Erstellen von DNS-Einträgen für Office 365 bei DomainExplorer.com

Mitwirkende: Xaver Kiefer

Überprüfen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQ) zu Domänen , wenn Sie nicht finden, wonach Sie suchen.

Wenn "DomainExplorer.com" Ihr DNS-Hostinganbieter ist, führen Sie die in diesem Artikel aufgeführten Schritte aus, um Ihre Domäne zu überprüfen und DNS-Einträge für E-Mail, Skype for Business Online und andere Dienste einzurichten.

Das sind die wichtigsten hinzuzufügenden Einträge. (Benötigen Sie weitere Hilfe? Support anfordern.)

Nachdem Sie diese Einträge bei "DomainExplorer.com" hinzugefügt haben, ist Ihre Domäne für die Verwendung von Office 365-Diensten eingerichtet.

Informationen zu Webhosting und DNS für Websites mit Office 365 finden Sie unter Verwenden einer öffentlichen Website mit Office 365.

Hinweis :  Typically it takes about 15 minutes for DNS changes to take effect. However, it can occasionally take longer for a change you've made to update across the Internet's DNS system. If you’re having trouble with mail flow or other issues after adding DNS records, see Troubleshoot issues after changing your domain name or DNS records.

Hinzufügen eines TXT-Eintrags zur Überprüfung

Before you use your domain with Office 365, we have to make sure that you own it. Your ability to log in to your account at your domain registrar and create the DNS record proves to Office 365 that you own the domain.

Hinweis :  This record is used only to verify that you own your domain; it doesn’t affect anything else. You can delete it later, if you like.

  1. To get started, go to your domains page at DomainExplorer.com by using this link. You'll be prompted to login.

    DomainExplorer-BP-Configure-1-1

  2. Under Domain Manager, choose the name of the domain that you want to edit.

    DomainExplorer-BP-Configure-1-2

  3. In the Host Records section, choose Edit.

    (You may have to scroll down.)

    DomainExplorer-BP-Configure-1-3

  4. In the Standard Host Names section, in the boxes for the new record, type or copy and paste the values from the following table.

    (Select the Type value from the drop-down list.)

    Host Name

    Type

    Address

    @

    TXT

    MS=msXXXXXXXX

    Hinweis : This is an example. Use your specific Destination or Points to Address value here, from the table in Office 365.
    How do I find this?

    DomainExplorer-BP-Verify-1-2

  5. Choose Save Changes.

    (You may have to scroll down.)

    DomainExplorer-BP-Verify-1-3

  6. Wait a few minutes before you continue, so that the record you just created can update across the Internet.

Now that you've added the record at your domain registrar's site, you'll go back to Office 365 and request Office 365 to look for the record.

When Office 365 finds the correct TXT record, your domain is verified.

  1. Go to the Domains page.

  2. On the Domains page, choose the domain that you are verifying.

    O365-BP-Verify-1-2

  3. On the Setup page, choose Start setup.

    O365-BP-Verify-1-3

  4. On the Verify domain page, choose Verify.

    O365-BP-Verify-1-4

Hinweis :  Typically it takes about 15 minutes for DNS changes to take effect. However, it can occasionally take longer for a change you've made to update across the Internet's DNS system. If you’re having trouble with mail flow or other issues after adding DNS records, see Troubleshoot issues after changing your domain name or DNS records.

Zurück zum Anfang

Hinzufügen eines MX-Eintrags, damit E-Mails für Ihre Domäne an Office 365 geleitet werden

Führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. To get started, go to your domains page at DomainExplorer.com by using this link. You'll be prompted to login.

    DomainExplorer-BP-Configure-1-1

  2. Under Domain Manager, choose the name of the domain that you want to edit.

    DomainExplorer-BP-Configure-1-2

  3. Wählen Sie im Abschnitt für MX-Einträge die Option Testen Sie sie jetzt! aus.

    (Möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen.)

    DomainExplorer-BP-Configure-2-1

  4. Geben Sie im Bereich für die Einstellungen des MX-Eintrags in den Feldern für den neuen Eintrag die Werte aus der folgenden Tabelle ein. Sie können die Werte auch kopieren und einfügen.

    Host Name

    Address

    Pref

    @

    <Domänenschlüssel>.mail.protection.outlook.com.

    This value MUST end with a period (.)

    Hinweis : Get your <domain-key> from your Office 365 portal account.
    How do I find this?

    0

    Weitere Informationen zur Priorität finden Sie unter Was ist MX-Priorität?

    DomainExplorer-BP-Configure-2-2

  5. Wählen Sie Save Changes aus.

    DomainExplorer-BP-Configure-2-3

  6. Wenn andere MX-Einträge vorhanden sind, löschen Sie diese, indem Sie für jeden Eintrag Delete auswählen.

    DomainExplorer-BP-Configure-2-4

  7. Wenn Sie alle entsprechenden Einträge gelöscht haben, wählen Sie erneut Save Changes aus.

    DomainExplorer-BP-Configure-2-3

Zurück zum Anfang

Hinzufügen der für Office 365 erforderlichen CNAME-Einträge

Führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. To get started, go to your domains page at DomainExplorer.com by using this link. You'll be prompted to login.

