Erstellen eines Formulars mit dem Tool "Mehrere Elemente"

Ein Formular für mehrere Elemente (auch Endlosformular genannt) ermöglicht das gleichzeitige Anzeigen von Informationen aus mehreren Datensätzen. Die Daten sind in Zeilen und Spalten (ähnlich einem Datenblatt) angeordnet, und mehrere Datensätze werden gleichzeitig angezeigt. Doch da es sich um Formular handelt, gibt es mehr Anpassungsoptionen als bei einem Datenblatt. Sie können beispielsweise Features wie grafische Elemente, Schaltflächen und andere Steuerelemente hinzufügen. Ein Formular für mehrere Elemente kann beim Erstellen zunächst einem Datenblatt ähneln, wie in der folgenden Abbildung dargestellt:

Formular für mehrere Elemente

Erstellen eines Formulars für mehrere Elemente

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf die Tabelle oder Abfrage mit den Daten, die im Formular angezeigt werden sollen.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Erstellen in der Gruppe Formulare auf Mehrere Elemente. Wenn Mehrere Elemente nicht verfügbar ist, klicken Sie auf Weitere Formulare und dann auf Mehrere Elemente.

    Access erstellt das Formular und zeigt es in der Layoutansicht an. In der Layoutansicht können Sie Entwurfsänderungen am Formular vornehmen, während Daten angezeigt werden. So können Sie beispielsweise die Größe der Textfelder an die Daten anpassen. Weitere Informationen zu Formularansichten finden Sie im Artikel Welche Ansicht sollte verwendet werden: Layoutansicht oder Entwurfsansicht?.

  3. Wechseln Sie in die Formularansicht, um mit der Nutzung des Formulars zu beginnen:

    • Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Ansichten auf Ansicht und dann auf Formularansicht.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×