Erstellen eines Seitenlayouts für die Veröffentlichung

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

In diesem Artikel werden Seitenlayouts erklärt, und Sie erfahren, in welcher Beziehung sie zu Veröffentlichungsseiten, Masterseiten und Inhaltstypen stehen. Außerdem wird das Erstellen eines Inhaltstyps für das Seitenlayout und eines Seitenlayouts beschrieben. Darüber hinaus wird veranschaulicht, wie Sie mithilfe des Browsers eine neue Veröffentlichungsseite erstellen, die auf dem neuen Seitenlayout basiert.

Wichtig : Um ein Seitenlayout für die Veröffentlichung erstellen zu können, muss sich Ihre Website auf einem Server mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 befinden, und die Veröffentlichung muss auf höchster Ebene in der Websitesammlung aktiviert sein. Außerdem benötigen Sie zum Erstellen von Inhaltstypen Dokumenterstellungsberechtigungen für die auf höchster Ebene stehende Website. Wenn Sie kein Seitenlayout erstellen können, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator.

Inhalt dieses Artikels

Was ist veröffentlichen?

Erstellen eines Inhaltstyps layout

Erstellen eines Seitenlayouts

Erstellen einer Veröffentlichung auf Basis eines neuen Seitenlayouts

Was bedeutet Veröffentlichen?

Mit Office SharePoint Server 2007 können Benutzer ganz einfach Dokumente in Dokumentbibliotheken hochladen und Informationen in Tabellenform zu Listen hinzufügen. Wenn Sie allerdings längere oder unstrukturierte Informationen in einem Webseitenformat veröffentlichen möchten und die Inhaltsbesitzer in der Lage sein sollen, die Seiten selbst zu erstellen, können Sie Veröffentlichungsseiten verwenden, um die browserbasierte Seitenbearbeitung durch autorisierte Teilnehmer zu aktivieren. So ist es beispielsweise in einem Team, das eine Nachrichtenwebsite verwaltet, einfacher für Reporter, Artikel zu veröffentlichen, wenn sie diese über ihren Webbrowser eingeben können. Gleichzeitig ist diese Vorgehensweise hilfreich, um die von den verschiedenen Autoren geschriebenen Informationen zu standardisieren.

Jede Veröffentlichungsseite ist mit einem Seitenlayout verknüpft. Durch das Seitenlayout wird das Aussehen und Verhalten der darauf basierenden Veröffentlichungsseiten gesteuert. Außerdem werden damit die Felder definiert, in die Teilnehmer ihre unterschiedlichen Inhaltstypen eingeben können, z. B. Titel für Artikel, Grafiken, Angebote und unstrukturierten Text.

Veröffentlichungsseiten verwenden das Feature zum Veröffentlichen in Office SharePoint Server 2007. Die Veröffentlichung automatisiert den Workflowprozess und vereinfacht das Verwenden des Browsers beim Erstellen neuer Seiten, die auf einem Seitenlayout basieren. Nachdem die Seite erstellt und bearbeitet wurde, sendet der Inhaltsbesitzer sie zur Überprüfung ab. Wenn der Bearbeiter den Artikel genehmigt und veröffentlicht, wird die Seite auch für andere Benutzer auf der Website angezeigt.

