Erstellen eines Excel Services-Berichts mithilfe von PerformancePoint Dashboard-Designer

Sie können mithilfe von PerformancePoint Dashboard-Designer Dashboards erstellen, die unterschiedlichste Berichtstypen, einschließlich Excel Services-Berichte, enthalten. Ein Excel Services-Bericht in einem PerformancePoint-Dashboard ähnelt einer Tabelle mit benutzerdefinierter Formatierung und verfügt außerdem über äußerst interaktive Funktionen.

Wichtig : Bevor Sie einen Excel Services-Bericht für das Dashboard erstellen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Zugriff auf eine Excel 2007-Arbeitsmappe haben, die in Microsoft Office SharePoint Server 2007 veröffentlicht wurde (siehe Veröffentlichen einer Arbeitsmappe in Excel Services ). Stellen Sie darüber hinaus sicher, dass Excel Services für PerformancePoint Monitoring Server konfiguriert ist. Weitere Informationen zum Konfigurieren von Excel Services-Berichten finden Sie unter Konfigurieren von Excel Services.

Wie möchten Sie vorgehen?

Weitere Informationen zu Excel Services-Berichten

Erstellen eines Excel Services-Berichts

Weitere Informationen zu Excel Services-Berichten

Bei einer Excel Services-Arbeitsmappe handelt es sich um eine Excel 2007-Arbeitsmappe, die in Excel Services veröffentlicht wurde. Diese Excel 2007-Arbeitsmappe kann über eine eigene Datenquellenverbindung, einschließlich SQL Server 2005 Analysis Services, eine ODBC-Verbindung (Open Database Connectivity) oder eine tabellarische Datenquelle, z. B. eine SQL Server-Tabelle oder einer SharePoint-Liste, verfügen.

Ein Excel Services-Bericht in einem PerformancePoint-Dashboard ähnelt einem interaktiven Excel-Arbeitsblatt. Excel-Arbeitsmappen sind Excel Services-Berichten sehr ähnlich. Excel Service-Berichte können eine Vielzahl von Excel-Standardfeatures und -funktionen enthalten, wie bedingte Formatierungen, Formeln und Diagramme. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen einer Arbeitsmappe in Excel und Excel Services.

Nachdem eine Excel 2007-Arbeitsmappe in Excel Services veröffentlicht wurde, wird die Excel Services-Arbeitsmappe die Datenquelle für den Excel Services-Berichtstyp in Dashboard-Designer. Dies gilt unabhängig von der Datenquelle, die für die Excel 2007-Arbeitsmappe verwendet wird.

Seitenanfang

Erstellen eines Excel Services-Berichts

Beim Erstellen eines Excel Services-Berichts gehen Sie in zwei Schritten vor. In Schritt I verwenden Sie einen Assistenten, um die Grundstruktur des Berichts zu erstellen. In Schritt II konfigurieren Sie den Bericht zum Anzeigen von Daten.

Schritt I: Erstellen der Grundstruktur für einen Excel Services-Bericht

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Erstellen, und klicken Sie dann auf Weitere Berichte.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Berichtsvorlage auswählen auf Excel Services, und klicken Sie dann auf OK.

  3. Geben Sie im Feld Name einen Namen für den Bericht ein. Klicken Sie zum Angeben des Speicherorts für den Bericht in PerformancePoint Monitoring Server auf Anzeigeordner auswählen, und wählen Sie einen Ordner aus, bzw. erstellen Sie einen Ordner. Klicken Sie auf Fertig stellen.

  4. Überprüfen Sie auf der Seite Bestätigung die Informationen im Detailbereich, und klicken Sie dann auf Schließen.

  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Start, und klicken Sie dann auf Alle veröffentlichen, um den Bericht in Monitoring Server zu speichern, damit Sie ihm Inhalte hinzufügen können. Fahren Sie mit Schritt II fort: Konfigurieren eines Excel Services-Berichts zum Anzeigen von Daten.

Seitenanfang

Schritt II: Konfigurieren eines Excel Services-Berichts zum Anzeigen von Daten

Hinweis : Bevor Sie das folgende Verfahren beginnen, müssen Sie die Grundstruktur des Excel Services-Berichts erstellt haben.

  1. Klicken Sie im zentralen Bereich des Arbeitsbereichs auf die Registerkarte Editor. Geben Sie im Feld SharePoint-Website die Webadresse (auch als URL bezeichnet) der Excel Services-Website ein, auf der sich die Excel-Arbeitsmappe, die für den Bericht verwendet werden soll, befindet. Die Liste Dokumentbibliothek wird aufgefüllt.

  2. Wählen Sie in der Liste Dokumentbibliothek die SharePoint-Dokumentbibliothek aus, die die Arbeitsmappe enthält, die Sie für den Bericht verwenden möchten. Die Liste Excel-Arbeitsmappe wird aufgefüllt.

  3. Wählen Sie in der Liste Excel-Arbeitsmappe die Excel 2007-Arbeitsmappe aus, die Sie im Bericht verwenden möchten. Diese Schaltfläche Ansicht wird aktiviert, sodass Sie die Berichtsdaten in einer Vorschau anzeigen können.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ansicht, um eine Vorschau des Berichts anzuzeigen.

  5. Zum Anpassen der Berichtsansicht können Sie die Elemente ändern, die Sie anzeigen. Hierzu verwenden Sie die Abschnitte Elementname, Zeile und/oder Spalte.

    • Zum Verwenden des Felds Elementname geben Sie den Namen eines Arbeitsmappenelements, z. B. eines Diagramms, einer Tabelle oder eines anderen benannten Elements in der Excel-Arbeitsmappe, ein.

      Hinweis : Das angegebene Element muss entweder direkt in der Arbeitsmappe verfügbar sein, oder es muss sich um ein Element handeln, das für die Anzeige ausgewählt wurde, als die Arbeitsmappe in Excel Services veröffentlicht wurde.

    • Zum Verwenden des Felds Zeile geben Sie den Namen (oder Bereich) der Zeile (bzw. Zeilen) ein, die Sie im Dashboard anzeigen möchten.

    • Zum Verwenden des Felds Spalte geben Sie den Namen (oder Bereich) der Spalte (bzw. Spalten) ein, die Sie im Dashboard anzeigen möchten.

  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Start, und klicken Sie dann auf Alle veröffentlichen, um die Änderungen in Monitoring Server zu speichern.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×