Erstellen einer neuen Seitenvorlage

In Microsoft Office OneNote 2007 können Sie Vorlagen verwenden, um ein einheitliches Seitenlayout und einen einheitlichen Entwurf auf die Seiten in Ihrem Notizbuch anzuwenden. Seitenvorlagen können das Aussehen der Notizen mithilfe einer konsistenten Farbgestaltung, mit Hintergrundbildern und einer Textformatierung aufwerten.

Zusätzlich zu den von OneNote bereitgestellten Vorlagen können Sie eine Seite nach Belieben formatieren und diese dann als neue Vorlage speichern.

  1. Zeigen Sie im Menü Datei auf Neu, und klicken Sie dann auf Seite.

    Hinweis : Sie können auch eine neue Seite erstellen, indem Sie über den Seitenregistern auf Neue Seite klicken.

  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Seite einrichten, und legen Sie dann im Aufgabenbereich Seite einrichten die gewünschten Optionen fest.

  3. Fügen Sie beliebige Inhalte zur Seite hinzu, die angezeigt werden sollen, wenn neue Seiten auf Basis Ihrer benutzerdefinierten Vorlage erstellt werden.

    Wenn Sie z. B. eine Vorlage für Besprechungsnotizen erstellen, könnten Sie einen Tagesordnungsabschnitt und Kopfzeilen für Datum und Uhrzeit der Besprechung hinzufügen.

  4. Klicken Sie unten im Aufgabenbereich Seite einrichten auf Aktuelle Seite als Vorlage speichern.

  5. Geben Sie im Dialogfeld Als Vorlage speichern einen Namen in das Feld Vorlagenname ein.

  6. Um diese Vorlage auf jede neue Seite anzuwenden, die Sie zum aktuellen Abschnitt im Notizbuch hinzufügen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Als Standardvorlage für neue Seiten im aktuellen Abschnitt festlegen.

  7. Klicken Sie auf Speichern.

Hinweis : Vorlagen, die Sie erstellen, werden automatisch zur Liste Vorlagen im Aufgabenbereich Vorlagen hinzugefügt.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×