Phasen des Veröffentlichungsprozesses

1. Ein Webentwickler erstellt das Seitenlayout in Office SharePoint Designer 2007 und passt es an.

2. Ein Inhaltsbesitzer erstellt eine neue Seite auf Basis eines der verfügbaren Seitenlayouts (im Browser).

3. Der Inhaltsbesitzer stellt die Seite im Browser fertig und sendet sie zur Genehmigung ab.

4. Ein autorisierter Genehmiger bearbeitet den Artikel und genehmigt ihn dann oder lehnt ihn ab.

5. Nach der Genehmigung wird der Artikel veröffentlicht.

Um anzugeben, welche Inhalte in ein Seitenlayout gehören, können Sie einen eigenen Inhaltstyp erstellen. Durch einen Inhaltstyp werden die Felder auf der Seite erkannt, in die der Autor Inhalt eingibt. Wenn Sie einen Inhaltstyp verwenden, können Sie wählen, welche Seiten- und Inhaltsfelder in einem Seitenlayout verfügbar sind. Davon hängt ab, welche Felder in den Veröffentlichungsseiten verfügbar sind, die auf Basis dieses Seitenlayouts erstellt wurden und in die Inhaltsbesitzer ihre Inhalte eingeben können. Seitenfelder definieren, welche Inhalte auf einer Seite angezeigt werden sollen, welche Metadaten mit der Seite verbunden sind und als was für ein Steuerelement die einzelnen Felder angezeigt werden sollen (z. B. einzelne Textzeile, Hyperlink oder Bild). Inhaltsfelder definieren den Inhalt auf der Seite, der vom Teilnehmer beigesteuert werden soll. Die in Inhaltsfelder eingegebenen Daten werden in der Dokumentbibliothek Seiten in SharePoint-Listenelementen gespeichert. Wenn ein Besucher die Veröffentlichungsseite anzeigt, wird der Inhalt aus der Liste abgerufen und in den Feldsteuerelementen angezeigt.

Mit Veröffentlichungsseiten können Sie die Eingabe von Informationen automatisieren und genau angeben, wie diese angezeigt werden sollen. Im Folgenden werden wichtige Aspekte der Veröffentlichung beschrieben.

Element und Beschreibung

Wo es erstellt oder bearbeitet wird

Beispiel

Veröffentlichungsseite    Eine solche Seite wird auf Basis eines Seitenlayouts für die Veröffentlichung erstellt und in der Dokumentbibliothek Seiten der Website oder Unterwebsite gespeichert.

Nur im Browser

Der Reporter navigiert zur Website und klickt auf der Seite Erstellen auf Veröffentlichungsseite. Er muss ein Seitenlayout auswählen, um Aussehen und Verhalten der Seite festzulegen.

Seitenlayout für die Veröffentlichung    Mit dieser Seitenvorlage wird gesteuert, wie die Seite aussieht und welche Elemente (z. B. Listen und Bibliotheken) darauf enthalten sein sollen. Das Seitenlayout für die Veröffentlichung kann an eine Masterseite angehängt sein, durch die Layout und Formatierung der Seite festgelegt sind. Seitenlayouts und Masterseiten werden im Masterseitenkatalog der auf höchster Ebene stehenden Website gespeichert.

Browser oder Office SharePoint Designer 2007
(Sämtliche Anpassungen erfolgen in Office SharePoint Designer 2007.)

Ein Webdesigner erstellt ein attraktives Seitenlayout, das Reporter auswählen können, wenn sie über den Browser eine neue Seite auf Basis einer Veröffentlichungsseite erstellen. Dieses Seitenlayout kann Grafiken oder Notizen verwenden und angeben, welche Inhaltstypen auf Seiten verwendet werden, die mithilfe des Seitenlayouts erstellt wurden.

Masterseite    Mit dieser Seite werden Layout, Schriftarten und Formatierung für die Seiten definiert, die daran angehängt werden. Masterseiten und Seitenlayouts werden im Masterseitenkatalog der auf höchster Ebene stehenden Website gespeichert.

Office SharePoint Designer 2007

Ein Webdesigner hängt eine Masterseite an das Seitenlayout für die Veröffentlichung an, damit dieselben Schriftarten und die gleiche Formatierung verwendet werden wie auf der restlichen Website.

Inhaltstyp    Dieser steuert, wie Inhalte eingegeben und angezeigt werden. Inhaltstypen für die Veröffentlichung erkennen, welche Felder in Veröffentlichungsseiten verfügbar sind. Inhaltstypen werden auf der auf höchster Ebene stehenden Website definiert und im Inhaltstypkatalog gespeichert.

Nur im Browser

Ein Webdesigner erstellt einen Inhaltstyp mit der Bezeichnung Artikel, der Felder für folgende Inhalte enthält: Titel des Artikels, Textkörper, hochgeladenes Foto, Titel des Fotos, Name des Fotografen, Name der Quelle und Links zu weiteren Informationen.

