Erstellen eines Visio-Raumplanes aus einer Liste von Büronummern

Betrifft:

Microsoft Office Visio® 2003 (nur Professional)

Sie können automatisch einen Visio-Raumplan aus einer Liste der Zimmernummern der zu planenden Büros erstellen.

Anschließend können Sie den Raumplan für Folgendes verwenden:

  • Zuweisen von Räumen nach Abteilung

  • Verwalten von Büroumzügen

  • Verfolgen von Computerausrüstung und Möbeln

  • Erstellen von Inventarberichten


Einfacher Raumplan aus einer Liste von Büronummern


Führen Sie zum Erstellen eines Raumplanes die folgenden Schritte aus:

Vorbereiten und Importieren der Büronummernliste

Erstellen Sie eine Liste der Büronummern als Spalte in einer Microsoft Office Excel®-Tabelle. Wenn Sie weitere Informationen wie die Abteilung oder die Raumart der einzelnen Büros in den Raumplan einfügen möchten, fügen Sie weitere Spalten zur Tabelle hinzu.

Excel-Tabelle mit Daten in den Spalten für Räume, Abteilungen und Raumtypen

Nach dem Eingeben aller Büronummern und aller weiteren Informationen in die Tabelle speichern Sie diese, und importieren Sie sie mit dem Start-Assistenten für Raumpläne.

Sie können auch direkt zum Assistenten wechseln und die Informationen dort eingeben.

Ausführen des Start-Assistenten für Raumpläne

  1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Neu, zeigen Sie auf Bauplan, und klicken Sie dann auf Raumplan.

  2. Wählen Sie auf der ersten Seite des Assistenten den Dateityp eines vorhandenen Grundrisses aus, wenn Sie diesen als Hintergrund verwenden möchten. Wählen Sie andernfalls Ohne aus, und klicken Sie dann auf Weiter.

  3. Wenn Sie einen vorhandenen Grundriss importieren möchten, suchen Sie diesen, und klicken Sie dann auf Öffnen.

  4. Wählen Sie auf der zweiten Seite des Assistenten die Quelle für die Raumnummern des Raumplanes aus. Sie haben folgende Möglichkeiten:

    • Aus einer bestehenden Kalkulationstabelle - Klicken Sie bei Auswahl dieser Option auf Weiter, suchen Sie die Tabelle, und klicken Sie dann auf Öffnen.

    • Aus einer neuen Kalkulationstabelle - Klicken Sie bei Auswahl dieser Option auf Weiter. Excel wird mit einer Beispieltabelle geöffnet, in der Sie Eingaben vornehmen können. Speichern Sie die Tabelle, und schließen Sie Excel. Damit wechseln Sie wieder zum Assistenten.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Erstellen eines Raumplanes

Wenn Sie die Informationen zu den Büronummern in den Raumplan importieren, wird in Visio einen Raum für jede Büronummer erstellt. Diese Räume werden im Fenster Explorer auf der Registerkarte Räume unter der Kategorie Nicht positionierte Daten angezeigt.

Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) neben dem Symbol Nicht positionierte Daten, um die Daten zu überprüfen.

Hinzufügen von Räumen zum Zeichenblatt

  1. Ziehen Sie aus dem Fenster Explorer von der Registerkarte Kategorien mit dem Mauszeiger einen Raum für eine Büronummer auf das Zeichenblatt.

    Wenn Sie Räume auf das Zeichenblatt ziehen, werden diese von Visio im Fenster Explorer aus der Kategorie Nicht positionierte Daten in die Kategorie Zeichenblatt-1 verschoben.

  2. Wenn Sie die Größe oder Form eines Raumes ändern möchten, ziehen Sie einen der grünen Auswahlpunkte des Raum-Shapes mit dem Mauszeiger.

  3. Fahren Sie mit dem Hinzufügen und Anordnen der Räume fort, bis Sie einen fertigen Raumplan erstellt haben.

Tipp : Sie können die standardmäßig bei Raum-Shapes angezeigten Größenbeschriftungen ausblenden. Klicken Sie im Menü Plan auf Anzeigeoptionen festlegen. Legen Sie auf der Registerkarte Räume die Beschriftung mit dem Inhalt Berechnete Fläche auf *Deaktiviert* fest, und klicken Sie dann auf OK.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×