Erstellen eines ganztägigen Ereignisses

Erstellen eines ganztägigen Ereignisses

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Ein Ereignis ist eine Aktivität, die mindestens 24 Stunden dauert. Zu Ereignissen zählen beispielsweise Messen, Kurse oder Urlaube.

Inhalt dieses Artikels

Weitere Informationen zu Ereignissen

Erstellen eines Ereignisses

Ändern eines Ereignisses

Festlegen eines zu wiederholenden Ereignisses

Einstufen eines Ereignisses als "Privat"

Festlegen oder Entfernen einer Erinnerung

Weitere Informationen zu Ereignissen

Ein Ereignis findet normalerweise einmal statt und kann einen Tag oder mehrere Tage dauern. Ein jährliches Ereignis – beispielsweise ein Geburtstag oder Jubiläum – findet jedoch in jedem Jahr an einem bestimmten Datum statt.

Ereignisse und jährliche Ereignisse belegen keine Zeitblöcke im Kalender. Stattdessen erscheinen sie in Bannern. Bei einem ganztägigen Termin wird anderen Personen die Zeit als "Gebucht" angezeigt. Aber bei einem Ereignis oder jährlichen Ereignis wird die Zeit als "Frei" angezeigt.

Seitenanfang

Erstellen eines Ereignisses

  1. Klicken Sie in Kalender auf die Registerkarte Start.

  2. Klicken Sie in der Gruppe Neu auf Neue Elemente, und klicken Sie dann auf Ganztägig.

  3. Geben Sie im Feld Betreff eine Beschreibung ein.

  4. Geben Sie im Feld Ort den Ort ein.

  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Ereignis in der Gruppe Optionen in der Liste Anzeigen als auf Außer Haus. Damit teilen Sie den Personen mit Zugriff auf Ihren Kalender mit, dass Sie nicht verfügbar, sondern abwesend sind.

    Meinen Status während dieser Besprechung als 'Außer Haus' anzeigen

  6. Dauert das Ereignis länger als einen Tag, ändern Sie die Werte in den Feldern Beginnt und Endet.

  7. Klicken Sie auf Speichern und schließen.

Tipp :  In der Tages-/Wochen-/Monatsansicht können Sie ein Ereignis schnell erstellen, indem Sie auf den Bereich unterhalb der Datumsüberschrift des Ereignistages doppelklicken. 

Seitenanfang

Ändern eines Ereignisses

  1. Öffnen Sie zum Ändern den Termin, das Ereignis oder die Besprechung.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • So ändern Sie die Optionen für ein Element, das nicht Bestandteil einer Serie ist   

      • Ändern Sie auf der Registerkarte Termin die Optionen, wie Betreff, Ort, die Start- oder Endzeit gemäß Ihren Anforderungen, und klicken Sie anschließend auf Speichern und schließen.

    • So ändern Sie die Optionen für alle Elemente einer Serie   

      1. Klicken Sie auf Die gesamte Serie und anschließend auf OK.

        Terminserie öffnen

      2. Ändern Sie auf der Registerkarte Termin die Optionen für den Betreff oder Ort gemäß Ihren Anforderungen.

      3. Klicken Sie zum Ändern der Serienoptionen in der Gruppe Optionen auf Serie, ändern Sie die Start- und Endzeit, das Serienmuster oder die Seriendauer gemäß Ihren Anforderungen, und klicken Sie dann auf OK.

      4. Klicken Sie auf Speichern und schließen.

    • So ändern Sie die Optionen für ein Element, das Bestandteil einer Serie ist   

      1. Klicken Sie auf Nur diesen Termin, und klicken Sie dann auf OK.

      2. Ändern Sie auf der Registerkarte Termin den Betreff, Ort, die Start- oder Endzeit gemäß Ihren Anforderungen, und klicken Sie anschließend auf Speichern & schließen.

Tipp : In Kalender können Sie einen Termin, ein Ereignis oder eine Besprechung auf ein anderes Datum ziehen. Sie können auch den Betreff bearbeiten, indem Sie das Ereignis auswählen, auf den Beschreibungstext klicken und die gewünschten Änderungen eingeben. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Ganztägiges Ereignis, und geben Sie die Start- und Endzeit des Termins ein, um ein Ereignis in einen Termin zu ändern und die Terminzeit im Kalender zu sperren. Da ein Ereignis von Mitternacht bis Mitternacht dauert, lassen sich durch Deaktivieren dieses Kontrollkästchens bestimmte Zeiten angeben.

Seitenanfang

Festlegen eines zu wiederholenden Ereignisses

  1. Öffnen Sie das zu wiederholende Ereignis.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Optionen auf Serientyp.

  3. Klicken Sie auf den gewünschte Serienabstand  (Täglich, Wöchentlich, Monatlich, Jährlich),  und wählen Sie anschließend die Optionen für den Abstand aus.

  4. Klicken Sie auf OK und dann auf Speichern und schließen.

Seitenanfang

Einstufen eines Ereignisses als "Privat"

  1. Erstellen oder öffnen Sie das Ereignis, das Sie als "Privat" einstufen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Kategorien auf Privat.

    Ein Element als 'Privat' markieren

Wichtig : Das Feature zum Kennzeichnen von Elementen als "Privat" verhindert nicht, dass andere Personen auf die Details für einen Termin, Kontakt oder eine Aufgabe zugreifen. Gewähren Sie anderen Personen keine Leseberechtigung für den Ordner "Kalender", "Kontakte" oder "Aufgaben". Somit stellen Sie sicher, dass andere Personen ein als "Privat" gekennzeichnetes Element nicht lesen können. Ein Benutzer mit Leseberechtigung für Ihre Ordner kann mithilfe programmseitiger Methoden oder anderer E-Mail-Anwendungen die Details zu einem privaten Element anzeigen. Daher sollten Sie dieses Feature nur dann verwenden, wenn Sie Ordner für Personen freigeben, denen Sie vertrauen.

Seitenanfang

Festlegen oder Entfernen einer Erinnerung

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Für alle neuen von Ihnen erstellten Ereignisse   

    1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

    2. Klicken Sie auf Optionen.

    3. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie unter Kalenderoptionen das Kontrollkästchen Standarderinnerungen, um die Erinnerungen für neue Ereignisse automatisch zu aktivieren oder zu deaktivieren.

    4. Wenn Sie das Kontrollkästchen aktivieren, legen Sie fest, wie lange vor dem Ereignis die Erinnerung angezeigt werden soll.

  • Für vorhandene Ereignisse   

    1. Öffnen Sie das Ereignis bzw. die Serie, wenn das Ereignis wiederholt wird.

    2. Klicken Sie zum Aktivieren oder Deaktivieren einer Erinnerung auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Optionen in der Liste Erinnerung auf Ohne oder auf die Zeit, zu der Sie vor dem Ereignis eine Benachrichtigung erhalten möchten.

    3. Klicken Sie zum Anpassen des bei der Anzeige einer Erinnerung wiederzugebenden Sounds in der Liste Erinnerung am Ende der Liste auf Sound, und wählen Sie dann den gewünschten Sound aus. Damit der Befehl Sound angezeigt wird, muss zunächst eine Erinnerungszeit ausgewählt werden.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×