Erstellen meiner Arbeitszeittabelle

Sie können eine neue Arbeitszeittabelle erstellen, um Ihre Aufgabe, Projekte und Nicht projektbezogene Zeit nachzuverfolgen.

Hinweis : Ihr ServerAdministrator richtet zu Beginn die Berichtszeiträume für Microsoft Office Project Web Access ein. Eine Arbeitszeittabelle kann nur für einen definierten Berichtszeitraum erstellt werden. Auf der Seite Arbeitszeittabellen-Center werden alle Berichtszeiträume angezeigt, die zum Erstellen einer Arbeitszeittabelle verfügbar sind.

  1. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste unter Eigene Arbeit auf Arbeitszeittabellen-Center.

  2. Zeigen Sie in der Name der Arbeitszeittabelle-Spalte auf die Verknüpfung Klicken Sie hier, um das Element zu erstellen für einen Berichtszeitraum, und klicken Sie dann auf den angezeigten Pfeil.

  3. Klicken Sie auf die Option, die Sie zum Erstellen Ihrer neuen Arbeitszeittabelle verwenden möchten:

    • Mit Standardeinstellung erstellen      Klicken Sie auf diese Option, um die neue Arbeitszeittabelle mit den von Ihrem Serveradministrator festgelegten Standardeinstellungen zu erstellen. Hierbei können Vorgänge, Projekte und nichtprojektbezogene Vorgänge eingeschlossen sein.

    • Mit Vorgängen erstellen      Klicken Sie auf diese Option, um die neue Arbeitszeitvorlage mit allen zugeordneten Vorgängen für den ausgewählten Berichtszeitraum zu erstellen.

    • Mit Projekten erstellen      Klicken Sie auf diese Option, um die neue Arbeitszeitvorlage mit allen zugeteilten Projekten für den ausgewählten Berichtszeitraum zu erstellen.

    • Keine vorherige Auffüllung      Klicken Sie auf diese Option, um die neue Arbeitszeittabelle ohne Zeilen zu erstellen. Um Zeit zu melden, müssen Sie der Arbeitszeittabelle manuell Zeilen hinzufügen.

      Hinweis : Nachdem Sie anhand dieser Schritte eine leere Arbeitszeittabelle erstellt haben, müssen Sie der Arbeitszeittabelle Zeilen hinzufügen, um Arbeitsstunden zu melden. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen oder Entfernen eines Vorgangs der Arbeitszeittabelle (Zeile).

Die Daten der Vorgangszuordnung werden in der Arbeitszeittabelle basierend auf folgenden Elementen angezeigt:

  • Einstellungen Ihrer Organisation     Beim Einrichten von Arbeitszeittabellen kann Ihr Serveradministrator eindeutige Arbeitszeittabellenfelder entsprechend den Anforderungen Ihrer Organisation auswählen.

  • Anzeigeoptionen     In der Arbeitszeittabelle werden bestimmte Informationen basierend auf AutoFiltern und sonstigen benutzerdefinierten Optionen angezeigt.

  • Ausgewählter Berichtszeitraum     In der Arbeitszeittabelle werden nur Vorgänge angezeigt, die innerhalb des ausgewählten Berichtszeitraums liegen.

Es gibt vier verschiedene Methoden, um Ihre Ist-Arbeit der Arbeitszeittabelle hinzuzufügen.

Methode

Beschreibung

Wie?

Automatische Auffüllung basierend auf dem Vorgangsstatus

Wenn Sie die Arbeitszeittabelle nach dem Übermitteln des Vorgangsstatus auf der Seite Vorgangscenter erstellen, werden als Status eingegebene Daten automatisch in der Arbeitszeittabelle aufgefüllt. Dies ist die empfohlene Methode zum Auffüllen der Arbeitszeittabelle.

Erstellen Sie die Arbeitszeittabelle nach dem Übermitteln des Vorgangsstatus auf der Seite Vorgangscenter.

Vom Vorgangsstatus importieren

Falls Sie die Arbeitszeittabelle bereits erstellt haben, können Sie, bevor Sie auf der Seite Vorgangscenter dem Vorgangsstatus Daten hinzufügen, auf einfache Weise die Statusdaten in die Arbeitszeittabelle importieren. Jede Zeit, die Sie in der Arbeitszeittabelle eingegeben haben, wird durch die aktuellsten Statusdaten ersetzt. Nachdem die Daten importiert wurden, können Sie sie entsprechend der aktuellen Arbeit für den Berichtszeitraum ändern.

Klicken Sie auf der Seite Meine Arbeitszeittabelle auf Vorgang in Arbeit importieren.

Aus Plan kopieren

Wenn die aktuelle Arbeit während des Berichtszeitraums mit der geplanten Arbeit identisch ist oder weitgehend damit übereinstimmt, können Sie in der Arbeitszeittabelle die geplante Arbeit in die aktuelle Arbeit kopieren. Nachdem die Daten kopiert wurden, können Sie Sie sie entsprechend der aktuellen Arbeit für den Berichtszeitraum ändern.

Klicken Sie auf der Seite Meine Arbeitszeittabelle auf Aktuelle durch geplante Daten ersetzen.

Dateneingabe

Wenn die aktuelle Arbeit nicht auf der Seite Vorgangscenter erfasst ist und nicht weitgehend mit der geplanten Arbeit übereinstimmt, um diese Werte zu kopieren, können Sie die aktuelle Arbeit direkt in die Arbeitszeittabelle eingeben.

Geben Sie die aktuelle Arbeit in das Raster auf der Seite Meine Arbeitszeittabelle ein.

Nachdem Sie die Arbeitszeittabelle erstellt und die Ist-Arbeit eingegeben haben, können Sie die Arbeitszeittabelle zur Genehmigung übermitteln. Weitere Informationen finden Sie unter Übermitteln meiner Arbeitszeittabelle.

Warum kann ich einige Aktionen in Project Web Access nicht durchführen?

In Abhängigkeit von den bei der Anmeldung zu Project Web Access eingestellten Berechtigungen, werden manche Funktionen nicht angezeigt und Sie können sie möglicherweise nicht nutzen. Auch weicht der Inhalt mancher Seiten von dem dokumentierten Inhalt ab, wenn nämlich Ihr Serveradministrator zwar Project Web Access nicht aber die Hilfe entsprechend angepasst hat.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×