Erstellen eines Brainstormingdiagramms

Brainstorming ist eine effiziente Methode zum Entwickeln von Ideen und zum kreativen Lösen von Problemen. Mit Brainstorming können Sie ein beliebiges System von zusammenhängenden Konzepten oder Informationen entwickeln, z.B. neue Geschäftsstrategien, Zusammenfassungen von Büchern, Besprechungsnotizen oder Reiseplanungen.

Ein Brainstormingdiagramm zeigt die Beziehungen zwischen Themen in einer Hierarchie an. Sie können es sich als grafische Darstellung einer Textgliederung vorstellen.

Brainstormingdiagramm

Es gibt zwei verbreitete Methoden zum Erstellen von Brainstormingdiagrammen. Die erste Methode besteht darin, ausgehend von einem Hauptgedanken verwandte Themen und untergeordnete Themen hierarchisch zu entwickeln. Allerdings sind bei einem Brainstorming, bei dem Personen in rascher Folge Gedanken beisteuern, nicht immer Hierarchien erkennbar. Die Gedanken müssen aber unmittelbar festgehalten werden. Die zweite Methode besteht also darin, alle Gedanken festzuhalten, sobald sie geäußert werden, und das Ergebnis später zu ordnen, zu überarbeiten, zu verfeinern und für andere verfügbar zu machen.

Mit Microsoft Office Visio können Sie mühelos Brainstormingdiagramme mit beiden Methoden erstellen. Es ist leicht, Themen hinzuzufügen, Themen zu ordnen, eine Legende zu erstellen und das Diagramm zu formatieren. Sie können das Diagramm dann in einem Übersichtsfenster anzeigen, um sich einen Überblick über die Beziehungen zwischen den Themen zu verschaffen. Sie können das Diagramm sogar als Gliederung für Microsoft Office Word exportieren, um eine lineare Ansicht zu erhalten.

Erstellen eines Brainstormingdiagramms

  1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Neu, zeigen Sie auf Geschäftsprozess, und klicken Sie auf Brainstormingdiagramm.

  2. Ziehen Sie aus Brainstorming-Shapes das Hauptthema-Shape auf das Zeichenblatt. Geben Sie bei markiertem Shape den Text ein, der die Hauptidee darstellt.

  3. Markieren Sie das Hauptthema-Shape, und klicken Sie anschließend im Menü Brainstorming auf Untergeordnetes Thema hinzufügen. Untergeordnete Themen sind dem Hauptthema-Shape untergeordnet und mit diesem verbunden.

  4. Fügen Sie dem Brainstormingdiagramm weitere Themen hinzu, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

    • Gleichzeitiges Hinzufügen mehrerer untergeordneter Themen

      1. Markieren Sie das Thema, dem untergeordnete Themen hinzugefügt werden sollen, und klicken Sie anschließend im Menü Brainstorming auf Mehrere untergeordnete Themen hinzufügen.

      2. Geben Sie im Dialogfeld den Text für jedes neue Thema ein, und drücken Sie danach jeweils die EINGABETASTE. Wenn Sie keine weiteren Themen hinzufügen möchten, klicken Sie auf OK.

    • Hinzufügen von jeweils nur einem Thema

      1. Markieren Sie das Thema, dem ein Thema auf derselben Ebene oder als untergeordnetes Thema hinzugefügt werden soll, und klicken Sie anschließend im Menü Brainstorming auf Gleichrangiges Thema hinzufügen oder Untergeordnetes Thema hinzufügen.

        Hinweise : 

        1. Ein gleichrangiges Thema ist ein Thema, das auf derselben Hierarchieebene hinzugefügt wird wie das markierte Thema.

        2. Zum Hinzufügen von Themen, untergeordneten Themen und gleichrangigen Themen können Sie auch auf die entsprechenden Schaltflächen auf der Brainstormingsymbolleiste klicken. Wenn die Brainstormingsymbolleiste nicht angezeigt wird, zeigen Sie im Menü Ansicht auf Symbolleisten, und klicken Sie anschließend auf Brainstorming.

  5. Verschieben Sie Themen, indem Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

    • Verschieben eines Themas an eine andere Position auf demselben Zeichenblatt

      1. Markieren Sie das Thema, und ziehen Sie es an die gewünschte Position auf dem Zeichenblatt.

        Wenn das Thema untergeordnete Themen aufweist, werden diese automatisch mit dem Thema verschoben und die Verbinder neu positioniert.

    • Verschieben eines Themas mit den untergeordneten Themen auf ein anderes Zeichenblatt

      1. Wählen Sie in dem Abschnitt des Diagramms, den Sie auf ein anderes Zeichenblatt verschieben möchten, ein Thema oberster Ebene aus, und klicken Sie dann im Menü Brainstorming auf Thema auf das nächste Zeichenblatt verschieben.

      2. Klicken Sie im Dialogfeld Themen verschieben unter Verschieben in auf Neues Zeichenblatt. Geben Sie den gewünschten Namen für das neue Zeichenblatt ein, oder übernehmen Sie den Standardnamen, und klicken Sie dann auf OK.

        Das oberste Thema bleibt auf dem ursprünglichen Zeichenblatt mit einem Pfeilsymbol, um anzuzeigen, dass es auch auf einem anderen Zeichenblatt angezeigt wird. Um von dem ursprünglichen Zeichenblatt zu dem verschobenen Thema zu wechseln, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Thema, und klicken Sie dann auf Zum untergeordneten Zeichenblatt wechseln. Um von dem verschobenen Thema zurück zum ursprünglichen Zeichenblatt zu wechseln, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das verschobene Thema, und klicken Sie dann auf Zum Zeichenblatt mit dem übergeordneten Thema wechseln.

    • Verschieben eines Themas ohne die untergeordneten Themen auf ein anderes Zeichenblatt

      1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Thema, das auf ein anderes Zeichenblatt verschoben werden soll, und klicken Sie anschließend auf Kopieren.

      2. Wechseln Sie zu dem Zeichenblatt, dem das Thema hinzugefügt werden soll. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Zeichenblatt, und klicken Sie dann auf Einfügen.

        Tipp : Wenn Sie mehrere Themen gleichzeitig ohne die untergeordneten Themen verschieben möchten, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und markieren Sie anschließend die zu verschiebenden Themen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf eines der Themen, und klicken Sie auf Kopieren.

    • Verschieben eines Themas auf eine andere Ebene

      1. Ziehen Sie im Übersichtsfenster den Namen des Themas, das untergeordnet sein soll, genau über den Namen des Themas, das übergeordnet sein soll.

        Alle untergeordneten Themen werden mit dem Thema verschoben, und die Änderungen werden im Diagramm sichtbar.

        Tipp : Wenn das Übersichtsfenster nicht auf dem Zeichenblatt angezeigt wird, klicken Sie im Menü Brainstorming auf Übersichtsfenster.

Hinweis : Wenn Sie Text in einem beliebigen Shape in einem Brainstormingdiagramm hinzufügen oder bearbeiten möchten, markieren Sie das Shape, und geben Sie dann den Text ein.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×