Erstellen oder Ändern eines Cascading Stylesheets

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Cascading Stylesheets (CSS) ermöglichen es Ihnen, die Darstellung von Webseiten zu steuern. Mithilfe von CSS können Sie die Elemente auf einer Webseite exakt positionieren und deren Erscheinungsbild genau festlegen.

Ein CSS kann relativ zu einer Webseite extern, intern oder inline angelegt sein, und auf eine Webseite können mehrere dieser CSS-Typen gleichzeitig angewendet werden. Im Allgemeinen haben Formatvorlagen, die in einem Inline-CSS definiert werden, Vorrang vor Formatvorlagen in einem internen oder externen CSS, und Formatvorlagen in einem internen CSS haben Vorrang vor Formatvorlagen in einem externen CSS.

Was möchten Sie tun?

Erstellen eines externen CSS

Erstellen eines internen CSS

Erstellen eines Inline-CSS

Erstellen eines externen CSS

Verwenden Sie ein externes Stylesheet, wenn Sie dieselben Formatvorlagen einigen oder allen Webseiten einer Website einheitlich zuweisen möchten. Indem Sie Formatvorlagen in einem oder mehreren externen Stylesheets definieren und diese an Webseiten anfügen, können Sie sicherstellen, dass die gesamte Website ein einheitliches Erscheinungsbild aufweist. Falls Sie beschließen, eine Formatvorlage zu ändern, müssen Sie nur eine einzige Änderung – im externen CSS – vornehmen. Dann wird die Änderung automatisch auf sämtlichen Webseiten übernommen, die auf die betreffende Formatvorlage und das CSS verweisen.

Ein externes CSS ist in einer CSS-Datei enthalten, wie z. B. der Datei "core.css". Die Syntax für ein externes CSS ist mit derjenigen für ein internes CSS identisch, außer dass die in einem externen CSS definierten Formatvorlagen nicht in <style>-Tags stehen.

So erstellen Sie ein leeres externes CSS

  • Zeigen Sie im Menü Datei auf Neu, und klicken Sie auf CSS.

    Tipp : Sie können auch auf den Abwärtspfeil klicken Sie auf Neues Dokument Schaltfläche haben auf Allgemeine oder Standard-Symbolleisten, und klicken Sie dann auf CSS.

So erstellen Sie gleichzeitig eine neue Formatvorlage und ein externes CSS

  1. Klicken Sie im Menü Format auf Neue Formatvorlage.

    Tipp : Sie können auch im Aufgabenbereich Formatvorlagen übernehmen oder Formatvorlagen verwalten oder aber auf der Symbolleiste Formatvorlage auf Neue Formatvorlage klicken.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Neue Formatvorlage im Feld Definieren in auf Neues Stylesheet.

Seitenanfang

Erstellen eines internen CSS

Verwenden Sie ein internes CSS, das manchmal als "eingebettetes CSS" bezeichnet wird, wenn Sie Formatvorlagen nur für die aktuelle Webseite definieren oder die Formatvorlagen außer Kraft setzen möchten, die in einem der aktuellen Webseite angefügten externen CSS definiert sind.

Ein internes CSS ist in den <head>-Tags einer Webseite enthalten.

Beispiel für ein internes Stylesheet

<style type="text/css">
.alert {
font-weight: bold;
color: #FF0000;
}
h1 {
font-size: 16pt;
font-family: Arial, Helvetica, sans-serif;
}
#headlines {
border-color: #000000;
border-width: thin;
border-style: solid;
}
</style>

So erstellen Sie ein internes CSS

  1. Öffnen Sie die Webseite, die das CSS enthalten soll.

  2. Klicken Sie im Menü Format auf Neue Formatvorlage.

    Tipp : Sie können auch im Aufgabenbereich Formatvorlagen übernehmen oder Formatvorlagen verwalten oder aber auf der Symbolleiste Formatvorlage auf Neue Formatvorlage klicken.

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Neue Formatvorlage im Feld Definieren in den Eintrag Aktuelle Seite aus.

Seitenanfang

Erstellen eines Inline-CSS

Verwenden Sie eine Inlineformatvorlage, um CSS-Eigenschaften einzelnen Elementen auf einer Seite zuzuweisen, wenn die Formatvorlage nur einmal verwendet werden muss. Eine Inlineformatvorlage wird im Starttag eines HTML-Elements auf der Webseite definiert.

Weitere Informationen dazu, wie Sie eine Formatvorlage erstellen, finden Sie im Artikel Erstellen und Anwenden einer Formatvorlage.

Beispiel für ein Inline-Stylesheet

<p style="font-weight: bold; font-style: italic; color: #FF0000">

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×