Erstellen eines Abbildungsverzeichnisses

Nachdem Sie den Abbildungen in Ihrem Dokument Beschriftungen hinzugefügt haben, können Sie ein Abbildungsverzeichnis erstellen. Das Abbildungsverzeichnis kann auch mithilfe von Formatvorlagen erstellt werden.

Beim Erstellen eines Abbildungsverzeichnisses sucht Microsoft Word nach den Beschriftungen, sortiert sie nach Nummern und zeigt sie im Dokument an.

Was möchten Sie tun?

Erstellen eines Abbildungsverzeichnisses mithilfe von Beschriftungen

Erstellen eines Abbildungsverzeichnisses mithilfe von Formatvorlagen

Erstellen eines Abbildungsverzeichnisses mithilfe von Beschriftungen

Fügen Sie zuerst den Abbildungen, die im Abbildungsverzeichnis aufgeführt sein sollen, Beschriftungen hinzu. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Beschriftungen finden Sie unter Hinzufügen von Beschriftungen in Word.

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der das Abbildungsverzeichnis eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Beschriftungen auf Abbildungsverzeichnis einfügen.

    Office 2010-Menüband

  3. Klicken Sie für die Elemente, die dem Abbildungsverzeichnis hinzugefügt werden sollen, in der Liste Beschriftungskategorie auf die gewünschte Beschriftungskategorie.

  4. Wählen Sie gegebenenfalls weitere Optionen aus, und klicken Sie anschließend auf OK.

Hinweis :  Wenn Sie Beschriftungen ändern, verschieben oder löschen, müssen Sie das Abbildungsverzeichnis aktualisieren. Klicken Sie dazu auf das Abbildungsverzeichnis, und drücken Sie dann F9. Klicken Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden, auf Gesamtes Verzeichnis aktualisieren oder Nur Seitenzahlen aktualisieren, und klicken Sie anschließend auf OK.

Erstellen eines Abbildungsverzeichnisses mithilfe von Formatvorlagen

Wenn Sie bereits eine benutzerdefinierte Formatvorlage für die Abbildungsbeschriftungen verwendet haben, können Sie angeben, dass Microsoft Word diese Formatvorlage zum Erstellen des Abbildungsverzeichnisses verwenden soll. Diese Vorgehensweise ist besonders gut geeignet, wenn ein Verzeichnis verschiedene Beschriftungskategorien (z. B. Abbildungen und Tabellen) enthalten soll.

Diese Formatvorlage darf nicht auf andere Elemente im Dokument angewendet werden.

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der das Abbildungsverzeichnis eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Beschriftungen auf Abbildungsverzeichnis einfügen.

    Office 2010-Menüband

  3. Klicken Sie auf Optionen.

  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Formatvorlage.

  5. Wählen Sie in der Liste Formatvorlage die für die Beschriftungen verwendete Formatvorlage aus, und klicken Sie dann auf OK.

  6. Wählen Sie gegebenenfalls weitere Optionen aus, und klicken Sie anschließend auf OK.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×