Erstellen eines Gantt-Diagramms

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Beim Planen von Projektaufgaben und Verfolgen des Projektfortschritts können Gantt-Diagramme hilfreich sein.

Gantt-Diagramm

  1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Neu, zeigen Sie auf Zeitplan, und klicken Sie dann auf Gantt-Diagramm.

  2. Geben Sie auf der Registerkarte Datum die Anzahl der Aufgaben ein, mit der Sie beginnen möchten, die anzuzeigenden Zeiteinheiten sowie den Datumsbereich für das Projekt.

    Hinweis : Sie können die Formatoptionen jederzeit ändern. Klicken Sie im Menü Gantt-Diagramm auf Optionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Format.

  3. Ersetzen Sie die Standardnamen für Aufgaben durch die Aufgabennamen, die für das Projekt relevant sind, und ersetzen Sie außerdem die Datumsangaben für Anfang, Abschluss und Dauer der Aufgaben.

    1. Klicken Sie im Gantt-Diagramm unter Aufgabenname auf die Zelle mit der Aufgabe, die umbenannt werden soll, und geben Sie dann den Namen ein.

    2. Klicken Sie im Gantt-Diagramm auf die Zelle mit dem Datum, das geändert werden soll, und geben Sie dann das neue Datum ein.

      Hinweis : Das Datum einer Sammelaufgabe kann nicht bearbeitet werden. Sammelaufgabendaten ändern sich nur, wenn das Datum einer oder mehrerer Aufgaben, die unterhalb der Sammelaufgabe eingerückt sind, geändert wird.

    3. Klicken Sie in dem Gantt-Diagramm auf die Zelle, die die zu ändernde Dauer enthält, und geben Sie dann die neue Dauer ein. Verwenden Sie dabei die Abkürzungen m für Minuten, h für Stunden, t für Tage, und w für Wochen.

      Hinweis : Zwischen der Zahl und der Abkürzung darf kein Leerzeichen stehen. Zum Anzeigen einer Dauer von 5 Tagen geben Sie z.B. 5t ein.

      Tipp : Eine Dauer kann auch geändert werden, indem Sie die Taskleiste auswählen und dann den Auswahlpunkt Auswahlpunkt am rechten Ende der Taskleiste ziehen, bis dieser an einem neuen Abschlussdatum auf der Zeitskala bündig ausgerichtet ist.

  4. Fügen Sie dem Gantt-Diagramm weitere Aufgaben hinzu.

    1. Markieren Sie den Projektrahmen, indem Sie auf die durchgezogene Linie klicken, die das Gantt-Diagramm umgibt.

    2. Ziehen Sie den Auswahlpunkt Auswahlpunkt an der unteren Mitte des Rahmens nach unten. Neue Aufgabenzeilen werden erstellt, um den Platz auszufüllen.

    3. Klicken Sie für eine der neuen Aufgaben auf die Zelle Aufgabenname, und geben Sie dann den Aufgabennamen ein.

      Tipp : Sie können die Aufgaben in einem Gantt-Diagramm neu anordnen, indem Sie Aufgabenzeilen im Rahmen des Gantt-Diagramms ziehen.

  5. Fügen Sie dem Gantt-Diagramm Meilensteine hinzu.

    1. Ziehen Sie aus Gantt-Diagramm-Shapes ein Meilenstein-Shape auf das Zeichenblatt, und positionieren Sie es zwischen die Aufgaben, die dem Meilenstein vorhergehen und folgen sollen.

      Hinweis : Wenn Sie einem Gantt-Diagramm ein Meilenstein-Shape hinzufügen, wird auch automatisch eine Aufgabenzeile mit der Dauer 0 (Null) hinzugefügt.

    2. Geben Sie einen Namen und ein Datum für den Meilenstein ein.

      Tipp : Sie können eine Aufgabe in einen Meilenstein umändern, indem Sie deren Dauer auf 0 festlegen. Analog können Sie einen Meilenstein in eine Aufgabe umändern, indem Sie die Dauer auf eine positive Zahl festlegen.

  6. Erstellen Sie Abhängigkeiten zwischen Aufgaben im Gantt-Diagramm.

    1. Klicken Sie zuerst zur Auswahl auf die Symbolleiste oder den Meilenstein, von der bzw. dem aus Sie die Verknüpfungen einrichten möchten, drücken Sie dann die UMSCHALTTASTE, und klicken Sie zur Auswahl auf die abhängige Aufgabe oder den abhängigen Meilenstein.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines der Shapes, und klicken Sie dann auf Aufgaben verknüpfen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×