Erstellen einer neuen Arbeitsmappe

Microsoft Office Excel-Arbeitsmappe handelt es sich um eine Datei, die eine oder mehrere Arbeitsblätter, die Sie verwenden können enthält, um verschiedene Arten zusammengehöriger Daten zu organisieren. Um eine neue Arbeitsmappe zu erstellen, können Sie eine leere Arbeitsmappe öffnen. Sie können auch eine neue Arbeitsmappe auf eine vorhandene Arbeitsmappe, die Standardvorlage für Arbeitsmappen oder andere Vorlage basieren.

Was möchten Sie tun?

Öffnen Sie eine neue, leere Arbeitsmappe

Aufbauen einer neuen Arbeitsmappe auf einer vorhandenen Arbeitsmappe

Aufbauen einer neuen Arbeitsmappe auf einer Vorlage

Öffnen einer neuen, leeren Arbeitsmappe

  1. Klicken Sie auf Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf neu.

  2. Stellen Sie unter Vorlagen sicher, dass Leer und zuletzt verwendet ausgewählt ist, und doppelklicken Sie dann rechts unter Leer und zuletzt verwendet auf Leere Arbeitsmappe.

    Tastenkombination, um schnell eine neue, leere Arbeitsmappe erstellen, Sie können auch STRG + N drücken.

Tipps

  • Standardmäßig eine neue Arbeitsmappe enthält drei Arbeitsblättern, aber Sie können die Anzahl der Arbeitsblätter, die eine neue Arbeitsmappe auf der Registerkarte häufig verwendet (Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , Schaltfläche ' Excel-Optionen ') im Dialogfeld Excel-Optionen unter beim Erstellen neuer Arbeitsmappen enthalten sollen, ändern.

  • Sie können Arbeitsblätter auch nach Bedarf hinzufügen und entfernen.

    Weitere Informationen zum Hinzufügen oder Entfernen von Arbeitsblättern, finden Sie unter Einfügen oder Löschen eines Arbeitsblatts.

Seitenanfang

Aufbauen einer neuen Arbeitsmappe auf einer vorhandenen Arbeitsmappe

  1. Klicken Sie auf Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf neu.

  2. Klicken Sie unter Vorlagen auf Neu von vorhandenem.

  3. Navigieren Sie im Dialogfeld Neu aus vorhandener Arbeitsmappe zu dem Laufwerk, Ordner oder Internetspeicherort, das bzw. der die zu öffnende Arbeitsmappe enthält.

  4. Klicken Sie auf die Arbeitsmappe, und klicken Sie dann auf Neu erstellen.

Seitenanfang

Aufbauen einer neuen Arbeitsmappe auf einer Vorlage

  1. Klicken Sie auf Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf neu.

  2. Klicken Sie unter Vorlagen auf Installierte Vorlagen oder auf Vorlagen.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus: 

    • Wenn Sie eine installierte Vorlage verwenden möchten, klicken Sie unter Installierte Vorlagen auf die gewünschte Vorlage und dann auf Erstellen.

    • Wenn Sie Ihre eigene Vorlage verwenden möchten, doppelklicken Sie auf der Registerkarte Vorlagen auf die gewünschte Vorlage.

      Hinweis : Die Registerkarte Meine Vorlagen Listet die Vorlagen, die Sie erstellt haben. Wenn Sie die Vorlage, die Sie verwenden möchten, nicht angezeigt werden, stellen Sie sicher, dass er im richtigen Ordner befindet. Benutzerdefinierte Vorlagen werden normalerweise im Ordner Vorlagen gespeichert, also normalerweise C:\Users\user_name\AppData\Local\Microsoft\Templates in Windows Vista und C:\Documents und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Microsoft\Vorlagen in Microsoft Windows XP.

Tipps

  • Sie können weitere Vorlagen für Arbeitsmappen von Microsoft Office Online herunterladen. Klicken Sie im Dialogfeld Neue Arbeitsmappe unter Microsoft Office Online auf eine bestimmte Vorlagenkategorie, klicken Sie dann auf die Vorlage, die Sie herunterladen möchten, und anschließend auf Download.

  • Weitere Informationen dazu, wie Sie eigene Vorlagen erstellen, finden Sie unter Erstellen und Verwenden einer Excel-Vorlage.

Seitenanfang

Hinweise : 

  • Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

  • Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier. Sie und andere Mitglieder der Microsoft-Community können diesen Artikel über das Collaborative Translation Framework (CTF) verbessern. Zeigen Sie einfach mit der Maus auf einen Satz in diesem Artikel, und klicken Sie dann im CTF-Widget auf "ÜBERSETZUNG VERBESSERN". Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum CTF zu erhalten. Durch die Verwendung von CTF stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×