Erstellen eines Monatskalenders in Visio

Sie können einen einmonatigen Kalender auf einem Zeichenblatt oder einen mehrmonatigen Kalender mit je einem Monat pro Zeichenblatt erstellen.

Month calendar

Erstellen eines Monatskalenders

  1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Neu, zeigen Sie anschließend auf Zeitplan, und klicken Sie dann auf Kalender.

  2. Klicken Sie für jeden Monatskalender, den Sie erstellen möchten, im Menü Einfügen auf Neue Seite.

  3. Ziehen Sie aus Kalender-Shapes das Monat-Shape auf die einzelnen Zeichenblätter.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Konfigurieren die gewünschten Kalenderoptionen an, und klicken Sie dann auf OK.

  5. Ändern Sie den Titel, indem Sie darauf doppelklicken und anschließend den gewünschten Text eingeben.

    Tipp : Wenn der Titel nicht angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Monat, und klicken Sie dann auf Konfigurieren. Aktivieren Sie im Dialogfeld das Kontrollkästchen Titel anzeigen.

  6. Sie können Termine, Ereignisse oder Kalendergrafiken hinzufügen, und Sie können ein Miniaturbild des vorherigen oder nächsten Monats hinzufügen.

    Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Hinzufügen oder Ändern eines Termins

      1. Ziehen Sie aus Kalender-Shapes das Termin-Shape auf einen Kalendertag.

      2. Geben Sie im Dialogfeld die Terminoptionen an, und klicken Sie dann auf OK.

        Der Termin ist mit dem Tag verknüpft und wird zusammen mit dem Tag verschoben, wenn Sie diesen neu positionieren.

      3. Wenn Sie einen Termin ändern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und klicken Sie dann auf Konfigurieren.

        Hinweis : Wenn Sie das Datum für den Tag ändern, wird der Termin gelöscht.

    • Hinzufügen oder Ändern eines eintägigen oder mehrtägigen Ereignisses

      1. Ziehen Sie aus Kalender-Shapes das Mehrtägiges Ereignis-Shape auf den Tag, an dem das Ereignis beginnt.

        Hinweis : Mit dem Mehrtägiges Ereignis-Shape können Sie Ereignisse erstellen, die sich über einen oder mehrere Tage erstrecken.

      2. Geben Sie im Dialogfeld Konfigurieren das Thema, den Ort, das Anfangsdatum, das Enddatum und das Datumsformat an, und klicken Sie dann auf OK.

        Das Ereignis ist dem Tag zugeordnet und wird zusammen mit dem Tag verschoben, wenn Sie diesen neu positionieren.

        Hinweis : Wenn Sie ein eintägiges Ereignis angegeben haben, wird das Mehrtägiges Ereignis-Shape am angegebenen Datum ausgerichtet. Wenn das Ereignis mehrere Tage umfasst, wird das Shape auf alle angegebenen Datumsangaben erweitert.

      3. Wenn Sie ein Ereignis ändern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und klicken Sie dann auf Konfigurieren.

        Tipp : Sie können auch die Endpunkte des Mehrtägiges Ereignis-Shapes ziehen, um den Datumsbereich zu erweitern.

    • Hinzufügen von Kalendergrafiken

      1. Ziehen Sie aus Kalender-Shapes ein Shape, z. B. Wichtig, Feier oder Nadel, auf den Tag, an dem die Grafik angezeigt werden soll.

        Sie können die Größe von Kalendergrafiken ändern, indem Sie einen Auswahlpunkt Auswahlpunkt ziehen.

        Hinweis : Kalendergrafiken sind mit dem Tag verbunden, nicht mit dem Datum, auf dem Sie sie platzieren. Wenn Sie also das Datum ändern, wird das Kalendergrafik-Shape nicht auf das neue Datum verschoben. Beim Löschen des Kalenders wird jedoch auch das Kalendergrafik-Shape gelöscht.

    • Fügen Sie eine Miniaturansicht des vorangegangenen oder nächsten Monats hinzu.

      1. Ziehen Sie aus Kalender-Shapes das Miniaturansicht des Monats-Shape auf den Monat auf dem Zeichenblatt, und positionieren Sie es über einem Tag, der dem ersten oder letzten Tag des Monats vorausgeht.

      2. Geben Sie im Dialogfeld Shape-Daten die gewünschten Kalenderoptionen an, und klicken Sie dann auf OK.

      3. Wenn Sie die Größe des Miniaturansicht des Monats-Shapes ändern möchten, ziehen Sie einen der Eckauswahlpunkte Auswahlpunkt .

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×