Erstellen eines Jahreskalenders in Visio

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können einen einjährigen Kalender auf einem Zeichenblatt, wie in der folgenden Abbildung, oder einen mehrjährigen Kalender mit je einem Jahr pro Zeichenblatt erstellen.

Year calendar

  1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Neu, zeigen Sie auf Zeitplan, und klicken Sie dann auf Kalender.

  2. Klicken Sie für jeden Jahreskalender, den Sie erstellen möchten, im Menü Einfügen auf Neue Seite.

  3. Ziehen Sie aus Kalender-Shapes das Jahr-Shape auf die einzelnen Zeichenblätter.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Shape-Daten die gewünschten Kalenderoptionen an, und klicken Sie dann auf OK.

    Hinweise: 

    • Bestimmte Tage oder Monate in einem Jahreskalender hervorheben möchten, markieren Sie den Tag oder Monat, den Sie hervorheben möchten. Klicken Sie auf der Symbolleiste Format klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche Füllfarbe Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf die gewünschte Farbe. Wiederholen Sie für weitere Tage oder Monate, die Sie hervorheben möchten.

    • Wenn Sie das Jahr oder den Tag, an dem Wochen beginnen sollen, schnell ändern möchten, klicken Sie auf das Jahr-Shape, und klicken Sie dann auf Konfigurieren.

    • Wenn Sie das Farbschema für das Jahr ändern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf dem Zeichenblatt, und klicken Sie dann auf Farbschemata.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×