Erstellen eines Six Sigma-Flussdiagramms oder eines House of Quality-Diagramms

Die Six Sigma-Methodologie wird in vielen Unternehmen verwendet, um Fehler in Prozessen besser beheben zu können. Die Six Sigma-Diagrammvorlage enthält Shapes für zwei verschiedene Typen von Six Sigma-Diagrammen:

Was möchten Sie tun?

Erstellen eines neuen Six Sigma-Flussdiagramms

Erstellen eines Flussdiagramms

Erstellen eines House of Quality-Diagramms

Erstellen eines neuen Six Sigma-Flussdiagramms

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  • Klicken Sie auf Neu, anschließend auf Geschäft, und doppelklicken Sie dann auf Six Sigma-Diagramm.

Seitenanfang

Erstellen eines Flussdiagramms

Die Shapes für Six Sigma-Flussdiagramme sind mit den Shapes in der Standardflussdiagramm-Vorlage identisch – außer dass sie die für die Six Sigma-Methodologie spezifischen Shape-Datenfelder enthalten.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Shape, zeigen Sie auf Daten, und klicken Sie auf Shape-Daten, um Shape-Daten anzuzeigen und zu bearbeiten. Das Fenster Shape-Daten mit den aktuellen Datenfeldern und -werten wird geöffnet.

Seitenanfang

Erstellen eines House of Quality-Diagramms

Die Schablone Six Sigma-House of Quality-Shapes umfasst zwei Typen vorgefertigter "Häuser". Das erste ist das Komplett-Shape mit Zeilen, Spalten, Beschriftungen und der Korrelationsmatrix (dem "Dach").

Six Sigma-House of Quality-Shape

Das zweite ist das Matrix-Shape, eine Zeilen- und Spaltenmatrix ohne Beschriftungen oder eine Korrelationsmatrix.

Sie können der einfachen Matrix Beschriftungs-Shapes und ein Korrelationsmatrix-Shape hinzufügen, indem Sie sie aus der Schablone ziehen.

Ändern der Größe und Hinzufügen oder Entfernen von Zeilen und Spalten

Die House of Quality-Shapes weisen ein spezielles Verhalten bei Größenänderungen auf. Wenn Sie die quadratischen blauen Größenänderungs-Steuerpunkte ziehen, werden der Matrix Zeilen oder Spalten hinzugefügt oder aus ihr entfernt. Die Größe der Felder wird nicht geändert. Sie können Zeilen und Spalten auch hinzufügen oder entfernen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Shape klicken und dann im Kontextmenü auf den entsprechenden Befehl klicken.

Das Komplett-Shape verfügt über zwei gelbe Steuerpunkte – einen auf der Seite mit den Zeilenbeschriftungen und einen auf der Seite mit den Spaltenbeschriftungen. Wenn Sie den Steuerpunkt ziehen, wird die Größe aller Zeilen- oder Spaltenbeschriftungen zusammen geändert.

Darüber hinaus stehen in der Schablone Shapes für einzelne Zeilen und Spalten zur Verfügung. Deren Größe kann selbst bei gruppierten Shapes einzeln geändert werden.

Ausfüllen des Diagramms

Fügen Sie den Zeilen- und Spaltenbeschriftungen Text hinzu, indem Sie die betreffende Zeile bzw. Spalte auswählen und dann mit der Eingabe beginnen.

Fügen Sie den Matrixzellen, in denen ein Symbol angezeigt werden soll, ein Bewertungen-Shape hinzu, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Shape, um die anzuzeigende Bewertungsart auszuwählen. Zusätzlich zum Symbol können Sie auch den numerischen Wert der Bewertung anzeigen.

Wenn Sie einer Zelle einen numerischen Wert ohne Symbol hinzufügen möchten, verwenden Sie das Wert-Shape. Nachdem Sie auf das Shape  geklickt haben, können Sie es auswählen und den gewünschten Wert eingeben.

Das normalerweise in der "'Dach"-Korrelationsmatrix verwendete Korrelations-Shape wird auf die gleiche Weise hinzugefügt und geändert. Legen Sie ein Korrelations-Shape in der Matrixzelle ab, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, um den Typ festzulegen.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×