Erstellen eines Excel-Diagramms in Word

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie müssen nicht in Excel anfangen, um einem Word-Dokument ein Excel-Diagramm hinzuzufügen. Sie können stattdessen das Excel-Diagramm ganz neu in Word erstellen, dort direkt bearbeiten und auch das Diagramm anpassen.

  1. Klicken Sie in Ihrem Word-Dokument auf Einfügen > Diagramm.

    Teil der Registerkarte 'Einfügen' mit der Schaltfläche 'Diagramm'

  2. Wählen Sie den Diagrammtyp aus, z. B. ein Säulen- oder Kreisdiagramm, und klicken Sie auf OK. (Wenn Sie sich nicht entscheiden können, wechseln Sie zur Liste Alle Diagramme, um von jedem Typ eine Vorschau anzuzeigen.)

    Dialogfeld 'Diagramm einfügen' mit Diagrammoptionen und Vorschau

  3. Geben Sie Ihre Daten in die Kalkulationstabelle ein, die automatisch mit dem Diagramm geöffnet wird. Nachdem Sie die Eingabe beendet und zur nächsten Zelle gewechselt sind, wird das Diagramm mit den neuen Daten aktualisiert.

Bearbeiten und Anpassen Ihres Diagramms

Sobald das Diagramm an Ort und Stelle ist, können Sie Farben, Formatvorlagen, Details und Komponenten ganz nach Ihren Vorstellungen ändern. Diese drei Schritte können für Sie dabei hilfreich sein:

  1. Um das Diagramm insgesamt zu ändern, klicken Sie auf das Diagramm, damit vier Schaltflächen entlang des rechten Rands angezeigt werden. Klicken Sie auf diese, um die Layoutoptionen (unten abgebildet), Diagrammelemente, Diagrammformate oder Diagrammfilter zu ändern.

Abbildung von Layoutoptionen für Diagramme in Word

Oder klicken Sie auf das Diagramm, um Diagrammtools > Entwurf zu öffnen. Treffen Sie dann in den zahlreichen Diagrammformaten, -typen und -elementen eine Auswahl.

  1. Klicken Sie zum Bearbeiten der Daten mit der rechten Maustaste auf das Diagramm, und klicken Sie dann auf Daten bearbeiten, um die Kalkulationstabelle erneut zu öffnen. Änderungen an der Kalkulationstabelle werden automatisch im Diagramm angezeigt. Oder klicken Sie unter Entwurf auf Daten > Daten bearbeiten.

  2. Wenn Sie ein bestimmtes Element des Diagramms wie Legende, Achsenbeschriftungen, Titel, Datenleisten oder Hintergrund ändern möchten, klicken Sie auf das jeweilige Element. Klicken Sie sich dann durch die Optionen im Bereich Format, der rechts neben Ihrem Arbeitsbereich angezeigt wird. (Wenn kein Bereich Format angezeigt wird, doppelklicken Sie auf das Diagrammelement, das Sie ändern möchten.)

Wenn Sie beispielsweise auf eine Diagrammachse doppelklicken, wird ein Bereich Achse formatieren mit diesen Effekttypen unter "Achsenoptionen" angezeigt. Klicken Sie auf Schatten, Leuchten und die anderen Optionen, um zu sehen, was möglich ist.

Liste der Optionen für die Formatierung von Achsen als Beispiel der Bearbeitung von Diagrammelementen

Wenn Sie bereits ein Diagramm in Excel erstellt haben, das Sie lieber nach Word kopieren möchten (falls Sie beispielsweise in der Lage sein wollen, Ihr Diagramm automatisch zu aktualisieren, sobald sich die Daten in der ursprünglichen Excel-Arbeitsmappe ändern), siehe Einfügen eines Diagramms aus einer Excel-Kalkulationstabelle in Word.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×