Erstellen oder Ändern von Folienlayouts

PowerPoint umfasst Standardfolienlayouts für die einzelnen Designs. Folienlayouts definieren, wie Inhalte auf den Folien angezeigt werden, die Sie Ihrer Präsentation hinzufügen. Die Platzhalter auf Folienlayouts erben die Formatierung und manchmal Größe und Position vom Folienmaster. Wenn Sie einer Präsentation in der Normalansicht eine neue Folie hinzufügen, können Sie aus einer Vielzahl von Folienlayouts auswählen. Sollten Sie jedoch ein bestimmtes Folienlayout immer auf eine spezielle Art und Weise ändern, können Sie das vorhandene Folienlayout in der Folienmasteransicht ändern. Angenommen, Sie möchten das Layout der Titelfolie in der Folienmasteransicht bearbeiten. In der Normalansicht fügen Sie dann eine Titelfolie zu Ihrer Präsentation hinzu (mit den am Folienmaster vorgenommenen Layoutänderungen).

Folienlayouts in Master- und Normalansicht

Legende 1 Bearbeiten des Layouts der Titelfolie in der Folienmasteransicht

Legende 2 Hinzufügen einer neuen Titelfolie in der Normalansicht

Wenn Sie eine Vorlage erstellen, können Sie auch Ihre eigenen Folienlayouts erstellen.

Tipp   Es empfiehlt sich, alle Änderungen an Ihrem Folienmaster und den Folienlayouts vorzunehmen, bevor Sie mit dem Hinzufügen von Folien beginnen, um die Präsentation zu erstellen. Wenn Sie den Folienmaster und seine Folienlayouts ändern, nachdem Sie einzelne Folien erstellt haben, entsprechen einzelne Elemente auf den Folien möglicherweise nicht dem Entwurf des Folienmasters.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Fügen Sie ein neues Folienlayout zum Folienmaster hinzu

  1. Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Master, und klicken Sie dann auf Folienmaster.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf den Folienmaster. Der Folienmaster ist die oberste Folie im Navigationsbereich.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Folienmaster, und klicken Sie dann unter Folienmaster auf Neues Layout.

    Registerkarte "Folienmaster", Gruppe "Folienmaster"

    PowerPoint fügt ein neues Folienlayout mit Platzhaltern für einen Titel und Fußzeilen hinzu.

  4. Nehmen Sie alle weiteren Änderungen am Folienlayout vor.

    Hinweis   Weitere Informationen zum weiteren Ändern des Folienlayouts finden Sie unter Hinzufügen von Platzhaltern zu oder Entfernen aus einem Folienlayout.

  5. Wenn Sie die Änderungen in der Folienmasteransicht abschließen, klicken Sie auf der Meldungsleiste auf Master schließen, um zur Normalansicht zurückzukehren.

    Tipp   Änderungen am Folienmaster und den entsprechenden Folienlayouts werden vorübergehend dem Design hinzugefügt, das auf Ihre Präsentation angewendet wird. Wenn Sie ein anderes Design anwenden, werden die Änderungen am Folienmaster verworfen. Wenn Sie die Änderungen für den späteren Gebrauch behalten möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Designs unter Designs auf Design speichern.

Duplizieren Sie ein Folienlayout im Folienmaster

Sie können benutzerdefinierte Layouts verwenden, um eine Reihe von Layouts zu erstellen, die das gleiche Aussehen, aber unterschiedliche Inhalte aufweisen. Sie können z. B. das erste Layout mit Ihrem Firmenlogo in der linken Ecke und einem Textplatzhalter erstellen. Dann kopieren Sie das benutzerdefinierte Layout und ändern den Platzhalter in eine Tabelle.

  1. Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Master, und klicken Sie dann auf Folienmaster.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf das Folienlayout, das Sie ändern möchten. Folienlayouts sind unter dem Folienmaster angeordnet, bei dem es sich im Navigationsbereich um die Folie auf oberster Ebene handelt.

