Erstellen eines Kalenders in Word Online

Sie können einen Kalender wie diesen mühelos und schnell erstellen, während Sie online sind.

Kalendervorlage

Wählen Sie eine unserer Kalendervorlagen, und öffnen Sie sie dann in einem Office Online-Programm, um sie für Ihre Zwecke anzupassen (einige Kalender sind zur Bearbeitung in Word Online vorgesehen, einige können in Excel Online und andere in PowerPoint Online bearbeitet werden).

Tipp : Wenn Sie Word Online bereits geöffnet haben, können Sie alle Kalendervorlagen anzeigen, indem Sie Datei > Neu auswählen und dann unter den Vorlagenbildern auf Mehr auf Office.com klicken.
Klicken Sie auf Office.com auf "Weitere"
Sie gelangen daraufhin zur Seite mit den Vorlagen für Word. Klicken Sie in der Liste der Kategorien auf Kalender.

Während Sie den Kalender bearbeiten, sollten Sie ihn umbenennen. Wenn die Vorlage Bilder enthält, können Sie Sie die Platzhalterbilder gegen Bilder austauschen, die für Ihre Zwecke geeignet sind. Löschen Sie die Bilder, die Sie nicht verwenden möchten, und fügen Sie Bilder von Ihrem Computer oder aus dem Internet ein.

Freigeben Ihres Kalenders

Wenn Sie fertig sind, können Sie das Ergebnis Ihrer Arbeit ausdrucken oder online freigeben. Sie können dies tun, während der Kalender noch in Word Online geöffnet ist. Sie müssen es nicht zuerst speichern (das wurde bereits für Sie erledigt).

Ausdrucken

Um sie zu drucken, drücken Sie STRG + P, und warten Sie, bis das Dialogfeld „Drucken“ geöffnet wird.

Hinweis : Wenn das Dialogfeld „Drucken“ nicht angezeigt wird, klicken Sie auf den Link zum Öffnen einer PDF-Version des Kalenders. Verwenden Sie dann den Befehl „Drucken“ des PDF-Programms.

Freigeben

Wenn Sie etwas online freigeben möchten, senden Sie einen Link:

  1. Klicken Sie im oberen Bereich des Bildschirms auf Freigeben.

  2. Klicken Sie unter Freigeben auf Get a Link (Link abrufen).

    Klicken Sie auf "Link abrufen"

  3. Klicken Sie unter Wählen Sie eine Option auf Nur anzeigen.

    Klicken Sie auf "Nur anzeigen"

  4. Klicken Sie auf Link erstellen.

  5. Klicken Sie auf die Webadresse, um sie zu markieren, kopieren Sie sie, und fügen Sie sie anschließend in eine E-Mail, eine Nachricht oder einen Beitrag ein.

Tipp : Wenn Sie einen Blog oder eine Website haben, können Sie eine Ansicht Ihres Kalenders darin einbetten.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×