Erstellen eines Termins

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Beginnen Sie mit dem Hinzufügen eines neuen Termins oder einer neuen Besprechung. Der einzige Unterschied besteht darin, dass eine Besprechung weitere Personen umfasst.

Erstellen eines Termins

Da sich dieser Schulungskurs an Einsteiger wendet, wollen wir es einfach halten und einen neuen Termin hinzufügen. Klicken Sie auf das Datum im Kalender, an dem Sie den Termin hinzufügen möchten, und klicken Sie dann im Menüband auf START > Neuer Termin.

Weitere Tipps gefällig?

Hinzufügen von Feiertagen zum Kalender

Drucken eines Kalenders mit Anzeige der Termine und Besprechungen

Freigeben eines Outlook-Kalenders für andere Personen

Mit Outlook 2013 können Sie komplexe Kalender verwalten, in denen die

Terminpläne mehrerer Personen in Echtzeit aufeinander abgestimmt werden.

Sie können es jedoch auch einfach halten. Erstellen Sie Ihren

Kalender in der Weise, die für Sie den meisten Nutzen bringt.

In diesem Kurs befassen wir uns mit einem Kalender für geschäftliche Zwecke,

aber Sie können die Informationen, die Sie hier erhalten, auch in anderen

Bereichen einsetzen, beispielsweise für Ihr persönliches Zeitmanagement.

Wir beginnen mit dem Hinzufügen eines neuen Elements, wie einem neuen Termin oder einer neuen Besprechung.

Der einzige Unterschied besteht darin, dass eine Besprechung weitere Personen umfasst.

Da wir gerade erst beginnen, nehmen wir uns eine einfache Aufgabe vor und fügen einen neuen Termin hinzu.

Klicken Sie an die Position, an der Sie den Termin hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf das Element.

Geben Sie einen Betreff und einen Ort ein. Ein Termin kann auf vielfältige Weise eingesetzt werden.

In diesem Fall möchte ich einfach nur etwas Zeit

reservieren, damit ich im Büro eine wichtige Aufgabe erledigen kann,

das heißt, Sie können den Kalender auch verwenden, um Ihren Tagesablauf zu organisieren.

In diesem Bereich wird der Zeitraum angezeigt, den Sie im

Kalender ausgewählt haben. Sie können diesen Zeitraum aber auch ändern.

Hier unten können Sie weitere Details hinzufügen.

Da diese Termin nur für Sie persönlich bestimmt ist, können Sie hinzufügen, was immer Ihnen sinnvoll erscheint.

Klicken Sie auf 'Einfügen' und dann auf 'Datei anfügen'. Ich

werde nun die PowerPoint-Datei anfügen, die überarbeitet werden soll.

So, damit ist der Termin fertig, aber lassen Sie uns noch einige weitere Optionen hinzufügen.

Mit 'Anzeigen als' können Sie festlegen, wie dieser Zeitraum für andere Personen angezeigt werden soll.

Dies ist hilfreich, wenn Sie Ihren Kalender freigeben,

aber mit dem Freigeben werden wir uns später noch näher befassen.

Für den Moment behalte ich die Standardauswahl, 'Beschäftigt', bei,

sodass jeder, der den Eintrag sieht, weiß, dass ich während dieser Zeit nicht gestört werden möchte.

Als Nächstes können Sie eine Erinnerung festlegen.

Wenn Sie keine andere Einstellung vornehmen, erhalten Sie 15 Minuten vor

Beginn des Termins eine Erinnerung. Diese Einstellung ändere ich nun auf '1 Stunde'.

Abschließend kann ich den Termin noch farblich kennzeichnen, indem ich eine Kategorie hinzufüge.

Das ist nicht zwingend erforderlich, aber es kann hilfreich

sein, wenn Ihr Terminkalender mal wieder ziemlich voll ist.

Ich habe hier auch ein paar eigene Kategorien hinzugefügt.

Nun kann ich mir im Handumdrehen einen Überblick über die

Zeiten verschaffen, die ich für wichtige Arbeiten reserviert habe.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf 'Speichern & schließen'.

Und hier sehen Sie den neuen Termin. Wenn Sie nun die Dauer ändern

möchten, markieren Sie den Termin, und ziehen Sie den unteren Rahmen nach unten.

Sie können aber auch den gesamten Termin auf ein anderes Datum und eine andere Uhrzeit ziehen.

Eine Stunde vor Beginn des Termins erhalten Sie eine Erinnerung.

Sie können diese Erinnerung schließen, oder Sie können auf 'Erneut

erinnern' klicken, um 5 Minuten vor dem Beginn erneut erinnert zu werden.

Im Kalender werden der Betreff und möglicherweise auch der Ort sowie Details angezeigt,

je nachdem, wie umfangreich der Termin ist.

Wenn Sie jedoch weitere Details anzeigen möchten, zeigen Sie

einfach mit der Maus auf das Element, um ein Popup anzuzeigen.

Wenn Sie Optionen anzeigen oder ändern möchten,

klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, oder klicken Sie darauf,

und verwenden Sie dann die Registerkarte 'Termin' unter 'Kalendertools' im Menüband.

Wenn Sie das Element bearbeiten möchten, doppelklicken Sie darauf,

nehmen Ihre Änderungen vor und klicken dann auf 'Speichern & schließen'.

Wenn Sie möchten, können Sie einen Termin auch drucken.

Öffnen Sie den Termin, klicken Sie auf die Registerkarte 'Datei', und klicken Sie dann auf 'Drucken'.

Wenn Sie sehen möchten, wie der Termin gedruckt aussieht, schauen Sie

sich hier drüben die Druckvorschau an, und klicken Sie dann auf 'Drucken'.

Damit kennen Sie alle wesentlichen Aspekte zum Erstellen und Anzeigen von Terminen.

Als Nächstes werden wir uns im Detail mit dem Umschalten zwischen den Kalenderansichten befassen.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×