Erstellen und Aktualisieren eines Indexes

In einem Index sind die im Dokument behandelten Begriffe und Themen sowie die dazugehörigen Seitenzahlen aufgelistet. Zum Erstellen eines Indexes legen Sie die Indexeinträge durch Bereitstellen des Namens des Haupteintrags und des Querverweises im Dokument fest und erstellen dann den Index.

Inhalt dieses Artikels

Informationen zu Indexeinträgen

Festlegen von Indexeinträgen und Erstellen eines Indexes

Bearbeiten und Formatieren eines Indexeintrags und Aktualisieren des Indexes

Löschen eines Indexeintrags und Aktualisieren des Indexes

Informationen zu Indexeinträgen

Für die folgenden Elemente können Sie Indexeinträge erstellen:

  • Für einzelne Wörter, Wortgruppen oder Symbole

  • Für Themen, die sich über mehrere Seiten erstrecken

  • Mit Bezug auf einen anderen Eintrag, wie z. B. "Transport. Siehe Fahrräder"

Wenn Sie Text markieren und als Indexeintrag festlegen, wird in Microsoft Word ein spezielles XE (Indexeintrag)-Feld hinzugefügt, das den festgelegten Haupteintrag sowie ausgewählte Querverweisinformationen enthält.

XE-Feld (Indexeintrag)

Nach dem Festlegen aller Indexeinträge wählen Sie einen Indexentwurf aus und erstellen den Index. Die Indexeinträge werden von Word gesammelt und alphabetisch geordnet. Darüber hinaus wird auf ihre jeweiligen Seitenzahlen verwiesen, mehrfache Einträge auf derselben Seite werden gesucht und entfernt, und der Index wird im Dokument angezeigt.

Seitenanfang

Festlegen von Indexeinträgen und Erstellen eines Indexes

Um einen Index zu erstellen, legen Sie die Einträge fest, wählen ein Design aus und erstellen dann den Index.

Schritt 1: Festlegen von Indexeinträgen

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um Indexeinträge festzulegen:

Festlegen von Wörtern oder Ausdrücken für Indexeinträge

  1. Um vorhandenen Text als Indexeintrag zu verwenden, markieren Sie den Text. Um eigenen Text als Indexeintrag einzugeben, klicken Sie im Dokument auf die Stelle, an der der Indexeintrag eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Index auf Eintrag festlegen.

    Abbildung des Word-Menübands

  3. Bearbeiten Sie den Indexeintrag im Feld Haupteintrag, oder geben Sie den Text ein, den Sie als Indexeintrag verwenden möchten, um einen Hauptindexeintrag zu erstellen, der Ihren eigenen Text verwendet.

  4. Sie können den Eintrag ggf. anpassen, indem Sie einen Untereintrag, einen untergeordneten Untereintrag oder einen Querverweis auf einen anderen Eintrag erstellen.

    • Geben Sie Text in das Feld Untereintrag ein, um einen Untereintrag zu erstellen.

    • Geben Sie den ersten Untereintrag, dahinter einen Doppelpunkt (:) und danach den Text für den untergeordneten Untereintrag ein, um einen Eintrag zu erstellen, der einem Untereintrag untergeordnet ist.

    • Klicken Sie unter Optionen auf Querverweis, und geben Sie dann Text für einen anderen Eintrag im Feld ein, um einen Querverweis auf einen anderen Eintrag zu erstellen.

  5. Aktivieren Sie unter Format der Seitenzahlen die Kontrollkästchen Fett oder Kursiv, um ein Format für die Seitenzahlen im Index festzulegen.

    Markieren Sie Text im Feld Haupteintrag oder Untereintrag, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und klicken Sie dann auf Schriftart, um den Text der Indexeinträge zu formatieren. Wählen Sie die gewünschten Formatierungsoptionen aus.

  6. Um den Indexeintrag festzulegen, klicken Sie auf Festlegen. Klicken Sie auf Alle festlegen, um jedes Vorkommen dieser Textstelle im Dokument als Indexeintrag festzulegen.

  7. Markieren Sie die entsprechenden Textstellen, klicken Sie dann auf das Dialogfeld Indexeintrag festlegen, und wiederholen Sie anschließend die Schritte 3 bis 6, um weitere Indexeinträge festzulegen.

Festlegen von Seitenbereichen als Bezug für Indexeinträge

  1. Markieren Sie den Textbereich, auf den sich der Indexeintrag beziehen soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Hyperlinks auf Textmarke.