  3. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Layout duplizieren.

  4. Nehmen Sie alle weiteren Änderungen am Folienlayout vor.

    Hinweis   Weitere Informationen zum weiteren Ändern des Folienlayouts finden Sie unter Hinzufügen von Platzhaltern zu oder Entfernen aus einem Folienlayout.

  5. Wenn Sie die Änderungen in der Folienmasteransicht abschließen, klicken Sie auf der Meldungsleiste auf Master schließen, um zur Normalansicht zurückzukehren.

    Tipp   Änderungen am Folienmaster und den entsprechenden Folienlayouts werden vorübergehend dem Design hinzugefügt, das auf Ihre Präsentation angewendet wird. Wenn Sie ein anderes Design anwenden, werden die Änderungen am Folienmaster verworfen. Wenn Sie die Änderungen für den späteren Gebrauch behalten möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Designs unter Designs auf Design speichern.

Löschen Sie ein Folienlayout im Folienmaster

Sie können beliebige Folienlayouts aus einen Folienmaster löschen, ausgenommen die Layouts, die für die aktuelle Präsentation verwendet werden.

  1. Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Master, und klicken Sie dann auf Folienmaster.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf das Folienlayout, das Sie löschen möchten. Folienlayouts sind unter dem Folienmaster angeordnet, bei dem es sich im Navigationsbereich um die Folie auf oberster Ebene handelt.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Folienmaster, und klicken Sie dann unter Folienmaster auf Löschen.

    Registerkarte "Folienmaster", Gruppe "Folienmaster"

  4. Wenn Sie die Änderungen in der Folienmasteransicht abschließen, klicken Sie auf der Meldungsleiste auf Master schließen, um zur Normalansicht zurückzukehren.

    Tipp   Änderungen am Folienmaster und den entsprechenden Folienlayouts werden vorübergehend dem Design hinzugefügt, das auf Ihre Präsentation angewendet wird. Wenn Sie ein anderes Design anwenden, werden die Änderungen am Folienmaster verworfen. Wenn Sie die Änderungen für den späteren Gebrauch behalten möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Designs unter Designs auf Design speichern.

Benennen Sie ein Folienlayout im Folienmaster um

Sie können den Namen eines Folienlayouts ändern, wodurch der Name geändert wird, der für ein Layout im Menü Neue Folie oder Layout auf der Registerkarte Start angezeigt wird.

  1. Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Master, und klicken Sie dann auf Folienmaster.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf das Folienlayout, das Sie ändern möchten. Folienlayouts sind unter dem Folienmaster angeordnet, bei dem es sich im Navigationsbereich um die Folie auf oberster Ebene handelt.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Folienmaster, und klicken Sie dann unter Folienmaster auf Umbenennen.

    Registerkarte "Folienmaster", Gruppe "Folienmaster"

  4. Geben Sie im Feld Layoutname den neuen Namen ein.

  5. Klicken Sie auf Umbenennen.

  6. Wenn Sie die Änderungen in der Folienmasteransicht abschließen, klicken Sie auf der Meldungsleiste auf Master schließen, um zur Normalansicht zurückzukehren.

    Tipp   Änderungen am Folienmaster und den entsprechenden Folienlayouts werden vorübergehend dem Design hinzugefügt, das auf Ihre Präsentation angewendet wird. Wenn Sie ein anderes Design anwenden, werden die Änderungen am Folienmaster verworfen. Wenn Sie die Änderungen für den späteren Gebrauch behalten möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Designs unter Designs auf Design speichern.

Siehe auch

Hinzufügen von Platzhaltern zu oder Entfernen aus einem Folienlayout

Ändern eines Folienmasters

Informationen zum Entwerfen einer Präsentation

Gilt für: PowerPoint für Mac 2011



War diese Information hilfreich?

Ja Nein

Wie können wir es verbessern?

255 Zeichen verfügbar

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Sprache ändern