Seitenanfang

Erstellen eines Inhaltstyps für das Seitenlayout

Ein Inhaltstyp definiert, wie ein Teilnehmer die jeweiligen Inhaltstypen eingeben soll, wie Inhalte angezeigt werden und wie sie in einer Workflowumgebung verarbeitet werden. Nehmen wir das bereits erwähnte Szenario als Beispiel, in dem Reporter Artikel zur Überprüfung an einen Bearbeiter senden. Hier soll nun mit jedem Artikel ein Kontaktname gesendet werden, oder alle Artikel sollen einem vorhandenen Workflow zugeordnet werden. Sie können auch neue Felder hinzufügen, z. B. ein Feld für den Namen der Quelle, und Sie können angeben, ob das Feld in allen Formularen ausgeblendet sein soll. Der Grund für das Erstellen von Inhaltstypen ist der, dass Sie sicherstellen können, ob mit jedem Artikel bestimmte Informationen gesendet werden, ob ein Artikel einem Workflow zugeordnet wird, ob wichtige Felder enthalten sind usw.

Inhaltstypen werden zur auf höchster Ebene stehenden Website hinzugefügt. Auf diese Weise sind sie für alle Unterwebsites in der Websitesammlung verfügbar. Zum Erstellen oder Bearbeiten von Inhaltstypen benötigen Sie Dokumenterstellungsberechtigungen für die auf höchster Ebene stehende Website. Dies sind die Schritte zum Erstellen eines neuen Inhaltstyps:

  1. Führen Sie im Browser eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf einer beliebigen Teamwebsite im Menü Websiteaktionen auf Websiteeinstellungen.

    • Klicken Sie in einem beliebigen Portalbereich auf Websiteaktionen, zeigen Sie auf Websiteeinstellungen, und klicken Sie dann auf Alle Websiteeinstellungen ändern.

  2. Klicken Sie auf die Seite Websiteeinstellungen unter Websitesammlungsverwaltung auf Zu Websiteeinstellungen der obersten Ebene wechseln.

    Alternativ können Sie direkt zu http://your_top_level_site/_layouts/settings.aspx, Navigieren darin Ihre_Website_höchster_Ebene auf die URL für die Stammwebsite, z. B. Fabrikamweb für die Website http://fabrikamweb.

  3. Klicken Sie unter Galerien auf Websiteinhaltstypen.

  4. Klicken Sie auf der Seite Websiteinhaltstyp-Katalog auf der Menüleiste auf Erstellen.

  5. Geben Sie im Feld Name den Namen für diesen Inhaltstyp ein.

    Dies ist der Name, der in der Liste Inhaltstypen in Schritt 6 im folgenden Abschnitt, Erstellen Sie ein Seitenlayoutangezeigt wird.

  6. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Beschreibung für diesen Inhaltstyp ein.

  7. Klicken Sie in der Liste Übergeordneten Inhaltstyp auswählen aus auf Inhaltstypen für die Veröffentlichung.

  8. Klicken Sie in der Liste Übergeordneter Inhaltstyp auf Seite.

  9. Klicken Sie unter Legen Sie diesen Websiteinhaltstyp hier ab auf Vorhandene Gruppe, und klicken Sie dann in der Liste auf Inhaltstypen für das Seitenlayout.

    Neue Seite für Websiteinhaltstyp

    Hinweis : Soll der neue Inhaltstyp für Seitenlayouts verfügbar sein, die Sie in Office SharePoint Designer 2007 erstellen oder anpassen, speichern Sie ihn in der Gruppe Inhaltstypen für das Seitenlayout, wo Sie ihn schnell wiederfinden. Im nächsten Abschnitt wird die Verwendung des neuen Inhaltstypen in Office SharePoint Designer 2007 veranschaulicht.

  10. Klicken Sie auf OK.

    Die Seite Websiteinhaltstyp wird geöffnet.

Verwenden Sie die Optionen auf der Seite Websiteinhaltstyp, die nachfolgend beschrieben werden, um anzupassen, wie die Informationen in einer Workflowumgebung eingegeben, angezeigt oder verarbeitet werden.

Hinweis : Stellen Sie sicher, dass Sie für jedes Feld, das in der Veröffentlichungsseite angezeigt werden soll, ein Inhaltstypfeld einrichten.

  • Einstellungen     Mit diesen Optionen können Sie entsprechend Ihren Anforderungen Anpassen vornehmen. Klicken Sie beispielsweise auf Workflow, um einen Workflow mit diesem Inhaltstyp zu verknüpfen.

