Erstellen und Aktualisieren eines Indexes

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

In einem Index sind die im Dokument behandelten Begriffe und Themen sowie die dazugehörigen Seitenzahlen aufgelistet. Zum Erstellen eines Indexes legen Sie die Indexeinträge durch Bereitstellen des Namens des Haupteintrags und des Querverweises im Dokument fest und erstellen dann den Index.

Sie können einen Indexeintrag für ein einzelnes Wort, Ausdruck oder Symbol für ein Thema, das einen Bereich von Seiten erstreckt oder einen Verweis auf einen anderen Eintrag, beispielsweise "Transport, erstellen. Finden Sie unter Fahrräder." Wenn Sie Text markieren und als Indexeintrag markieren, fügt Word eine spezielle XE-Feld (Indexeintrag) field, die berücksichtigt Haupteintrag und alle Querverweisinformationen, die Sie auswählen, aufnehmen möchten.

XE-Feld (Indexeintrag)

Nach dem Festlegen aller Indexeinträge wählen Sie einen Indexentwurf aus und erstellen den Index. Die Indexeinträge werden von Word gesammelt und alphabetisch geordnet. Darüber hinaus wird auf ihre jeweiligen Seitenzahlen verwiesen, mehrfache Einträge auf derselben Seite werden gesucht und entfernt, und der Index wird im Dokument angezeigt.

Festlegen der Einträge

Schritte zeigen, wie Wörter oder Ausdrücke für den Index zu kennzeichnen, aber Sie können auch Festlegen von Indexeinträgen für Text, die Seiten erstreckt.

  1. Markieren Sie den Text, den Sie als Indexeintrag verwenden, oder klicken Sie einfach auf, in der Eintrag eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Index auf Eintrag.
    Eintrag festlegen

  3. Sie können den Text im Dialogfeld Indexeintrag festlegen bearbeiten.
    Dialogfeld 'Indexeintrag festlegen'

    • In das Feld Untereintrag können Sie eine zweite Ebene eingeben. Wenn Sie eine dritte Ebene benötigen, setzen Sie hinter den Text des Untereintrags einen Doppelpunkt.

    • Klicken Sie unter Optionen auf Querverweis, und geben Sie dann Text für einen anderen Eintrag im Feld ein, um einen Querverweis auf einen anderen Eintrag zu erstellen.

    • Aktivieren Sie unter Seitenzahlenformat die Kontrollkästchen Fett oder Kursiv, um ein Format für die Seitenzahlen im Index zu festzulegen.

  4. Klicken Sie auf Festlegen, um den Indexeintrag festzulegen. Klicken Sie auf Alle festlegen, um jedes Vorkommen dieser Textstelle im Dokument als Indexeintrag festzulegen.

  5. Um weitere Indexeinträge festzulegen, markieren Sie den Text, klicken Sie auf das Dialogfeld Indexeintrag festlegen, und wiederholen Sie die Schritte 3 und 4.

Erstellen des Indexes

Nachdem Sie Einträge festgelegt haben, können Sie den Index in das Dokument einfügen.

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der der Index eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Index auf Index einfügen.
    Index einfügen

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Index können Sie das Format für Texteinträge, Seitenzahlen, Tabstopps und Führungszeichen auswählen.
    Dialogfeld 'Index'

  4. Sie können das Gesamterscheinungsbild des Indexes ändern, indem Sie im Dropdownmenü Formate auswählen. Im Fenster zur linken oberen Ecke wird eine Vorschau angezeigt.

  5. Klicken Sie auf OK.

Bearbeiten und Formatieren eines Indexeintrags und Aktualisieren des Indexes

Wenn Sie weitere Einträge festzulegen, nach dem Erstellen der Indexes, müssen Sie den Index, um sie anzuzeigen zu aktualisieren.

  1. Wenn die XE-Felder nicht angezeigt werden, klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf Einblenden/Ausblenden  Schaltflächensymbol .

  2. Suchen Sie nach dem zu ändernden Eintrag, wie z. B. { XE "Callisto" \t "Siehe Monde" }.

  3. Bearbeiten Sie den Text zwischen den Anführungszeichen, um einen Indexeintrag zu bearbeiten oder zu formatieren.

  4. Klicken Sie auf den Index, und drücken Sie dann F9, um den Index zu aktualisieren. Alternativ können Sie in der Gruppe Index auf der Registerkarte Verweise auf Index aktualisieren klicken.

    Index aktualisieren

Wenn Sie einen Fehler im Index erkennen, suchen Sie nach dem zu ändernden Indexeintrag, nehmen Sie die Änderung vor, und aktualisieren Sie dann den Index.

Löschen eines Indexeintrags und Aktualisieren des Indexes

  1. Markieren Sie das gesamte Feld mit dem Indexeintrag, einschließlich der geschweiften Klammern ({}), und drücken Sie die ENTF-TASTE.

    Wenn die XE-Felder nicht angezeigt werden, klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf Einblenden/Ausblenden  Schaltflächensymbol .

  2. Klicken Sie auf den Index, und drücken Sie dann F9, um den Index zu aktualisieren. Alternativ können Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Index auf Index aktualisieren klicken.

    Index aktualisieren

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×