Erstellen eines Raumplandiagramms

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Ein Raumplan ist die Ansicht einer Bürofläche mit Wänden, Fenstern, Türen, Möblierung usw. aus der Vogelperspektive (Draufsicht). Bei der Fläche kann es sich um ein Büro oder mehrere Büros handeln.

  1. Klicken Sie in der Liste Kategorien auf die Kategorie Pläne und Grundrisse.

  2. Doppelklicken Sie auf die Vorlage Büroplan.

Standardmäßig wird mit dieser Vorlage ein maßstabsgetreues Zeichenblatt im Querformat geöffnet.

Wenn der Standardzeichnungsmaßstab für Ihren Zweck nicht geeignet ist, können Sie ihn in einen anderen Standardmaßstab oder Ihren eigenen benutzerdefinierten Maßstab ändern.

Ändern des Maßstabs für die Zeichnung

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste unten in den Zeichnungsbereich, und klicken Sie dann auf Seite einrichten.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Seite einrichten auf die Registerkarte Zeichnungsmaßstab.

  3. Wählen Sie einen der vordefinierten Maßstäbe aus, oder klicken Sie auf Benutzerdefinierter Maßstab, und legen Sie Ihren eigenen Maßstab fest.

Wenn Sie dem Diagramm weitere Zeichenblätter hinzufügen, können Sie für jedes Zeichenblatt einen anderen Zeichnungsmaßstab festlegen.

Erstellen der Wandstruktur

Sie können die Wandstruktur mithilfe von Raum- und Wand-Shapes erstellen. Idealerweise erstellen Sie die grundlegende äußere Wandstruktur Ihres Gebäudes mithilfe eines Raum-Shapes und fügen dann Wand-Shapes hinzu, um die einzelnen Büroräume zu erstellen.

Verwenden von Raum-Shapes

  1. Klicken Sie im Fenster Shapes auf die Titelleiste der Schablone Wände, Türen und Fenster.

  2. Ziehen Sie eines der Raum-Shapes auf das Zeichenblatt.

  3. Ändern Sie die Größe des Raums, indem Sie die Steuerpunkte und Auswahlpunkte auf den einzelnen Wänden ziehen.

Verwenden von Wand-Shapes

  1. Ziehen Sie Wand-Shapes auf das Zeichenblatt. Die Größe einer Wand kann durch Ziehen eines Endpunkts verändert werden.

    Die Länge der Wand wird angezeigt, wenn Sie die Wand markieren. Beim Ändern der Wandgröße wird dieser Wert aktualisiert.

  2. Ziehen Sie einen Endpunkt einer Wand zu einem beliebigen Zeitpunkt auf einer anderen Wand. Der Endpunkt wird Farbe aus, wenn die Wände geklebt werden.

    Überschneidungen zwischen zwei Wänden werden automatisch bereinigt.

Hinzufügen von Fenstern und Türen

Legen Sie Tür- und Fenster-Shapes oben auf den Wänden ab. Die Türen und Fenster werden gedreht und auf die Wand ausgerichtet sowie in die Wand eingepasst. Dabei wird die aktuelle Größe angezeigt. Durch Ziehen eines Endpunkts wird die Größe einer Tür oder eines Fensters geändert.

Verwenden von Führungslinien zum Ausrichten von Objekten im Raum

Wenn Sie die Enden von Objekten durch den Raum aufeinander ausrichten möchten (z. B. zwei gegenüberliegende Fenster), ziehen Sie auf der Zeichnung an der Stelle eine Führungslinie, an der die Enden aufeinander ausgerichtet werden sollen. Eine Führungslinie ist eine gerade Linie, die quer über das Zeichenblatt verläuft. Standardmäßig werden die Shapes an Führungslinien ausgerichtet. Wenn Sie also Shapes in die Nähe einer Führungslinie ziehen, werden sie an dieser Position aufeinander ausgerichtet. Ziehen Sie die Führungslinien aus den Linealen, die sich an den Kanten des Zeichnungsbereichs befinden:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über das horizontale oder vertikale Lineal, das sich an den Kanten des Zeichnungsbereichs befindet.

  2. Klicken Sie darauf, und ziehen Sie den Mauszeiger auf das Zeichenblatt. Auf dem Zeichenblatt wird eine Führungslinie angezeigt.

Zum Löschen einer Führungslinie wählen Sie diese aus und drücken ENTF.

Einrichten des Büros

Fügen Sie Arbeitsbereiche, büroausstattung und Bürogeräte, indem Sie Shapes aus den Schablonen auf das Zeichenblatt ziehen.

Wenn Sie die tatsächlichen Abmessungen der zu verwendenden Einrichtungsgegenstände kennen, können Sie die Möbel-Shapes maßstabsgerecht an die Raumgröße anpassen. Verwenden Sie dazu das Fenster Größe und Position, in dem Sie die genaue Breite und Höhe des Gegenstands angeben können:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Anzeigen auf Aufgabenbereiche, und klicken Sie dann auf Größe und Position.

  2. Wählen Sie auf dem Zeichenblatt das Shape aus, dessen Abmessungen festgelegt werden sollen.

  3. Ändern Sie im Fenster Größe und Position die Eigenschaften im Feld Breite und Höhe, um die Draufsicht der tatsächlichen Größe des Gegenstands anzupassen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×