    DomainExplorer-BP-Configure-1-1

  2. Under Domain Manager, choose the name of the domain that you want to edit.

    DomainExplorer-BP-Configure-1-2

  3. Wählen Sie im Bereich Host Records den Befehl Edit aus.

    (Möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen.)

    DomainExplorer-BP-Configure-1-3

  4. Geben Sie im Bereich Custom Host Names in den Feldern für die neuen Einträge die Werte aus der folgenden Tabelle ein. Sie können die Werte auch kopieren und einfügen.

    (Wählen Sie in der Dropdownliste den Wert für Type aus.)

    Host Name

    Type

    Address

    autodiscover

    CNAME

    autodiscover.outlook.com.

    This value MUST end with a period (.)

    sip

    CNAME

    sipdir.online.lync.com.

    This value MUST end with a period (.)

    lyncdiscover

    CNAME

    webdir.online.lync.com.

    This value MUST end with a period (.)

    msoid

    CNAME

    clientconfig.microsoftonline-p.net.

    This value MUST end with a period (.)

    enterpriseregistration

    CNAME

    enterpriseregistration.windows.net.

    This value MUST end with a period (.)

    enterpriseenrollment

    CNAME

    enterpriseenrollment.manage.microsoft.com.

    This value MUST end with a period (.)

    DomainExplorer-BP-Configure-3-1

  5. Wählen Sie Save Changes aus, um Zeilen hinzuzufügen. Geben Sie dann die restlichen Werte in die Felder für die neuen Einträge ein, oder fügen Sie die Werte durch Kopieren ein.

    DomainExplorer-BP-Configure-3-2

  6. Wenn Sie den letzten CNAME-Eintrag hinzugefügt haben, wählen Sie Save Changes aus.

    DomainExplorer-BP-Configure-3-3

Zurück zum Anfang

Hinzufügen eines TXT-Eintrags für SPF, um E-Mail-Spam zu verhindern

Wichtig : You cannot have more than one TXT record for SPF for a domain. If your domain has more than one SPF record, you'll get email errors, as well as delivery and spam classification issues. If you already have an SPF record for your domain, don't create a new one for Office 365. Instead, add the required Office 365 values to the current record so that you have a single SPF record that includes both sets of values. Need examples? Check out these details and sample SPF records. To validate your SPF record, you can use one of these SPF validation tools.

  1. To get started, go to your domains page at DomainExplorer.com by using this link. You'll be prompted to login.

    DomainExplorer-BP-Configure-1-1

  2. Under Domain Manager, choose the name of the domain that you want to edit.

    DomainExplorer-BP-Configure-1-2

  3. Wählen Sie im Bereich Host Records den Befehl Edit aus.

    (Möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen.)

    DomainExplorer-BP-Configure-4-1

  4. Geben Sie im Bereich Standard Host Names in den Feldern für den neuen Eintrag die Werte aus der folgenden Tabelle ein. Sie können die Werte auch kopieren und einfügen.

    (Wählen Sie in der Dropdownliste den Wert für Type aus.)

    Host Name

    Type

    Address

    @

    TXT

    v=spf1 include:spf.protection.outlook.com -all

    Hinweis : We recommend copying and pasting this entry, so that all of the spacing stays correct.

    DomainExplorer-BP-Configure-4-1

  5. Wählen Sie Save Changes aus.

    (Möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen.)

    DomainExplorer-BP-Configure-4-2

Zurück zum Anfang

Hinzufügen der zwei für Office 365 erforderlichen SRV-Einträge

Führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. To get started, go to your domains page at DomainExplorer.com by using this link. You'll be prompted to login.

    DomainExplorer-BP-Configure-1-1

  2. Under Domain Manager, choose the name of the domain that you want to edit.

    DomainExplorer-BP-Configure-1-2

  3. Wählen Sie im Abschnitt für SRV-Einträge die Option Testen Sie sie jetzt! aus.

    (Möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen.)

    DomainExplorer-BP-Configure-5-1

  4. Geben Sie in die Felder für die zwei neuen Einträge die Werte aus der folgenden Tabelle ein. Sie können die Werte auch kopieren und einfügen.

    Service

    Protocol

    Priority

    Weight

    Port

    Target

    _sip

    _tls

    100

    1

    443

    sipdir.online.lync.com

    _sipfederationtls

    _tcp

    100

    1

    5061

    sipfed.online.lync.com

    DomainExplorer-BP-Configure-5-2

  5. Wählen Sie Save Changes aus.

    DomainExplorer-BP-Configure-5-3

Hinweis :  Typically it takes about 15 minutes for DNS changes to take effect. However, it can occasionally take longer for a change you've made to update across the Internet's DNS system. If you’re having trouble with mail flow or other issues after adding DNS records, see Troubleshoot issues after changing your domain name or DNS records.

Zurück zum Anfang

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Abrufen von Hilfe bei den Office 365-Community-Foren Administratoren: Melden Sie sich an, und erstellen Sie eine Serviceanfrage Administratoren: Rufen Sie den Support an

Zurück zum Anfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×