Erstellen und Senden einer Sofortnachricht

Sie können Sofortnachrichtenunterhaltungen mit einem oder mehreren Kontakten führen. Sie können die Schriftart und Merkmale angeben, z. B. fett, unterstrichen, kursiv und verschiedene Farben. Sie können auch Emoticons sowie Text und Tabellen einfügen, die Sie aus anderen Microsoft Office-Programmen wie dem Textverarbeitungsprogramm Microsoft Word und dem Tabellenkalkulationsprogramm Microsoft Excel kopiert haben.

Verfügbare Aktionen

Senden einer Sofortnachricht an mehrere Kontakte

Senden einer Sofortnachricht an mehrere Kontakte

Senden einer Sofortnachricht an eine Verteiler- oder Kontaktgruppe

Senden einer Sofortnachricht an ausgewählte Mitglieder einer Verteiler- oder Kontaktgruppe

Einladen eines anderen Kontakts zu einer Unterhaltung

Beenden einer Unterhaltung

Formatieren einer Sofortnachricht

Formatieren des Nachrichtentexts für die aktuelle Nachricht

Festlegen des Textformats für alle zukünftigen Sofortnachrichten

Hinzufügen von Emoticons zu Sofortnachrichten

Senden einer Sofortnachricht an mehrere Kontakte

  1. Zum Senden einer Sofortnachricht an eine Person öffnen Sie die Kommunikationssoftware Microsoft Lync Online, und doppelklicken Sie in der Liste Kontakte oder in den Suchergebnissen auf die Person, die Sie kontaktieren möchten. Daraufhin wird ein Eingabebereich für Sofortnachrichten geöffnet, und der Cursor blinkt in der unteren linken Ecke, was darauf hinweist, dass Sie die Sofortnachrichtensitzung beginnen können.

  2. Geben Sie im Nachrichteneingabebereich eine Nachricht ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Es wird eine Nachricht angezeigt, die darauf verweist, dass die andere Person eine Antwort eingibt. Nachdem die Nachricht dieser Person angezeigt wird, können Sie antworten. Bei Bedarf können Sie weiteren Text in den Nachrichtenbereich eingeben und erneut die EINGABETASTE drücken.

    Weitere Informationen zum Suchen nach einem Kontakt (oder nach einer Person, die sich nicht in Ihren Kontakten befindet, der Sie jedoch eine Sofortnachricht senden möchten) finden Sie unter Verwenden der Suche von Lync Online.

Seitenanfang

Senden einer Sofortnachricht an mehrere Kontakte

Sie können eine Sofortnachricht an jede Person in einer Verteiler- oder Kontaktgruppe senden, oder Sie können die gewünschten Mitglieder auswählen.

Senden einer Sofortnachricht an eine Verteiler- oder Kontaktgruppe

  1. Klicken Sie im Lync-Hauptfenster in der Kontaktliste mit der rechten Maustaste auf den Namen der Gruppe.

  2. Klicken Sie auf Sofortnachricht senden.

  3. Geben Sie im Nachrichteneingabebereich eine Nachricht ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Die Nachricht wird an alle Gruppenmitglieder gesendet.

Senden einer Sofortnachricht an ausgewählte Mitglieder einer Verteiler- oder Kontaktgruppe

  1. Suchen Sie im Lync-Hauptfenster in der Kontaktliste die Gruppe, aus der Sie Kontakte auswählen möchten.

  2. (Optional) Wenn keine Gruppenmitglieder angezeigt werden, klicken Sie auf die Schaltflächen zum Erweitern/Reduzieren neben dem Gruppennamen.

  3. Drücken und halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, und klicken Sie dann auf die Personen, die Sie kontaktieren möchten.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen ausgewählten Kontakt, und klicken Sie dann auf Sofortnachricht senden.

  5. Geben Sie im Nachrichteneingabebereich eine Nachricht ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Die Nachricht wird an jede ausgewählte Person gesendet.

Seitenanfang

Einladen eines anderen Kontakts zu einer Unterhaltung

Während einer Sofortnachrichtenunterhaltung können Sie eine andere Person zu der Unterhaltung einladen, indem Sie wie folgt vorgehen:

  • Öffnen Sie Lync, und ziehen Sie einen oder mehrere Kontakte aus der Kontaktliste in das Unterhaltungsfenster.

  • Klicken Sie im Unterhaltungsfenster auf das Menü Optionen für Personen, klicken Sie auf Nach Name oder Telefonnummer einladen, wählen Sie einen oder mehrere Kontakte aus, oder suchen Sie nach einem Kontakt, und klicken Sie dann auf OK.

Die ausgewählten Kontakte werden zur vorhandenen Unterhaltung hinzugefügt.

Seitenanfang

Beenden einer Unterhaltung

Gehen Sie nach Abschluss einer Sofortnachrichtenunterhaltung wie folgt vor:

  • Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Unterhaltungsfensters auf die Schaltfläche zum Schließen (X).

Formatieren einer Sofortnachricht

Sie können markierte Wörter oder Buchstaben im Nachrichteneingabebereich einer aktuellen Sofortnachricht (also in dem Bereich, in dem Sie Text eingeben) fett oder kursiv formatieren, unterstreichen oder die Schriftart, die Schriftfarbe oder die Schriftgröße ändern. Sie können auch Textformatoptionen festlegen, die dann für alle zukünftigen Sofortnachrichtenunterhaltungen gelten.

Formatieren des Nachrichtentexts für die aktuelle Nachricht

  1. Markieren Sie im Nachrichteneingabebereich des Unterhaltungsfensters den Text, den Sie formatieren möchten.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie im Nachrichteneingabebereich auf die Schaltfläche für Formatieren (A), nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor, und klicken Sie dann in den Nachrichtenbereich, um die Änderungen zu übernehmen.

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den markierten Text, klicken Sie auf Schriftart für Sofortnachrichten ändern, nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor, und klicken Sie auf OK.

Tipp :  Einfache Änderungen können Sie auch während der Eingabe mithilfe der Tastenkombinationen STRG+B (fett), STRG+I (kursiv) und STRG+U (unterstrichen) vornehmen.

Festlegen des Textformats für alle zukünftigen Sofortnachrichten

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche Optionen.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Lync - Optionen auf Allgemein.

  3. Klicken Sie unter Sofortnachrichten auf die Schaltfläche Schriftart ändern.

Ändern der Schriftart für Sofortnachrichten

  1. Wählen Sie im Dialogfeld Schriftart ändern die gewünschten Optionen aus, und klicken Sie dann auf OK.

Die von Ihnen vorgenommenen Änderungen gelten nur für von Ihnen eingegebenen Text und nicht für Text, den andere Personen eingeben.

Seitenanfang

Hinzufügen von Emoticons zu Sofortnachrichten

Sie können Grafiken, sogenannte Emoticons, zu Ihren Nachrichten hinzufügen, um Ihre Empfindungen und Gefühle auszudrücken.

  1. Klicken Sie im Unterhaltungsfenster im Nachrichteneingabebereich an die Stelle, an der ein Emoticon eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche für Emoticons (das Smiley), und klicken Sie dann auf das Emoticon, das Sie in die Nachricht einfügen möchten.

Hinweis :  Wenn Ihnen das typografische Äquivalent bekannt ist, können Sie es alternativ in die Nachricht eingeben. Wenn Sie z. B. : ) eingeben, wird ein lächelnder Smiley angezeigt, nachdem Sie die EINGABETASTE gedrückt haben, um die Nachricht zu senden.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×