Erstellen oder Bearbeiten einer Dashboardseite in Dashboard-Designer

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können einem neuen oder vorhandenen Dashboard eine Seite hinzufügen, indem Sie die Registerkarte Editor in PerformancePoint Dashboard-Designer verwenden. Dort können Sie eine Layoutvorlage für eine neue Seite auswählen, mit Dashboardzonen arbeiten oder Inhalte bearbeiten. Bevor Sie die Dashboardseite erstellen, stellen Sie sicher, dass die Scorecards und/oder Berichte, die Sie in das Dashboard einbinden möchten, von Ihnen oder anderen Dashboardautoren erstellt und veröffentlicht wurden. Sie erstellen Dashboardelemente in Dashboard-Designer und veröffentlichen Sie in PerformancePoint Monitoring Server.

Hinweis : Damit Sie ein Dashboardelement, z. B. eine Seite, einen Bericht oder eine Scorecard, bearbeiten können, benötigen Sie Editorberechtigungen das Element. Ohne diese Berechtigungen können Sie Ihre Änderungen in einem neuen Element in einem anderen Speicherort speichern, Sie können das ursprüngliche Element aber nicht ändern. Standardmäßig haben Sie Editorberechtigungen für jedes Element, das Sie erstellen oder veröffentlichen.

Was möchten Sie tun?

Erstellen eines Dashboards

Hinzufügen einer Seite zu einem Dashboard

Bearbeiten einer Dashboardseite

Erstellen eines Dashboards

  1. Klicken Sie in Dashboard-Designer auf die Registerkarte Erstellen, und klicken Sie dann auf Dashboard.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Dashboardseitenvorlage auswählen auf eine Vorlage und dann auf OK, um den Dashboard erstellen-Assistenten zu öffnen.

  3. Geben Sie auf der Seite Dashboard benennen einen Namen für das Dashboard ein. Um anzugeben, wo das Dashboard gespeichert werden soll, klicken Sie in Monitoring Server auf Anzeigeordner auswählen, und wählen Sie dann einen Ordner aus, oder erstellen Sie einen Ordner. Klicken Sie auf Fertig stellen, um die Grundstruktur der Dashboardseite abzuschließen.

  4. Überprüfen Sie auf dem Bestätigungsbildschirm die Informationen im Bereich Details, und klicken Sie dann auf Schließen. Das Dashboard ist jetzt zur Bearbeitung im Arbeitsbereich verfügbar.

  5. Suchen Sie im Bereich Details nach dem Bericht, der Scorecard oder dem Filter, den oder die Sie in das Dashboard einbinden möchten, und ziehen Sie das gewünschte Element auf eine Dashboardzone. Jede Dashboardseite muss mindestens ein Element enthalten, bevor Sie die Seite in Monitoring Server veröffentlichen können.

    Tipp : Wenn im Bereich Details keine Dashboardelemente angezeigt werden, klicken Sie auf die Registerkarte Start, und klicken Sie dann auf Aktualisieren. Alternativ können Sie die gewünschten Scorecards und Berichte erstellen, in Monitoring Server veröffentlichen und anschließend der Dashboardseite hinzufügen.

  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Element veröffentlichen, um das Dashboard in Monitoring Server zu speichern. Um das Dashboard in der Vorschau anzuzeigen, stellen Sie es auf einer Vorschauwebsite bereit. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen einer Vorschau eines Dashboards.

Seitenanfang

Hinzufügen einer Seite zu einem Dashboard

  1. Klicken Sie in Dashboard-Designer auf die Registerkarte Start, und klicken Sie dann auf Aktualisieren.

  2. Doppelklicken Sie im Arbeitsbereichbrowser auf das zu bearbeitende Dashboard. Der Arbeitsbereich für das Dashboard wird geöffnet.

  3. Klicken Sie im mittleren Bereich des Arbeitsbereichs auf die Registerkarte Editor. Klicken Sie im Abschnitt Seiten auf Neue Seite, um das Dialogfeld Dashboardseitenvorlage auswählen zu öffnen.

  4. Klicken Sie auf eine Vorlage, und klicken Sie dann auf OK, um die neue Seite zu öffnen.

Seitenanfang

Bearbeiten einer Dashboardseite

  1. Wenn Sie eine Dashboardseite bearbeiten, können Sie deren Namen, Layout, Zonengrößen und Inhalt ändern.

    Ändern des Namens einer Dashboardseite

    1. Klicken Sie im mittleren Bereich des Arbeitsbereichs auf die Registerkarte Editor. Klicken Sie im Abschnitt Seiten auf den Namen der Dashboardseite, die Sie ändern möchten, und geben Sie dann einen neuen Namen ein.

    2. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb des Namensfelds, um den neuen Namen zu speichern.

