Erstellen und Organisieren von schnellen Notizen (nicht abgelegte Notizen)

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Haben Sie jemals eine Menge von Haftnotizen aus Papier auf Ihren Monitor geklebt? Mit OneNote 2013 gibt es bessere Möglichkeiten, um organisiert zu bleiben. Wenn Sie das nächste Mal versucht sind, nach einer Haftnotiz zu greifen, verwenden Sie stattdessen eine schnelle Notiz. Schnelle Notizen sind Miniversionen tatsächlicher OneNote-Seiten. Sie werden in Ihrem Notizbuch automatisch gespeichert, und Sie können sie nutzen, um sich während Ihrer Arbeit Notizen zu machen.

Kursinhalt:

Erstellen und organisieren von schnellen Notizen (nicht abgelegte Notizen) (4:19)
Der Abschnitt "schnelle Notizen" sammelt automatisch zufällige Notizen auf nicht abgelegten Seiten, die Sie organisieren können.

Kurszusammenfassung
Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte in diesem Kurs.

Weitere Kurse finden Sie im Office 365-Schulungs Center.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×