Erstellen oder Entfernen eines hängenden Einzugs

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie möchten einen hängenden Einzug erstellen? Oder Sie möchten einen solchen Einzug entfernen, weil er Sie völlig nervt? Dann lesen Sie hier weiter.

Bei einem hängenden Einzug werden die zweite und alle nachfolgenden Zeilen eines Absatzes weiter eingezogen als die erste Zeile.

Am schnellsten können Sie einen hängenden Einzug mithilfe des Lineals auf der Registerkarte Ansicht hinzufügen oder entfernen. Wenn Sie mit einer Aufzählungs- oder Nummerierungsliste arbeiten, lesen Sie Anpassen des Einzugs in einer Aufzählungs- oder Nummerierungsliste auf dem Lineal.

Hinzufügen eines hängenden Einzugs

  1. Klicken Sie auf Ansicht, und aktivieren Sie in der Gruppe Anzeigen das Kontrollkästchen Lineal.

  2. Heben Sie den gesamten Text (mit Ausnahme der ersten Zeile des Absatzes) hervor, den Sie einziehen möchten. Ziehen Sie dann die Markierung für hängenden Einzug auf dem Lineal nach rechts  Markierung für hängenden Einzug , weg von der Markierung für den Erstzeileneinzug darüber. Abhängig davon, wie weit Sie die Markierung ziehen, wird der Text eingezogen.

Löschen eines hängenden Einzugs

  1. Falls das Lineal nicht sichtbar ist, klicken Sie auf Ansicht, und aktivieren Sie in der Gruppe Anzeigen das Kontrollkästchen Lineal.

  2. Heben Sie den gesamten eingezogenen Text (mit Ausnahme der ersten Zeile des Absatzes) hervor. Ziehen Sie dann die Markierung für hängenden Einzug auf dem Lineal nach links  Markierung für hängenden Einzug , sodass sie mit der Markierung für den Erstzeileneinzug darüber ausgerichtet wird.

Um eine nicht nummerierte Liste einen hängenden Einzug hinzufügen

Um eine nicht nummerierte Liste (kurzen Textzeilen eines Absatzes, das zeilenweise fließt, anstatt Zeilenumbrüche getrennt) einen hängenden Einzug hinzufügen, können Sie die Schaltfläche Listenebene einfügen.

  1. Der gesamte Text hervorheben (ohne die erste Zeile des Absatzes) Sie einrücken möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf Listenebene einfügen.

    Einzug vergrößern, um eine untergeordnete Aufzählungszeile zu erstellen

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×