Erstellen einer neuen Office-Datei mithilfe einer Vorlage

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Mithilfe einer vordefinierten oder eigenen Vorlage ersparen Sie sich die Mühe, grundlegende Inhalts- und Layoutinformationen immer wieder neu zu erstellen. Und da Office Ihre Änderungen in der neuen Datei und nicht in der Vorlage speichert, können Sie die jeweilige Vorlage für unbegrenzt viele Dokumente, Präsentationen oder Arbeitsblätter nutzen.

Wenn Sie eine Office-Anwendung wie Word, Excel, PowerPoint, Visio oder Access zum ersten Mal starten, wird automatisch eine Liste mit Vorlagen angezeigt. Wenn Sie diese Liste erneut anzeigen möchten, klicken Sie auf Datei > Neu. Die folgende Abbildung zeigt die in Word verfügbaren Vorlagen:

Eine Liste der verfügbaren Word-Vorlagen wird angezeigt.

Weitere kostenlose Vorlagen finden Sie auf templates.office.com. Sie können direkt von der Office-Anwendung aus auf diese Seite zugreifen. Suchen Sie einfach nach Vorlagen, wenn das Feld Nach Onlinevorlagen suchen angezeigt wird. Für einen schnellen Zugriff auf beliebte Vorlagen klicken Sie auf eines der Schlagwörter unterhalb des Suchfelds.

Das Suchfeld für die Onlinesuche nach Word-Vorlagen wird angezeigt.

Nachdem Sie eine Vorlage gefunden haben, die Ihnen gefällt, doppelklicken Sie darauf, um eine Datei auf Basis dieser Vorlage zu erstellen. Wenn Sie sich die Vorlage näher anschauen möchten, klicken Sie auf die Miniaturansicht, um eine große Vorschau anzuzeigen. Wenn Sie auf die Pfeile auf beiden Seiten des Vorschaufensters klicken, werden verwandte Vorlagen angezeigt.

Vorlagenvorschau

Wenn Sie eine Vorlage häufiger verwenden, können Sie sie anheften, sodass die beim Start Ihrer Office-Anwendung immer zur Verfügung steht. Klicken Sie einfach auf das Heftzweckensymbol, das unter der Miniaturansicht in der Liste der Vorlagen angezeigt wird.

Vorlage anheften

Für angeheftete Vorlagen wird keine Vorschau angezeigt. Doppelklicken Sie einfach auf die Miniaturansicht der angehefteten Vorlage, um schnell eine neue Datei basierend auf dieser Vorlage anzulegen.

Wenn Sie öfters bestimmte Dokumente, Präsentationen oder Kalkulationstabellen öffnen, veraltete Teile ändern und die Datei unter einem neuen Namen speichern, erwägen Sie stattdessen das Speichern des Dokuments als Vorlage. Auf diese Weise steht Ihnen eine saubere, aktuelle Hauptvorlage zum Bearbeiten zur Verfügung.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×