

  2. Ändern der Größe, Farbe, Füllung oder Linie der Form.

    wie

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Form, und klicken Sie dann auf AutoForm formatieren.

      Das Dialogfeld AutoForm formatieren wird angezeigt.

    2. Wählen Sie die gewünschten Optionen aus. Klicken Sie z. B. auf die Registerkarte Farben und Linien, um die Füllung zu ändern. Klicken Sie unter Ausfüllen in der Liste Farbe auf eine neue Farbe, oder klicken Sie auf Fülleffekte, um eine Struktur, ein Muster oder einen Farbverlauf zu erstellen.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Form, und klicken Sie dann auf Kopieren, wenn die Form Ihren Erwartungen für das Organigramm entspricht.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Stelle, an der das Objekt eingefügt werden soll, und klicken Sie dann auf Einfügen.

  5. Wiederholen Sie Schritt 4, bis alle gewünschten Formen für das Organigramm vorhanden sind.

Verbinden der Formen

Erstellen eines Organigramms mithilfe der Symbolleiste für den Verbinder

1.  Verbindungslinie

2.  Erster Verbindungspunkt

3.  Zweiter Verbindungspunkt; Verbindungspunkte werden als blaue Kreise dargestellt, wenn Sie auf eine Form zeigen.

  1. Doppelklicken Sie auf der Symbolleiste Verbindungen auf die gewünschte Verbindungslinie, wie z. B. Gewinkelte Verbindung.

    Hinweis : Wenn Sie auf eine Verbindungslinie doppelklicken, bleibt die Schaltfläche ausgewählt, während Sie die gewünschten Verbindungen hinzufügen.

  2. Zeigen Sie auf die Stelle, an der Sie die Verbindung anfügen möchten, z. B. am unteren Rand der Form für die Topmanagerposition im Organigramm.

    Verbindungspunkte werden als blaue Kreise dargestellt, wenn Sie auf eine Form zeigen.

  3. Klicken Sie auf den ersten gewünschten Verbindungspunkt, zeigen Sie auf das andere Objekt (z. B. die erste Berichtspositionsform im Organigramm), und klicken Sie dann auf den zweiten Verbindungspunkt.

  4. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4, um alle gewünschten Verbindungslinien hinzuzufügen.

  5. Wenn Sie die gewünschten Verbindungslinien hinzugefügt haben, klicken Sie auf die Verbindungslinie, die Sie auf der Symbolleiste Verbindungen in Schritt 1 ausgewählt haben, oder drücken Sie ESC, um die Auswahl der Verbindungslinien-Schaltfläche aufzuheben.

  6. Ändern Sie die Farbe oder die Stärke der Verbindungslinien.

    wie

    1. Wählen Sie die Verbindungslinien aus, die Sie ändern möchten. Um mehrere Verbindungslinien auszuwählen, klicken Sie bei gedrückter UMSCHALTTASTE auf die einzelnen Verbindungslinien.

    2. Klicken Sie im Menü Format auf AutoForm, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Farben und Linien.

    3. Wählen Sie unter Linie die gewünschten Optionen aus.

Hinzufügen von Text

  1. Klicken Sie auf die Form, und geben Sie den gewünschten Text ein, um einer Form im Organigramm Text hinzuzufügen.

  2. Markieren Sie den Text in der Form, und verwenden Sie die Optionen auf der Symbolleiste Format, um den Text zu formatieren.

Verschieben von Formen und Verbindungslinien im Organigramm

Nachdem Sie dem Organigramm Formen und Verbindungen hinzugefügt haben, sollten Sie die Platzierung der Elemente optimieren.

Verschieben eines Shapes

  1. Klicken Sie auf die Form, die Sie verschieben möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Ziehen Sie die Form an die neue Position.

    • Positionieren Sie den Mauszeiger auf der Form. Wenn der Mauszeiger als Bewegen des Cursors angezeigt wird, ziehen Sie die Form an die neue Position. Wenn Sie die Form in einer geraden Linie ziehen möchten, halten Sie beim Ziehen der Form die UMSCHALTTASTE gedrückt.

      Hinweis : Wenn eine der Befehle zum Ausrichten aktiviert ist, möglicherweise die Form auf die nächste Leitfaden, Formen oder Lineal Markierung ausrichten, wenn Sie die Maustaste loslassen.

    Präzises Ausrichten einer Form

    • Drücken Sie eine der Pfeiltasten, um die Form in die gewünschte Richtung zu verschieben.

      Das Objekt wird jedes Mal, wenn Sie eine Pfeiltaste drücken, um einen bestimmten Abstand verschoben. Der Standardabstand für die Präzisionsausrichtung beträgt 0,13 Zoll (oder der entsprechende Wert, wenn Sie eine andere Maßeinheit verwenden). Dieser Wert kann jedoch geändert werden.

      wie

      1. Im Menü Extras auf Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Bearbeiten.

      2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Präzisionsausrichtung der Objekte mit Pfeiltasten um, und geben Sie den Wert ein, um den Objekte jeweils verschoben werden sollen, wenn Sie sie präzise ausrichten.

    Präzises Positionieren eines Objekts auf der Seite

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Shape.

    2. Klicken Sie im Kontextmenü auf AutoForm formatieren, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Layout.

    3. Geben Sie unter Position auf Seite die positiven Maße für die horizontale und vertikale Platzierung des Objekts oder der Objektgruppe ein.

    4. Klicken Sie auf OK.

      Tipp

      Wenn Sie auf ein Objekt klicken, wird dessen genaue Position in der Statusleiste am unteren Rand des Fensters angezeigt.

Verschieben einer Verbindung

  1. Klicken Sie auf die Verbindung, die Sie verschieben möchten.

  2. Gehen Sie folgendermaßen vor:

    • Um ein Ende der Verbindung zu verschieben, positionieren Sie den Mauszeiger auf das zu verschiebende Ende, bis der Mauszeiger als Fadenkreuz angezeigt wird. Ziehen Sie dann das Ende, und verbinden Sie es mit einem anderen Punkt.

      Ziehen Sie bei gedrückter ALT-TASTE mit der Maus das Verbindungsende, um die automatische Verbindung außer Kraft zu setzen. Sie können das Ende an jeder Stelle des Objekts platzieren, aber das Ende wird nicht verbunden.

    • Ziehen Sie die Verbindungslinie in der Mitte (nicht an der gelben Raute), um sie zu trennen.

Arbeiten mit dem Organigramm als gruppiertes Objekt

Wenn das Organigramm Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie alle Formen und Verbindungslinien gruppieren. Das Gruppieren der Objekte erleichtert das Verschieben und das Ändern der Größe des gesamten Organigramms und verhindert, dass Formen oder Verbindungslinien versehentlich verschoben werden.

Gruppieren von Objekten

  1. Klicken Sie auf der Symbolleiste Objekte auf Objekte markieren Button image , und ziehen Sie das Auswahlfeld um die Formen und Verbindungslinien in Ihrem Organigramm.

  2. Klicken Sie unter dem Auswahlfeld auf Objekte gruppieren Schaltflächensymbol .

Wenn Sie Änderungen am Organigramm vornehmen müssen, können Sie die Gruppierung der Formen und Verbindungen aufheben.

Gruppierung von Objekten aufheben

  1. Markieren Sie die gruppierten Objekte (das Organigramm).

  2. Klicken Sie unter dem Auswahlfeld auf Objektgruppierung aufheben Schaltflächensymbol .

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×