Erstellen eines benutzerdefinierten Aufforderungstextes

Wenn Sie Vorlage oder Folienmaster erstellen, die andere zum Erstellen von Präsentationen verwenden sollen, können Sie den Text in TextPlatzhalter (die sich in den Layout der Folien befinden) mit benutzerdefiniertem Text überschreiben, der andere Benutzer dazu auffordert, bestimmte Informationen einzugeben. Sie könnten z. B. den allgemeinen Satz Text durch Klicken hinzufügen mit Fügen Sie hier ein Diagramm ein, das die Jahresverkaufszahlen Ihrer Region enthält ersetzen.

Wenn Sie einem Folienlayout benutzerdefinierten Aufforderungstext hinzufügen, können Sie dieses Layout für jede Folie in der Präsentation verwenden.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Präsentationsansichten auf Folienmaster.

  2. Klicken Sie auf die Miniaturansicht der Folie mit dem Folienlayout, auf dem Sie den Aufforderungstext anpassen möchten.

  3. Markieren Sie den Text im Platzhalter, und geben Sie dann einen beliebigen benutzerdefinierten Text ein.

    Hinweis : Wenn Sie einen Aufforderungstext in einem Platzhalter im Textkörper einer Folie anpassen möchten, können Sie zunächst nur die erste Textebene anpassen. Einige Textkörperplatzhalter enthalten z. B. Aufzählungen. Sie können einen benutzerdefinierten Aufforderungstext für die erste Zeile dieser Aufzählung erstellen, nicht jedoch für die Zeilen darunter, die als Zweite Ebene, Dritte Ebene, Vierte Ebene und so weiter beschriftet sind.

  4. Klicken Sie auf Masteransicht schließen.

  5. Klicken Sie in der Normalansicht auf der Registerkarte Start in der Gruppe Folien auf Layout.

  6. Klicken Sie auf das Layout, das den benutzerdefinierten Aufforderungstext enthält, den Sie dem Folienmaster hinzugefügt haben.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×