  • Spalten     Klicken Sie auf die Spalte Name, um den Feldtyp (z. B. Hyperlink, Textfeld oder Auswahlfeld) oder den Status (z. B. erforderlich, optional oder ausgeblendet) ändern zu können. Die hier eingerichteten Spalten werden später auf der Veröffentlichungsseite als Felder verfügbar, gehen Sie also sorgfältig vor, damit Sie keine vergessen. Die Spalten werden im Aufgabenbereich Toolbox in Office SharePoint Designer 2007 angezeigt, wenn Sie das Seitenlayout bearbeiten. Beim Öffnen des Seitenlayouts in Office SharePoint Designer 2007 werden Sie feststellen, dass erforderliche Felder auf der Seite angezeigt werden: Felder, die vom Inhaltstyp Seite geerbt wurden, werden in den Abschnitten Seitenfelder unter Toolbox angezeigt, und Felder vom spezifischen Inhaltstyp, den Sie erstellt haben, werden im Abschnitt Inhaltsfelder unter Toolbox angezeigt.

    Toolbox mit erweiterten Abschnitten für Seiten- und Inhaltsfelder

  • Aus vorhandenen Websitespalten hinzufügen     Verwenden Sie diese Option, um Datenfelder aus einer vorhandenen Liste mit verfügbaren Feldern hinzuzufügen.

  • Aus neuer Websitespalte hinzufügen     Verwenden Sie diese Option, um eigene Datenfelder (Spalten) hinzuzufügen.

  • Spaltenreihenfolge     Verwenden Sie diese Option, um die Reihenfolge zu ändern, in der Elemente für die Benutzer angezeigt werden, die Informationen im Eingabeformular absenden.

Seitenanfang

Erstellen eines Seitenlayouts

Nachdem Sie einen neuen Inhaltstyp erstellt haben, können Sie auf dessen Basis ein Seitenlayout erstellen. Wenn Sie zuerst einen benutzerdefinierten Inhaltstyp erstellen, ist sichergestellt, dass die auf Basis dieses Seitenlayouts erstellten Seiten über alle Spalten verfügen, die Sie als verfügbar angegeben haben.

  1. Öffnen Sie in Office SharePoint Designer 2007 die Website, in der Sie das Seitenlayout erstellen möchten.

  2. Zeigen Sie im Menü Datei auf Neu, und klicken Sie dann auf SharePoint-Inhalt.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Neu auf SharePoint-Veröffentlichung.

    Hinweis : Falls diese Option nicht aufgeführt ist, könnte dies daran liegen, dass für die Website, die Sie verwenden, keine Veröffentlichung in Office SharePoint Server 2007 aktiviert ist. Wenn Sie über Dokumenterstellungsberechtigungen für die auf höchster Ebene stehende Website verfügen, können Sie die Veröffentlichung für den Browser aktivieren, indem Sie im Menü Website von Office SharePoint Designer auf Verwaltung zeigen, und dann auf Verwaltung Home klicken. Klicken Sie unter Websiteverwaltung auf Websitefeatures, und klicken Sie dann neben der Option Office SharePoint Server-Veröffentlichung auf Aktivieren. Kehren Sie nach Abschluss dieser Schritte zurück zu Office SharePoint Designer 2007, und beginnen Sie wieder mit Schritt 1. Dieses Mal klicken Sie allerdings zwischen Schritt 1 und Schritt 2 im Menü Ansicht auf Aktualisieren.

  4. Klicken Sie auf Seitenlayout.

  5. Klicken Sie unter Optionen in der Liste Inhaltstypgruppe auf Inhaltstypen für das Seitenlayout.

  6. Klicken Sie in der Liste Inhaltstypname auf den gewünschten Inhaltstyp.

    Registerkarte 'SharePoint-Inhalt' des Dialogfelds 'Neu' mit ausgewähltem Seitenlayout

    Wenn Sie einen Inhaltstyp im vorherigen Abschnitt erstellt haben, und wenn Sie einen Inhaltstyp in der Gruppe Seitenlayout Inhaltstypen setzen, sollte dieser Inhaltstyp in dieser Liste angezeigt werden. Erfahren Sie, wie im vorherigen Abschnitt Erstellen eines Inhaltstyps Layoutein Inhaltstyps zu erstellen.

  7. Geben Sie im Feld URL-Name einen Namen für dieses Seitenlayout ein.

    Das wird der Dateiname des Seitenlayouts. Wenn Sie beispielsweise MeinSeitenlayout in das Feld eingeben, lautet der Dateiname für das Seitenlayout MeinSeitenlayout.aspx.

