Erstellen eines Datenflussdiagramms

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mit einem Datenflussdiagramm können Sie den logischen Datenfluss durch eine Reihe von Prozessen oder Verfahren dokumentieren. Sie können externe Datenquellen und -ziele, Aktivitäten zum Transformieren der Daten sowie die Datenspeicher oder Sammlungen angeben, in denen die Daten gespeichert sind.

Datenflussdiagramm

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie auf Neu, klicken Sie auf Flussdiagramm, und doppelklicken Sie auf Datenflussdiagramm.

  3. Ziehen Sie aus der Schablone Datenflussdiagramm-Shapes für jede externe Datenquelle und jedes externe Datenziel ein Externe Einheit-Shape auf das Zeichenblatt.

  4. Ziehen Sie weitere Shapes für die an dem zu dokumentierenden Datenfluss beteiligten Prozesse, Zustände oder Entitäten auf das Blatt.

  5. Stellen Sie den Datenfluss im Diagramm mit Mitte an Mitte-Shapes und Datenschleifen mit Schleife auf Mitte-Shapes dar.

    Darstellen des Datenflusses zwischen Objekten

    1. Ziehen Sie aus Datenflussdiagramm-Shapes ein Mitte an Mitte-Shape auf das Zeichenblatt. Platzieren Sie es in der Nähe der beiden Shapes, zwischen denen der Datenfluss dargestellt werden soll.

    2. Wenn Sie die Richtung des Pfeils ändern möchten, markieren Sie den Pfeil, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Start in der Gruppe Anordnen auf Position. Zeigen Sie auf Shapes drehen, und klicken Sie dann auf Horizontal kippen oder Vertikal kippen.

    3. Ziehen Sie die Endpunkte des Mitte an Mitte-Shapes zu den Verbindungspunkten Verbindungspunkt – blaues X in der Mitte jedes der anderen Shapes. Die Endpunkte werden rot angezeigt, wenn die Shapes verbunden sind.

    4. Wenn Sie die Krümmung des Pfeils ändern möchten, ziehen Sie den Auswahlpunkt Auswahlziehpunkt . Wenn Sie die Pfeilenden anders positionieren möchten, ziehen Sie einen Steuerpunkt Steuerpunkt .

      Datenfluss Pfeil

    Darstellen einer Datenschleife

    1. Ziehen Sie aus Datenflussdiagramm-Shapes ein Schleife auf Mitte-Shape auf das Zeichenblatt in die Nähe der Stelle, an der Sie eine Datenschleife darstellen möchten.

    2. Ziehen Sie den Anfangspunkt des Schleife auf Mitte-Shapes in die Mitte des Zustand- oder Prozess-Shapes, das die Datenschleife aufweist. Der Endpunkt wird rot angezeigt, wenn die Shapes verbunden sind.

    3. Wenn Sie die Größe oder Position der Schleife ändern möchten, ziehen Sie den Endpunkt. Zum Ändern der Position der Enden der Schleife ziehen Sie den Steuerpunkt Steuerpunkt und den Auswahlpunkt Auswahlziehpunkt .

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×