Erstellen oder Bearbeiten einer Zielanwendung für einmaliges Anmelden

Wenn Sie in SharePoint externe Daten verwenden möchten, beispielsweise Daten aus Ihren anderen Geschäftsanwendungen oder Partnerressourcen, können Sie Business Connectivity Services (BCS) zusammen mit einmaligem Anmelden verwenden. Und Sie können BCS und einmaliges Anmelden direkt im SharePoint Admin Center verwalten. Die externe Datenquelle, mit der Sie eine Verbindung herstellen können, wird als Zielanwendung für einmaliges Anmelden oder einfach nur Zielanwendung bezeichnet.

BCS ermöglicht Ihnen, eine Verbindung mit der Zielanwendung einzurichten, und dank einmaligem Anmelden können Sie die Anmeldeinformationen verwalten, die von der externen Datenquelle benötigt werden.

Inhalt dieses Artikels

Funktionsweise des Secure Store Service

Erstellen einer Zielanwendung

Bearbeiten der Einstellungen für eine Zielanwendung

Festlegen von Anmeldeinformationen für eine Zielanwendung

Funktionsweise des Secure Store Service

Dieser SharePoint-Dienst erleichtert den Zugriff auf externe Geschäftsanwendungsdaten. Dazu ist es wichtig zu verstehen, dass der Benutzername und das Kennwort für den Zugriff auf externe Datenspeicher möglicherweise mit dem Benutzernamen und dem Kennwort für den Zugriff auf SharePoint Online nicht identisch sind. Wenn ein Benutzer auf eine SharePoint Online-Seite mit Informationen zu einem externen Datensystem zugreift, muss SharePoint eine getrennte Anforderung ausführen, um Informationen aus diesem System abzurufen. Für eine erfolgreiche Inhaltsanforderung müssen Anmeldeinformationen angegeben werden, die dem externen Datensystem bekannt sind. Nur dann kann SharePoint die Informationen aus dem externen Datensystem auf der Seite anzeigen. Aus diesem Grund speichert Secure Store Service die Anmeldeinformationen des externen Datensystems.

Secure Store Service soll eine Hintergrundzuordnung zwischen einer Gruppe von Benutzern in SharePoint und einem einzelnen, dem externen Datensystem bekannten Benutzer erstellen. Wenn Secure Store Service ordnungsgemäß konfiguriert wurde, geschieht Folgendes:

  • Ein Benutzer authentifiziert sich über Internet Information Services (der Webservertechnologie, auf der die SharePoint-Technologien basieren) unter Angabe gültiger Anmeldeinformationen bei SharePoint Online.

  • Innerhalb von SharePoint Online verwendet Secure Store Service zugeordnete Anmeldeinformationen, die der externen Geschäftsanwendung bekannt sind, um alle erforderlichen externen Daten auf der Website für den authentifizierten Benutzer wiederzugeben.

Ein weiterer Vorteil von Secure Store Service besteht darin, dass die Authentifizierungsaufforderungen für Benutzer entfallen. Wenn Benutzer zu SharePoint Online-Seiten navigieren, die auf externe Datensysteme zugreifen, ist Secure Store Service im Hintergrund aktiv, überprüft die Benutzerrechte und stellt bei Bedarf Anmeldeinformationen zu den externen Daten bereit. Dies ermöglicht Benutzern den Zugriff auf die benötigten Daten, ohne dass sie aufgefordert werden, Benutzernamen und Kennwörter für die externe Anwendung einzugeben.

Seitenanfang

Erstellen einer Zielanwendung

  1. Rufen Sie das SharePoint Online Admin Center auf.

  2. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste auf Einmaliges Anmelden.

  3. Klicken Sie im Menüband in der Gruppe Zielanwendungen verwalten auf Neu.

Screenshot der Seite des SharePoint Online Admin Centers zum Konfigurieren einer SecureStore-Zielanwendung

  1. Füllen Sie im Abschnitt Zielanwendungseinstellungen folgende Felder aus:

  2. Zielanwendungs-ID. Es kann hilfreich sein, einen aussagekräftigen Namen zu verwenden. Wenn Sie beispielsweise die Verbindung mit einer Quelle herstellen, in der Mitarbeiterdaten enthalten sind, könnten Sie MitarbeiterZielAnwdg eingeben.

  3. Anzeigename. Geben Sie in diesem Feld einen benutzerfreundlichen Namen für die Zielanwendung ein. Sie könnten beispielsweise Mitarbeiterdaten verwenden.

  4. Kontakt-E-Mail-Adresse. Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein, die von Benutzern verwendet wird, wenn sie Fragen haben.