  8. Geben Sie im Feld Titel einen Titel für das Seitenlayout ein.

    Das wird der Titel für das Seitenlayout, der in der Liste verfügbarer Seitenlayouts angezeigt wird, wenn Sie auf der Seite Erstellen im Browser eine neue Veröffentlichungsseite erstellen. Es ist sinnvoll, dem Seitenlayout einen Titel zu geben, der von Benutzern erkannt wird, die Veröffentlichungsseiten auf Basis dieses Seitenlayouts erstellen.

  9. Klicken Sie auf OK.

    Das Seitenlayout wird in der Entwurfsansicht geöffnet. Standardmäßig ist es an die Standardmasterseite angefügt. Finden Sie im Artikel Anpassen eines Seitenlayouts für die Veröffentlichung, um weitere Informationen zum Anpassen des Seitenlayouts.

    Hinweis : Seitenlayouts für Websites in Office SharePoint Server 2007 verwenden die Veröffentlichungsmasterseite, die sich von default.master unterscheiden kann.

    Das neue Seitenlayout wird in der Website auf oberster Ebene erstellt. Sie können überprüfen, dass er erstellt wurde, indem Sie auf den Gestaltungsvorlagenkatalog am http://your_top_level_site/_catalogs/masterpage/Forms/AllItems.aspx darin Ihre_Website_höchster_Ebene auf den Namen der Website der höchsten Ebene. Das neue Seitenlayout sollte auf dieser Seite aufgeführt sein.

Seitenanfang

Erstellen einer Veröffentlichungsseite auf Basis eines neuen Seitenlayouts

Sie können eine neue Veröffentlichungsseite erstellen, die ein angegebenes Seitenlayout verwendet, indem Sie diese Schritte befolgen:

  1. Navigieren Sie im Browser zu einer beliebigen Seite auf der Website.

  2. Klicken Sie im Menü Websiteaktionen auf Alle Websiteinhalte einblenden.

    Hinweis : Falls diese Option nicht aufgeführt ist, könnte dies daran liegen, dass für die Website, die Sie verwenden, keine Veröffentlichung in Office SharePoint Server 2007 aktiviert ist. Wenn Sie über Dokumenterstellungsberechtigungen für die auf höchster Ebene stehende Website verfügen, können Sie die Veröffentlichung für den Browser aktivieren, indem Sie im Menü Website von Office SharePoint Designer auf Verwaltung zeigen, und dann auf Verwaltung Home klicken. Klicken Sie unter Websiteverwaltung auf Websitefeatures, und klicken Sie dann neben der Option Office SharePoint Server-Veröffentlichung auf Aktivieren.

  3. Klicken Sie auf der Menüleiste auf Erstellen.

  4. Klicken Sie unter Webseiten auf Veröffentlichungsseite.

  5. Geben Sie im Feld Titel einen Namen für die Seite ein.

    Dieser wird in der Titelleiste des Browsers angezeigt, wenn Sie die neue Seite anzeigen.

  6. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Beschreibung für diese Seite ein. (Dieser Schritt ist optional.)

  7. Geben Sie im Feld URL-Name einen Dateinamen für die neue Seite ein.

    Das wird der Dateiname des Seitenlayouts. Wenn Sie beispielsweise MeinSeitenlayout in das Feld eingeben, lautet der Dateiname für das Seitenlayout MeinSeitenlayout.aspx.

  8. Klicken Sie in der Liste Seitenlayout klicken Sie auf den Namen des Seitenlayouts, das Sie im vorherigen Abschnitt Erstellen eines Seitenlayoutserstellt haben, und klicken Sie dann auf Erstellen.

    Die neue Seite erstellt wird. Können Sie die Seite im Browser bearbeiten, oder Sie können bearbeiten, das Seitenlayout aus dem es erstellt wurde. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Anpassen eines Seitenlayouts für die Veröffentlichung.

    Hinweis : Zu diesem Zeitpunkt ist die Seite zwar erstellt, aber sie wird erst nach ihrer Veröffentlichung auf der Website angezeigt. Wenn Sie nicht über die Berechtigungen zum Veröffentlichen der Seite verfügen, wird sie zur Genehmigung abgesendet. Nach dem Genehmigen und Veröffentlichen wird die Seite für alle Besucher der Website angezeigt.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×