Erstellen eines Indexes

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Das Bestimmen der Einträge eines Indexes kann eine langwidrige, schwierige Angelegenheit sein. Doch Word kann Ihnen das tatsächliche Erstellen eines Indexes ein wenig erleichtern. Der Vorgang besteht aus zwei Schritten: dem Festlegen der Einträge und dem anschließenden Erstellen des Indexes.

Festlegen der Einträge

Im Folgenden wird erklärt, wie Sie Wörter oder Ausdrücke für Ihren Index festlegen können. Sie können jedoch auch Indexeinträge für Text erstellen, der sich auf mehrere Seiten erstreckt.

  1. Markieren Sie den Text, den Sie als Indexeintrag verwenden möchten, oder klicken Sie auf die Stelle, an der der Eintrag eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf Verweise > Eintrag festlegen.
    Eintrag festlegen

  3. Sie können den Text im Dialogfeld Indexeintrag festlegen bearbeiten.
    Dialogfeld 'Indexeintrag festlegen'

  4. In das Feld Untereintrag können Sie eine zweite Ebene eingeben. Wenn Sie eine dritte Ebene benötigen, setzen Sie hinter den Text des Untereintrags einen Doppelpunkt.

  5. Klicken Sie unter Optionen auf Querverweis, und geben Sie dann Text für einen anderen Eintrag im Feld ein, um einen Querverweis auf einen anderen Eintrag zu erstellen.

  6. Aktivieren Sie unter Seitenzahlenformat die Kontrollkästchen Fett oder Kursiv, um ein Format für die Seitenzahlen im Index zu festzulegen.

  7. Klicken Sie auf Festlegen, um den Indexeintrag festzulegen. Klicken Sie auf Alle festlegen, um jedes Vorkommen dieser Textstelle im Dokument als Indexeintrag festzulegen.

  8. Markieren Sie die entsprechenden Textstellen, klicken Sie dann auf das Dialogfeld Indexeintrag festlegen, und wiederholen Sie anschließend die Schritte 3 bis 7, um weitere Indexeinträge festzulegen.

Erstellen des Indexes

Nachdem Sie Einträge festgelegt haben, können Sie den Index in das Dokument einfügen.

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der der Index eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf Verweise > Index einfügen.
    Index einfügen

  3. Im Dialogfeld Index können Sie das Format der Texteinträge, Seitenzahlen, Tabstopps und Führungszeichen auswählen.
    Dialogfeld 'Index'

  4. Sie können das Gesamterscheinungsbild des Indexes ändern, indem Sie im Dropdownmenü Formate auswählen. Im Fenster zur linken oberen Ecke wird eine Vorschau angezeigt.

  5. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie nach dem Erstellen des Indexes weitere Einträge festlegen, müssen Sie den Index aktualisieren, damit diese angezeigt werden. Klicken Sie auf den Index, und drücken Sie F9, oder klicken Sie auf Verweise > Index aktualisieren.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×