    Abbildung des Word-Menübands

  3. Geben Sie im Feld Name der Textmarke einen Namen ein, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

    Klicken Sie im Dokument auf das Ende des Texts, den Sie mit einer Textmarke gekennzeichnet haben.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Index auf Eintrag festlegen.

    Abbildung des Word-Menübands

  5. Geben Sie im Feld Haupteintrag den Indexeintrag für den gekennzeichneten Text ein.

  6. Aktivieren Sie unter Format der Seitenzahlen die Kontrollkästchen Fett oder Kursiv, um ein Format für die Seitenzahlen im Index zu festzulegen.

    Markieren Sie Text im Feld Haupteintrag oder Untereintrag, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und klicken Sie dann auf Schriftart, um den Text der Indexeinträge zu formatieren. Wählen Sie die gewünschten Formatierungsoptionen aus.

  7. Klicken Sie unter Optionen auf Seitenbereich.

  8. Geben Sie im Feld Textmarke den Namen der Textmarke ein, den Sie in Schritt 3 festgelegt haben, und klicken Sie dann auf Festlegen.

Schritt 2: Erstellen des Indexes

Nach dem Festlegen der Einträge sind Sie bereit, ein Format für den Index auszuwählen und den Index in das Dokument einzufügen.

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der der Index eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Index auf Index einfügen.

    Abbildung des Word-Menübands

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie im Feld Formate auf ein Format, um eines der vorgegebenen Formate zu verwenden.

    • Entwerfen eines benutzerdefinierten Indexlayouts:

      1. Klicken Sie im Feld Formate auf Von Vorlage und dann auf Bearbeiten.

      2. Klicken Sie im Dialogfeld Formatvorlagen auf die zu ändernde Indexformatvorlage und dann auf Bearbeiten.

      3. Wählen Sie unter Formatierung die gewünschten Optionen aus.

      4. Wenn Sie die Änderungen an der Formatvorlage Ihrer Vorlage hinzufügen möchten, klicken Sie auf Alle auf der Vorlage basierenden Dokumente.

      5. Klicken Sie zweimal auf OK.

  4. Wählen Sie weitere gewünschte Indexoptionen aus.

Hinweis : 

  • Klicken Sie auf den Index, und drücken Sie dann F9, um den Index zu aktualisieren. Alternativ können Sie in der Gruppe Index auf der Registerkarte Verweise auf Index aktualisieren klicken.

    Abbildung des Menübands

  • Wenn Sie einen Fehler im Index erkennen, suchen Sie nach dem zu ändernden Indexeintrag, nehmen Sie die Änderung vor, und aktualisieren Sie dann den Index.

  • Wenn Sie einen Index in einem Zentraldokument erstellen, erweitern Sie die Filialdokumente, bevor Sie den Index einfügen oder aktualisieren.

Seitenanfang

Bearbeiten und Formatieren eines Indexeintrags und Aktualisieren des Indexes

  1. Wenn die XE-Felder nicht angezeigt werden, klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf Einblenden/Ausblenden  Schaltflächensymbol .

    Abbildung der Word-Multifunktionsleiste

  2. Suchen Sie nach dem zu ändernden Eintrag, wie z. B. { XE "Callisto" \t "Siehe Monde" }.

  3. Bearbeiten Sie den Text zwischen den Anführungszeichen, um einen Indexeintrag zu bearbeiten oder zu formatieren.

  4. Klicken Sie auf den Index, und drücken Sie dann F9, um den Index zu aktualisieren. Alternativ können Sie in der Gruppe Index auf der Registerkarte Verweise auf Index aktualisieren klicken.

    Abbildung des Menübands

Hinweis : 

  • Wenn Sie einen Fehler im Index erkennen, suchen Sie nach dem zu ändernden Indexeintrag, nehmen Sie die Änderung vor, und aktualisieren Sie dann den Index.

  • Drücken Sie STRG+F, klicken Sie auf Sonstiges und dann auf Feld, um das nächste XE-Feld schnell zu finden. Wenn die Schaltfläche Sonstiges nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Erweitern.

Seitenanfang

Löschen eines Indexeintrags und Aktualisieren des Indexes

  1. Markieren Sie das gesamte Feld mit dem Indexeintrag, einschließlich der geschweiften Klammern ({}), und drücken Sie die ENTF-TASTE.

    Wenn die XE-Felder nicht angezeigt werden, klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf Einblenden/Ausblenden  Schaltflächensymbol .

    Abbildung der Word-Multifunktionsleiste

  2. Klicken Sie auf den Index, und drücken Sie dann F9, um den Index zu aktualisieren. Alternativ können Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Index auf Index aktualisieren klicken.

    Abbildung des Menübands

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×