  5. Zielanwendungstyp. Standardmäßig verwendet SharePoint Online den Typ Gruppe eingeschränkt.

  6. Geben Sie im Abschnitt Anmeldeinformationsfelder die Feldnamen und Feldtypen für die Anmeldeinformationen ein, die zum Zugreifen auf Daten in der Zielanwendung erforderlich sind. Diese Felder bestimmen, wie die Identität im Secure Store Service zugeordnet wird. Standardmäßig werden in den Anmeldeinformationsfeldern der Windows-Benutzername und das Windows-Kennwort mit entsprechenden Feldtypen (Benutzername und Kennwort) aufgeführt, und es ist angegeben, dass das Kennwort maskiert ist.

  7. Geben Sie im Abschnitt Administratoren für die Zielanwendung eine Liste mit Benutzern ein, oder klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen, um nach dem Namen einer Gruppe zu suchen. Dieser Abschnitt enthält in der Regel das Konto des SharePoint Online-Administrators oder eines globalen Administrators.

  8. Geben Sie im Abschnitt Mitglieder eine Liste mit Benutzern oder SharePoint Online-Gruppen mit Benutzern ein, die auf die Zielanwendung zugreifen müssen. Sie können auch auf die Schaltfläche Durchsuchen klicken, um nach dem Namen einer Gruppe zu suchen, die Sie der Zielanwendung zuordnen möchten.

  9. Klicken Sie auf OK, um die Konfiguration zu bestätigen und zur Seite Secure Storage Service zurückzukehren. Nun wird auf der Seite die neue Zielanwendung angezeigt.

Seitenanfang

Bearbeiten der Einstellungen für eine Zielanwendung

  1. Rufen Sie das SharePoint Online Admin Center auf.

  2. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste auf Einmaliges Anmelden.

  3. Wählen Sie in der Liste der Zielanwendungen eine vorhandene Zielanwendung aus.

  4. Klicken Sie im Menüband auf Bearbeiten.

Hinweis : Auf der Seite "Bearbeiten" gibt es Felder, die nicht verfügbar sind. Diese Elemente können nicht bearbeitet werden. Nachdem Sie eine Zielanwendung erstellt haben, können Sie die Werte in Zielanwendungs-ID, Zielanwendungstyp und Anmeldeinformationsfelder nicht mehr ändern.

  1. Wählen Sie ein beliebiges der folgenden Felder aus, um den Inhalt zu bearbeiten:

    • Anzeigename

    • Kontakt-E-Mail

    • Administratoren für die Zielanwendung

    • Mitglieder

  1. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Festlegen von Anmeldeinformationen für eine Zielanwendung

  1. Rufen Sie das SharePoint Online Admin Center auf.

  2. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste auf Einmaliges Anmelden.

  3. Wählen Sie in der Liste eine Zielanwendung aus, falls Sie mehrere erstellt haben.

  4. Klicken Sie im Menüband in der Gruppe Anmeldeinformationen auf Festlegen. Dadurch wird das Dialogfeld Anmeldeinformationen für Zielanwendung für einmaliges Anmelden (Gruppe) festlegen geöffnet. Wenn Sie Anmeldeinformationen festlegen, ordnen Sie eine Zielanwendungsgruppe einem einzelnen Satz von Anmeldeinformationen für ein externes Datensystem zu.

    Screenshot des Dialogfelds "Anmeldeinformationen für Zielanwendung für einmaliges Anmelden (Gruppe) festlegen": Hier können Sie die Anmeldeinformationen für eine externe Datenquelle festlegen.

  5. Geben Sie im Dialogfeld Anmeldeinformationen für Zielanwendung für einmaliges Anmelden (Gruppe) festlegen die gewünschten Anmeldeinformationen ein. Die Anmeldeinformationsfelder, die Sie ausfüllen, gelten für das externe Datensystem.

    Hinweis : Folgende Felder können nicht bearbeitet werden. Diese Felder geben die Secure Store-Zuordnung für die Zielanwendung an: Zielanwendungsname, Zielanwendungs-ID und Besitzer der Anmeldeinformationen.

    Wichtig : Gehen Sie bei der Eingabe des Kennworts umsichtig vor. Wenn Sie ein falsches Kennwort eingeben, wird keine Meldung zum Fehler angezeigt. Stattdessen können Sie mit der Konfiguration fortfahren. Allerdings können dann später Fehler auftreten, wenn Sie versuchen, über BCS auf Daten zuzugreifen. Auch wenn das Kennwort für die externe Datenquelle aktualisiert wird, müssen Sie diese Seite erneut aufrufen, um das Kennwort manuell zu ändern.

  6. Klicken Sie auf OK, wenn Sie alle Anmeldeinformationsfelder ausgefüllt haben.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×