    Ändern des Layouts einer Dashboardseite

    1. Klicken Sie im mittleren Bereich des Arbeitsbereichs auf die Registerkarte Editor. Im Abschnitt Dashboardinhalt werden die Spalten und Zonen angezeigt, die sich derzeit auf der Dashboardseite befinden.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Abschnitt Dashboardinhalt, und klicken Sie auf eine der folgenden Optionen:

      • Links hinzufügen. Fügt links vom Cursor eine neue Zone hinzu.

      • Rechts hinzufügen. Fügt rechts vom Cursor eine neue Zone hinzu.

      • Oberhalb hinzufügen. Fügt oberhalb vom Cursor eine neue Zone hinzu.

      • Unterhalb hinzufügen. Fügt unterhalb vom Cursor eine neue Zone hinzu.

      • Zone teilen. Teilt die dem Cursor nächstgelegene Zone in zwei Zonen gleicher Größe.

      • Zone löschen. Entfernt die dem Cursor nächstgelegene Zone.

      • Zoneneinstellungen. Öffnet das Dialogfeld Zoneneinstellungen, in dem Sie den Namen, die Größe und die Ausrichtung der Zone anpassen können.

    Ändern der Größe einer oder mehrerer Dashboardzonen

    1. Klicken Sie im mittleren Bereich des Arbeitsbereichs auf die Registerkarte Editor. Im Abschnitt Dashboardinhalt werden die Spalten und Zonen angezeigt, die sich derzeit auf der Dashboardseite befinden.

    2. Klicken Sie im Abschnitt Dashboardinhalt mit der rechten Maustaste auf die Zone, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Zoneneinstellungen. Das Dialogfeld Zoneneinstellungen wird geöffnet.

      1. Geben Sie auf der Registerkarte Größe Einstellungen für die Breite und die Höhe der Dashboardzone an.

      2. Ordnen Sie auf der Registerkarte Ausrichtung die Elemente in der Zone an.

        • Horizontal. Diese Option ordnet mehrere Elemente in einer Zeile an.

        • Vertikal. Diese Option ordnet mehrere Elemente in einer Spalte an.

        • Gestapelt. Diese Option ordnet mehrere Elemente in einer Dropdownliste an. Das heißt, Dashboardbenutzer müssen, wenn sie ein bestimmtes Element anzeigen möchten, dieses im Dropdownmenü auswählen.

    3. Nachdem Sie die gewünschten Änderungen an den Zonen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Zoneneinstellungen zu schließen.

    Ändern des Inhalts einer Dashboardseite

    1. Klicken Sie im mittleren Bereich des Arbeitsbereichs auf die Registerkarte Editor. Im Abschnitt Dashboardinhalt werden die Spalten, Zonen und Elemente angezeigt, die sich derzeit auf der Dashboardseite befinden.

    2. Verwenden Sie zum Hinzufügen oder Entfernen von Dashboardelementen eines der folgenden Verfahren:

      1. Wenn Sie Elemente hinzufügen möchten, ziehen Sie die Berichte, Scorecards und Filter, die Sie in das Dashboard einbinden möchten, aus dem Bereich Details in eine Dashboardzone.

        Tipp : Wenn im Bereich Details keine Dashboardelemente angezeigt werden, klicken Sie auf die Registerkarte Start, und klicken Sie dann auf Aktualisieren. Alternativ können Sie die gewünschten Scorecards und Berichte erstellen, in Monitoring Server veröffentlichen und anschließend der Dashboardseite hinzufügen.

      2. Wenn Sie Elemente von der Dashboardseite entfernen möchten, klicken Sie in der Titelleiste des Berichts, der Scorecard oder des Filters in einer Dashboardzone auf die Schaltfläche Schließen.

        Hinweis : Wenn Sie ein Element von einer Dashboardseite entfernen, entfernen Sie es dadurch nicht aus Monitoring Server. Sie entfernen es lediglich von der Dashboardseite, die Sie bearbeiten.

  2. Nachdem Sie die Dashboardseite bearbeitet haben, klicken Sie auf die Registerkarte Start und dann auf Element veröffentlichen, um das Dashboard in Monitoring Server zu speichern.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Bearbeiten, und klicken Sie dann auf Vorschau, um die Änderungen zu überprüfen. Wenn Sie weitere Änderungen vornehmen möchten, wiederholen Sie die Schritte 1 und 2.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Bearbeiten, und klicken Sie dann auf SharePoint-Website, um das Dashboard bereitzustellen.

    Wichtig : Wenn Sie eine strukturelle Änderung an einem vorhandenen Dashboard vornehmen, etwa durch Hinzufügen, Entfernen oder Vergrößern/Verkleinern von Zonen oder Ändern von Elementen, müssen Sie das Dashboard erneut bereitstellen. Andernfalls werden Ihre Änderungen auf der SharePoint-Website nicht wirksam, und die Dashboardbenutzer können die Änderungen nicht sehen.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×